Astrologischer Aspekt ??

P

Paulina

Guest
Hallo Ihr Lieben,

im Bereich allgemeine Diskussionen gibt es ein Thema das beinhaltet, dass es sehr vielen mit Esoterik beschäftigten Leutchen momentan nicht so geht wie sonst.

Verstärkte Träume, neben der Spur laufen, aus dem Gleichgewicht, getrieben ..............irgendwas scheint momentan (..mal vom Neumond abgesehen) nicht so zu sein wie sonst :rolleyes: .

Weiß jemand von Euch astrologisch bewanderten Leutchen ob das ein astrologischer Aspekt ist. Kann mich jemand ein bisschen schlauer machen.

Liebe Grüße :kiss3:

Paulina
 
Werbung:

GreenTara

Sehr aktives Mitglied
Registriert
6. September 2003
Beiträge
6.466
Ort
Kassel
Hallo Paulina :)

letzte Nacht hatten wir eine zulaufende Konjunktion von Mond und Neptun, da sind die Pforten der Wahrnehmung weit geöffnet. Ganz besonders bei denen, die sowieso gut darauf eingestimmt sind und auch bei jenen, die sich für so etwas sonst nicht so interessieren, aber bei denen eine ähnliche Konstellation derzeit aktiviert werden.

Lieben Gruß
Rita
 

Demia

Mitglied
Registriert
22. November 2004
Beiträge
755
Ort
Coburg
ausserdem taucht Uranus jetzt mehr und mehr in den Fisch und holt dort das Untergegangene zu Tage. Auch das spüren natürlich die eh schon "Fühligen" mehr.

Wobei bei Uranus in Fische automatisch die Jungfrau im Schatten mit berührt ist und das ist, was viele "Esoteriker" in heutigen Zeiten gern vergessen - dass das Leben auch noch ganz praktische Sachen verlangt und das Jungfräuliche ihren Raum braucht im Leben. "Auf dem Boden bleiben!"

Derzeit sind die Mundanaspekte sehr interessant - auch die Gegenüberstellung von Saturn und Chiron in Krebs und Steinbock beispielsweise macht weicher.

Liebe Grüsse
Gaby
 
Werbung:
P

Paulina

Guest
Guten Morgen Ihr Lieben,

danke für Eure Infos.

Das macht schon einiges transparenter und erklärt die extrem häufig auftretenenTräume in der letzten Zeit..........da wird ordentlich am Unterbewusstsein gerüttelt.

Ich hoffe nur, dass bald ein bisschen Ruhe einkehrt.........ist ein bisschen sehr anstrengend so "dirigiert" zu werden..........

Liebe Grüße :kiss3:

Paulina
 
Oben