4 meine Glückszahl?

laubfrosch

Neues Mitglied
Registriert
16. Oktober 2004
Beiträge
11
Ort
Niedersachsen
Hallo an alle,

bin noch ziemlich frisch hier. Kann mir jemand sagen, ob die vier meine Glückszahl ist oder ob ich ihr eher aus dem Weg gehen soll?!

Ich bin weibl., 10.03.1969 habe zwei Kinder (m.23.08.2002 u. w. 20.07.1997) und einen lieben Mann 26.05.1967.

Wir wohnen in der Hausnummer 4 f.

Über Antworten würde ich mich freuen.

Gruß

Laubfrosch
 
Werbung:

Rosa bella

Mitglied
Registriert
24. November 2004
Beiträge
132
Hallo,
seid einiger Zeit befasse ich mich mit feng shui und wie ich weiß ist die Zahl 4 die absolute unglückszahl. Deine Zahl wäre die 3 die dir mehr Glück bringt, habe ich anhand Deines Geburtsdatum errechnet.
Tut mir leid für diese Nachricht.
Grüße Rosa
 
J

Johannes

Guest
Der von mir eröffnete Thread "Die Heilige Geometrie" unter der Rubrik der Religion befasst sich u.a. mit der Symbolik der Zahlen. Zur Zeit bespreche ich dort besonders die 4 und die 5.

Eine vereinfachte Zahlendeutung zwischen Gut und Böse oder Glück und Pech wird der Bedeutung der Zahlen nicht gerecht. Tatsächlich verhalten sich die Dinge wesentlich komplexer, aber auch interessanter, inhaltsreicher und deutlich aussagefähiger.


Mit freundlichen Grüßen
Johannes von Bulthaupt
 

Rosa bella

Mitglied
Registriert
24. November 2004
Beiträge
132
Hallo, wollte noch mal kurz auf Deine Frage antworten. Ich hab auch gelesen das Du mit kleinen Hilfsmitteln Dir helfen kannst aus der Hausnummer 4 eine andere Zahl zu machen ohne das es jemand merkt. Mach eine klitzekleine Zahl vor oder nach der 4, am besten die 1. Dann hättest Du die Summe / Zahl 5 raus. Versuch es mal. Bis dann
 

thinkabelle

Mitglied
Registriert
1. Juni 2004
Beiträge
255
Ort
Nähe Heilbronn (NO)
Rosa bella schrieb:
Hallo, wollte noch mal kurz auf Deine Frage antworten. Ich hab auch gelesen das Du mit kleinen Hilfsmitteln Dir helfen kannst aus der Hausnummer 4 eine andere Zahl zu machen ohne das es jemand merkt. Mach eine klitzekleine Zahl vor oder nach der 4, am besten die 1. Dann hättest Du die Summe / Zahl 5 raus. Versuch es mal. Bis dann


hallo!

was soll das denn? möchte hier ma kurz nochmal nachhaken: sie hat doch geschrieben, dass Sie in 4f wohnt - das ändert doch eigentlich schon den wert der hausnummer ist also nicht 4. nach phythagoras/cheiro steht für das f die zahl 6.
4+6=10.

P/C: anerkennung, hohe ehren, glauben und selbstvertrauen.
kann von sich reden machen, meist im guten- im falle von böswilligen fehlanwendungen auch negativ und folglich steiler abstieg.


berücksichtigt man die zahlenwerte der quabbalah steht f für 17.

17+4= 21 = Universum: Chancen, Fortschritt, Erfolg,Aufstieg, Ehre, Sieg







finde diese möglichkeit der veränderung nach aussen hin nicht schlecht für namen (also einen buchstaben, bzw. ne zahl z.b. bei Ludwig IX dazuzufügen) - hausnummern zu ändern ist a: nicht so einfach b: wenn, dann nur mit buchstabenbeifügungen.

in unserem tollen rechtsstaat würde das bestimmt ne strafanzeige wegen verleumdung der eigens ausgesuchten hausnummer geben oder gar dokumentenfälschung. ist zwar traurig, aber leider durchaus vorstellbar...

i.
 

auf|gefädelt

Aktives Mitglied
Registriert
19. April 2004
Beiträge
1.294
Ort
Unterwaltersdorf
laubfrosch schrieb:
Hallo an alle,

bin noch ziemlich frisch hier. Kann mir jemand sagen, ob die vier meine Glückszahl ist oder ob ich ihr eher aus dem Weg gehen soll?!

Ich bin weibl., 10.03.1969 habe zwei Kinder (m.23.08.2002 u. w. 20.07.1997) und einen lieben Mann 26.05.1967.

Wir wohnen in der Hausnummer 4 f.

Über Antworten würde ich mich freuen.

Gruß

Laubfrosch

Hallo,
Türnummer 4 bedeutet, dass das Thema Nestbauen für dich ein Thema ist - aber nicht im herkömmlichen Sinn - sondern Stabilität im Leben und Fürsorge für DICH!
 

laubfrosch

Neues Mitglied
Registriert
16. Oktober 2004
Beiträge
11
Ort
Niedersachsen
Hallo Ihr Lieben,

dass sind ja gute Neuigkeiten für mich und Antworten, mit denen ich auch etwas anfangen an.

Ich erzähl trotzdem noch mal eine kleine Geschichte dazu, warum ich mir diese Frage überhaupt gestellt habe. Ich habe irgendwo hier im Forum gelesen, dass die 4 nicht so glücklich sein soll. Da wir eine kleine Wohnung haben und eine noch kleinere Küche, steht unser Esstisch im Wohnzimmer mit 4 Stühlen. Ich habe aber noch einen 5. und einen 6. Stuhl und wollte diese aber nicht aufbauen. Nun, nachdem ich hier gelesen hatte, habe ich zumindest den 5. Stuhl dazugestellt, auch wenn ich ihn immer zur Seite schieben muss, damit ich mich setzen kann. Aber er wurde innerhalb meiner Family gut angenommen.

Nochmals vielen Dank für die Buchstabenaufklärung.

Gruß

Laubfrosch
 
Werbung:

herzreiki

Mitglied
Registriert
31. August 2004
Beiträge
50
Ort
Oberösterreich
BITTE lasst euch doch nicht durch sowas verrückt machen !! Die zahl 4 ist ganz bestimmt keine unglückszahl - die 4 hat genau wie jede andere zahl ihre gültigkeit und berechtigung ... und steht für gewisse themen.

Aus meiner sicht (nach meinem gefühl) steht sie für ende/abschluss und neubeginn -> und daran ist ganz bestimmt nicht schlechtes zu erkennen!!!

Ich denke jene die vor der 4 angst haben sind die gleichen menschen die sich fürchten wenn sie im tarot den "tod" ziehen (ende/neuanfang) oder sich in der astrologie mit dem saturn beschäftigen (Qualität der Reinigung).

Daher meine anregung: Lasst die energie fließen ... denn sich durch angst zu blockieren ist ganz bestimmt nicht im sinne des fengshui.

Christian
 
Oben