Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Astrologische Zwillinge..

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von *Feuervogel*, 21. August 2020.

  1. *Feuervogel*

    *Feuervogel* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2018
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Berlin/ Geburtsort Zossen in Brandenburg
    Werbung:
    Guten Abend liebe Foris,

    meine beste Freundin und ich stellen uns gerade die Frage, wenn jemand am gleichem Datum, Jahr und Zeitpunkt wie ich geboren wurde (in der gleichen Zeitzone), macht der/die genau das gleiche durch wie ich oder könnte es da Abweichungen geben?

    Wenn es so wäre, wäre es natürlich interessant sich mit einem astrologischen Zwilling auszutauschen.
    Ich habe jetzt noch nicht weiter danach geguckt aber vielleicht gibt es ja auch Seiten bei denen man nach einem astrologischen Zwilling suchen kann?

    Neugierige Grüße

    Feuervogel + Freundin
     
  2. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    6.613
    Ort:
    Zürich
    Er oder sie erlebt EXAKT DAS GLEICHE, DAS GANZE LEBEN LANG! Tatsächlich ist es sogar so, dass die beiden Zwillinge sogar dieselben Atome teilen, sie also wirklich von aussen gar nicht unterscheidbar sind, ja man sogar sagen könnte, dass sie bloss eine Person seien.

    Abgesehen davon kann nebst dem Geburtsdatum und -zeit immer noch der Ort beträchtlich variieren. Stellen wir uns beispielsweise vor, eine Person ist in Indien geboren, eine andere im Saarland. Würden wir davon ausgehen, dass diesen beiden Menschen im Leben dasselbe passiert (Curry-Sauerkraut)?

    Womit die Frage hoffentlich beantwortet wäre.
     
    guenterm gefällt das.
  3. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.771
    Ort:
    Thüringen
    Für einen solchen "Zwilling" müßte es der gleiche Zeitpunkt und der gleiche Ort sein. Oder du müßtest historische Horoskope durchsuchen, um die gleichen Konstellationen zu finden. Ich denke, du wirst diese Idee sehr schnell aufgeben.
     
    flimm und Gabi0405 gefällt das.
  4. Donna

    Donna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    1.897

    Selbst wenn man dieselben astrologischen Anlagen hat, werden sie auf zig verschiedene Möglichkeiten ausgelebt. :sneaky:

    Ich hatte mal einen Schwiegersohn, der einen eineiigen Zwillingsbruder hat.

    Obwohl sie äußerlich zum Verwechseln ähnlich sind, gleiches Umfeld und gleiche Sozialisation durchlaufen haben, sind doch beide so unterschiedlich wie Fremde.

    Der eine solide, wieder verheiratet (geschieden), Kinder, Stütze der Gesellschaft, der andere ein Chaot, unverheiratet, keine Kinder, legt sich gerne mit dem Umfeld an und geht keinem Streit aus dem Weg.

    Auch zwingen uns die ´Sternenanlagen´ nicht, uns charakterlich in eine scheinbare vorgegebene Richtung zu entwickeln.

    Alles in der Radix sehe ich als Option an, und Interpretationssache. Da ist viel Spielraum drin.

    Meine beste Freundin und ich sind nur einen Tag im Geburtsdatum getrennt, auch die Geburtsorte sind dicht beieinander, Luftlinie 20 km (wir haben noch denselben Mondstand, natürlich ein paar Grade weiter).

    Vieles verlief ähnlich in unserem Leben, beruflicher Aufstieg, ect. Aber unsere Denke ist total unterschiedlich, ich bin ein Familien-Mensch, meine Kinder, Enkelkinder sind enorm wichtig für mich, neben Beruf und Karriere. Meine Freundin hat keinen Kontakt mit ihrem Anhang. Sie hat keine Hobbys, ist nicht politisch interessiert und die sozialen Kontakte beschränken sich rein auf die Nachbarschaft.

    Astrologische Anlagen sind nicht in Stein gemeißelt. Und sind nicht determinierend [im Voraus] bestimmend, festlegend, begrenzend.

