astralreisen neues thema :P

M

Moe1983

Guest
hi erstmal

bin neu hier..

interessiere mich sehr für das thema astralreisen.. nur hab ich einige bedenken das selbst mal auszuprobiern, da ich gehört hab das man z.b. nicht mehr in den körper zurückommen kann oder irgendwelche bösen geister mitnimmt..

auch hab ich gehört das wenn man an etwas denkt das das dann sofort umgesetzt wird.. was passiert wenn man denkt man stirbt???

ehrlich gsagt hab ich bisl angst davor..

es fasziniert mich aber irsinnig und ich würds echt gern mal probiern..

irgendwelche ratschläge für mich?
 
Werbung:

Foglocker

Mitglied
Registriert
15. September 2004
Beiträge
141
Ort
In der Nähe von Hameln
Am besten funktionierts in der zeit vorm einschlafen.... für anfänger.... wie mich. Wenn ich lust habe mal was neues zu machen versuche ich meinen körper in dieser zeit vom geist zu trennen um den geist auf reisen zu schicken. Ist nicht immer lustig, weil ich hab da noch so eine art zufallsgenerator drin, der mich irgendwo hin schickt, wo ich mich nicht zurecht finde, und ich weiß icht woher das kommt. bin dann meistens heilfroh wenn ich durch den anfang der träume in den körper zurück kehre um den lustigen traumstandard zu erleben. Es ist recht interessant mal nicht vom körper begrenzt zu sein, und gefährlich ist es eigentlich auch nicht. Wenn sich dein geist vom körper entfernt ist es fast so wie die magnetische regel. Das positive zieht da negative an und wenn du 1 ganzes ionisch ausgeglichenes element teilst, entstehen automatisch 2 gegensätzlich geladene teile. das heißt dein körper zieht deinen geist an. Deshalb muss ich persönlich auch immer ein ganzes quantum an energie aufbringen um derartige zustände auch nur für kurze zeit zu erreichen. Ich hoffe ich konnte helfen. ;)
 
M

Moe1983

Guest
das problem ist.. ich hab angst davor.. und ich glaub diese angst behindert mich bzw schafft mir probleme und deswegen sollt ich mich nicht an eine OEB ranwagen solang ich angst hab weil mir das ja vielleicht schaden könnte??

trifft meine aussage zu?

was soll ich tun um meine angst zu lindern das mir etwas schlimmes widerfahren könnte?
 

Crosssoul

Mitglied
Registriert
18. Juni 2004
Beiträge
38
Ort
Wien
Junge junge....

Hi...

Also wegen deiner "unbegründeten" Angst. Du kannst im Astralen nicht einfach alles auf Zack Zack umsetzen... Es geht leichter aber man muss es dennoch lernen, so wie hier. Ich wurde auch schon Erschossen, Eingestampft, Zerfleischt... und? Na ich lebe immer noch :rolleyes: . Was ich damit sagen will ist das die meisten Ängste doch eher unbegründet sind und von irgendwelchen fanatikern produziert werden.

Was allerdings stimmt ist das es nicht gerade Gescheit ist andauernd bei astralreisen zu sterben denn mit der zeit kann dein astralkörper dabei doch Schaden davontragen der sich allmählich wieder erhohlt.

Und eines noch... Beim Astralreisen denkst du nicht daran das du sterben willst soviel ist sicher. ^.~
 
M

Moe1983

Guest
wie findet man eigentlich wieder in den körper zurück?? kann es da probleme geben? mag dann nicht irgendwie zwischen 2 welten feststecken
 

Crosssoul

Mitglied
Registriert
18. Juni 2004
Beiträge
38
Ort
Wien
Indem du an ihn denkst... Du brauchst nicht mehr machen als in gedanken zu seinem Körper zurückzuwollen und zack bis du drinnen. Kann manchesmal ne halbe "Astral" minute dauern wennst wirklich gut drinnensitzt aber das zurückkommen dürfte kein problem sein ^^
 
Werbung:

tenetni

Neues Mitglied
Registriert
28. September 2004
Beiträge
14
Ort
harz
hallo leutz!
ja also, ich bin absolut neu, habe überhaupt keine ahnung, wie magie und so weiter überhaupt funktionieren kann und auch gar keine genaue vorstellung von astralreisen!
was genau sieht man denn dabei?
wie funktioniert es genau?
 
Oben