Aurafarbe anzapfen??

R

rosenrot

Guest
Ist es möglich, dass ein Teil der Grundfarbe der eigenen Aura von einer anderen Person angezapft wird, sprich abgesaugt?

Vielen Dank für die Antworten
 
Werbung:

Helios

Sehr aktives Mitglied
Registriert
18. Oktober 2004
Beiträge
999
Ort
Graz
öhm also die farbe denk ich eher net...was angezapft werden kann, is die energie...aber die farbe...wäre mir halt neu.
 

Rocco

Mitglied
Registriert
31. Oktober 2004
Beiträge
96
Wie Helios schon geschrieben hatte, Du zapfst in diesem Fall die Energie ab bzw. saugst sie Dir rein. Du saugst Dir damit auch gleichzeitig die "Charaktereigenschaften" mit, die sich in den Aurafarben widerspiegeln.

Also immer schoen vorsichtig sein, was man sich alles "reinzieht".

MfG

Rocco
 
T

Tina

Guest
Hallo Chaoz,
das ist ne Sache der Konzentration, Meditation und viel Übung. Es ist durchaus machbar, Auren wahrzunehmen und zu sehen, aber das geht halt nicht von heute auf morgen.
Ich empfehle Dir das Buch von Dora Kunz, Die Aura.
Dort wird ein kurzer Abriss des Aurasehens beschrieben.
ISBN 3-453-17365-1.
Und der Fragerin gebe ich zur Antwort, man kann nicht die Aurafarben abzapfen, nur ändern sich in unterschiedlichen Situationen die Aurafarben. Was Du meinst ist tatsächlich das Energieabzapfen.
Eine gute Methode um das Abzapfen von Energie zu verhindern ist, die Arme vor dem Solarplexus zu verschrenken. Man macht so einfach "zu".
Und nur noch nochmal ein Wort am Rande, die sogenannte Aura-Fotografie ist Humbug. Einfach technischer Firlefanz. Informiere Dich über die / Chakren und ihre Farben. Daraus lernst Du mehr als wenn Dir irgendeiner mit technischen Farbspielen eine Erklärung gibt.
Viel Glück! Tina :zauberer1
 
K

Kangiska

Guest
Hallöchen,

Wie auch schon die anderen es erklärt haben, zapft man zwar die Energie an, diese hat aber eine gewisse Farbe, welche sich dann abzeichnet.

Allerdings muss es nicht unbedingt Energievampirismus sein. Sind zwei Menschen hineinander verliebt, kann man das erkennen, weil sich die Farbe der einen Person in der Aura der anderen abzeichnet. In dem Fall scheint die eigene Farbe jedoch immer noch durch.

Wird die eigene Aurafarbe komplett blockiert, wird dieser Mensch jedoch von der anderen Person er- oder unterdrückt.

Bright blessings



Kangiska
 
Werbung:
R

rosenrot

Guest
Danke erstmal für die Antworten.

Die Geschichte ist diese, dass mir eine gewisse Person, die sich selbst eh als Energievampir bezeichnet, diese Woche ordentlich was abgezapft hat... Als ich denjenigen darauf ansprach, hat ers nichtmal geleugnet, aber mehr als Aurafarbe statt Energie hingestellt. Dabei war mir schon klar, dass es die Energie sein musste, bei Betrachtung von meinem sinkenden Energielevel.

Hab die Sache jedenfalls wieder im Griff, wollte nur wissen, ob das bei der Farbe auch geht und nicht bloß bei der Energie.

Dankeschön
 
Oben