allgemeine Fragen

backy

Mitglied
Registriert
29. Juli 2004
Beiträge
103
Ort
Kanton St.Gallen, Schweiz
Guten Morgen!
Ich hab da mal so einige Fragen, und hoffe, dass man sie beantworten könnte:

1. Wenn man sein Zimmer räuchert, muss man dann Weihrauch verwenden oder kann man auch andere Geschmackssorten wählen (Vanille etc..)

2. Wie kann man einen GUTEN Geist oder Engel heraufbeschwören, der dann bei mir ist, mich beschützt, mit mir "redet"?

3. Wie kann man feinfühliger auf äusseres werden? Also, das man merkt, dass eine Seele(...) sich im Raum aufhält?

4. Wie bringt man sich leicht in Trance? (mit musik, räucherungen oder was braucht man alles)??

5. Kann man einem kranken Tier auf esoterische Weise helfen ohne das man zum Tierarzt geht? Wenn man denkt, dass es bedrückt ist oder sonst meint, dass psychisch mit dem Tier etwas nicht in Ordung ist.

:danke: :kiss4:

:welle:

by backy
 
Werbung:

Mr. Dream

Mitglied
Registriert
8. August 2004
Beiträge
83
Ort
Schweiz
backy schrieb:
Guten Morgen!

2. Wie kann man einen GUTEN Geist oder Engel heraufbeschwören, der dann bei mir ist, mich beschützt, mit mir "redet"?

Wenn du dich beschützt fühlst, lerne, deinem Schutzengel zu vertrauen. Wann immer du dich unwohl fühlst in einer Situation vertaue ihm! Er ist da und hilft dir.

3. Wie kann man feinfühliger auf äusseres werden? Also, das man merkt, dass eine Seele(...) sich im Raum aufhält?

Mit gesteigerter Sensibilität wirst du allgemein empfindlicher. Damit können Probleme enstehen...die Arbeit mit Energien steigert deine Empfindlichkeit dafür, dazu musst du dein Wesen einschwingen auf höhere Stufen was Konsequenzen in allen Lebensgewohnheiten nach sich zieht (Ernährung).

4. Wie bringt man sich leicht in Trance? (mit musik, räucherungen oder was braucht man alles)??

Durch Fremdhypnose vielleicht :rolleyes:

Wozu brauchst du den Trancezustand? Ist Trance vergleichbar mit Meditation?
:morgen:
mal nachgucken muss

5. Kann man einem kranken Tier auf esoterische Weise helfen ohne das man zum Tierarzt geht? Wenn man denkt, dass es bedrückt ist oder sonst meint, dass psychisch mit dem Tier etwas nicht in Ordung ist.

Wenn es stimmt, dass ein Tier deine Gefühlslage wahrnehmen kann, dann musst du deine Einstellung ändern, um es zu ändern. Wenn es das Haustier ist, kannst du es in den Arm nehmen und ihm etwas von deiner Energie geben. Wenn es sich verzieht braucht es vielleicht "seine Ruhe" und ist psychisch zufrieden damit...schwierige Frage.

MD
 
R

Reinhold001

Guest
Guten Morgen!
Ich hab da mal so einige Fragen, und hoffe, dass man sie beantworten könnte:

1. Wenn man sein Zimmer räuchert, muss man dann Weihrauch verwenden oder kann man auch andere Geschmackssorten wählen (Vanille etc..)

Dazu sage ich dir: Es kommt darauf an was du für ein Geist verjagen willst einer der Vanille mag wirst du dadurch nicht los, ganz im Gegenteil. Der wird eher seine Verwandten rufen und ein Festschmaus veranstalten und der Hauptgang wird ein Geist sein.

2. Wie kann man einen GUTEN Geist oder Engel heraufbeschwören, der dann bei mir ist, mich beschützt, mit mir "redet"?

Dazu sage ich dir: Man kann nichts Gutes heraufbeschwören das ergibt sich schon aus dem Wort heraufbeschwören. Man kann Unheil heraufbeschwören, aber nichts Gutes.

3. Wie kann man feinfühliger auf äusseres werden? Also, das man merkt, dass eine Seele(...) sich im Raum aufhält

Dazu sage ich dir: Suche dich erstmal selbst. Lebe deinen tiefen Schmerz der in dir ist, kehr diesen Schmerz nach außen, zeige dir selbst diesen Schmerz. Arbeite daran und er Schmerz wird sich in Feinfühligkeit umwandeln, denn nur wer das Leid leben kann, kann auch feinfühlig werden, weil der Schmerz der Begleiter der Mutigen sein wird

4. Wie bringt man sich leicht in Trance? (mit musik, räucherungen oder was braucht man alles)??

Dazu sage ich dir: In Trance verlierst du dich nur selbst, sei Wach und aufmerksam und ertrage dich selbst mit all deinen Stärken und Schwächen. Erst dann werden dir Dinge offenbar von den du nicht einmal zu Träumen wagst.

5. Kann man einem kranken Tier auf esoterische Weise helfen ohne das man zum Tierarzt geht? Wenn man denkt, dass es bedrückt ist oder sonst meint, dass psychisch mit dem Tier etwas nicht in Ordung ist.

Dazu sage ich dir: Lass die Tiere in Ruhe sie helfen sich selbst. Der Mensch offenbart am Tier schon genug seine eigne Perversität.
 
Werbung:
Oben