    Wie du an den obigen Beispielen sehen kannst. :sneaky:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2020
  5. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    13.998
    Es gibt mit Sicherheit eine Menge Abweichungen, denn kein Punkt in der Zeit gleicht dem anderen. Selbst bei Zwilligen, die im Abstand von Minuten geboren wurden, sind die Lebensverläufe oft verblüffend ähnlich, aber eben nicht vollkommen identisch, weil der AC und damit die Häuser, je nach Zeichen, und auch der Mond schnell laufen. Und so kann sich, innerhalb von 2 Minuten, ein völlig anderes astrologisches Bild ergeben.
    Ein astrologischer Zwilling müsste ein identisches Horoskop haben, d.h. die Geburten müssten am gleichen Tag, gleichen Ort und gleiche Zeit stattfinden. Das kommt vor, ist aber m.E. so selten, wie ein sechser im Lotto. Wie gesagt, selbst Zwillingshoroskope sind nicht komplett identisch.
    Aber natürlich sind die Aspekte zwischen den Planeten die selben - aber das trifft auf alle Menschen zu, die an diesem Tag geboren wurden, egal wo.
     
    *Feuervogel* und Santos gefällt das.
  6. Filomena

    Filomena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    4.514
    Werbung:
    vielleicht ist das ein Link für dich: www.astro-tip.at!
     
    *Feuervogel* und Panthera Tigris gefällt das.
  7. So genannte time twins werden gerne von Kritikern angeführt. Wenn es dich interessiert, es wurde unter anderem von Roberts/Greensgrass untersucht. Und wie so oft wurde die Studie unterschiedlich gewertet. Ich denke, hier kommen zwei Dinge zusammen, die nicht passen...Astrologie lässt sich nicht wissenschaftlich erforschen. Und so ist sie wie die Homöopathie...hochindividuell und vom Therapeuten abhängig...Nicht dass ich Homöopathieanhänger bin :). Aber der Vergleich drängt sich gerade auf. Die Radix ist, wie Donna so schön sagte, eine Anlage. Was man daraus macht...wie das Leben sich entwickelt...ist verschieden. Klassische Astrologen sehen das sicher enger als psychologische?
     
  8. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    13.998
    Ich stimme dir in allem zu.Wie sich das Leben entwickelt, ist bei ähnlichen Konstellationen durchaus unterschiedlich. Man darf auch nicht vergessen, dass ein Mensch ja nicht als unbeschriebenes Blatt zur Welt kommt und durch die Eltern und die Umwelt eine ganz individuelle Sozialisation erfährt.
    Trotzdem ist es so, dass manche Dinge erfahren und erlebt bzw. durchlebt werden müssen, ohne dass wir "was anderes draus machen" können, wenn es in unserem Lebensplan vorgesehen ist. Wir sind nicht immer Herr der Lage. Ich habs selbst nicht glauben können, bis ich damit konfrontiert wurde. Das Horoskop hats allerdings lange vorher abgebildet. Deshalb schaue ich kaum noch in mein eigenes Chart.

    lg
    Gabi
     
    valli, *Feuervogel*, sikrit68 und 2 anderen gefällt das.
  9. Die Frage ist, ob es immer gut ist, das zuvor zu wissen? Man ist gewarnt ja...aber durchlebt man es dann vielleicht nicht so, wie das Leben prüfen will?
     
    Gabi0405 gefällt das.
  10. Marcellina

    Marcellina Guest

    Werbung:
    Das Thema Zwillinge (Mehrfachgeburten) ist eines der Schwerpunkte in meiner astrologischen Arbeit. Es gibt mehrere mögliche Auslebenmodelle: entweder Gleichschritt, oder man lebt jeweils die anderen Seiten aus, oder der Eine lebt die starken, der Andere die schwachen Seiten aus, oder der Weg wird erfolgreich gegangen, und der andere kommt nicht vorwärts, wobei die jeweiligen Bezüge per Konstellationen zu erkennen sind. Warum es sich jeweils so verhält, darauf habe ich - noch - keine Antwort. Vielelicht hängt sie mit dem Mysteriumspiel des Lebens zusammen.

    Bei reinen Zeit-Zwillingen findet man ähnliche Auslebensmodelle.
     
    valli, Virvir, *Feuervogel* und 3 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden