angst im fahrstuhl

kiky

Neues Mitglied
Registriert
17. November 2011
Beiträge
6
hallo leute,

weiss jemand was der traum vom fahrstuhl bedeutet?

Träume seit mehreren tagen ständig dass ich mit dem Fahrstuhl sehr hoch fahre und immer habe ich schreckliche angst wenn ich oben bin.

Ich war jetzt im 10, 12 und 8 stockwerk, also alles gerade zahlen, was hat das zu bedeuten.

wieso habe ich angst hoch zu fahren? Lift hochfahren ist doch ein gutes Omen für erfolg habe ich gelesen.

Kennt sich da jemand aus?
 
Werbung:

Georgian

Mitglied
Registriert
11. November 2010
Beiträge
126
Ort
Hamburg
Also ich habe schon sehr oft von fahrstülen geträumt schon als kind
bei mir ist es so das der fahrstull entweder runterfällt und wache dann auf
oder fährt hoch und bohrt sich durch den dach wache dann auch auf
und bekomme auch dabei angst
was mit den zahlen 10, 8 , 12 zu tun hat habe ich wirklich keine ahnung sry
bestimmt weiss jemand was darüber hier in forum
L.G Georg
 

summerday

Neues Mitglied
Registriert
19. Februar 2011
Beiträge
12
Fahrstuhl ist nichts weiter wie eine "moderne" Leiter.
Es geht also auf der Leiter sehr weit oben und du bekommst Angst.
Es kann um Karriere, Überforderung, Aufgaben Überantwortung gehen.
Es ist die Frage, was Du Dir zutraust oder nicht.
Manchmal bekommen wir auch Angst, wenn wir uns aus unserer gewohnten Lebens- und Alltagsperspektive herauslösen und unsere Situation von "oben", aus Distanz, anschauen.
LG
 

kiky

Neues Mitglied
Registriert
17. November 2011
Beiträge
6
ja könnte sein,

aber was bedeuten dann die zahlen, im traum scheinen sie sehr wichtig zu sein und immer drücke ich den stockwerk, sobald ich gedrückt habe und mir bewusst wird, er fährt jetzt hoch kommt die angst. stürzen tut der fahrstuhl gott sei dank nicht.

Die Zahlen sind so deutlich im traum.
 

unterwelt

Neues Mitglied
Registriert
27. Januar 2009
Beiträge
1.452
die zahlen bedeuten vieleicht das du die grenzen immer wieder neu ziehst, wovor du dich geängstigt fühlst. wenn man sich in solche höhen begibt wirds einem manchmal mulmig.
 
Werbung:

kiky

Neues Mitglied
Registriert
17. November 2011
Beiträge
6
danke für euro antworten,

ich denke es wird so sein, wie ihr gedeutet habt, weil ich angst habe beruflich mehr zu zeigen als ich kann.

ich denke ich könnte eine positivere arbeit machen wenn ich nicht so viel angst davor hätte aufzusteigen, weil ich veränderungen ja so gar nicht mag.
 
Oben