Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

20. Todestag von Falco

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Amarok, 6. Februar 2018.

  1. Amarok

    Amarok Guest

    Werbung:
    Heute, vor 20 Jahren, am 6.Februar 1998 setzte der Ausnahmemusiker Hans Hölzel aka "Falco" seinem Leben ein Ende.
    Die Art und Weise, in welcher die Kunstfigur "Falco" agierte, machte den "Wiener Schmäh" über die Grenzen Österreichs weltweit bekannt.

    Ruhe in Frieden, wo auchimmer Du bist....

     
    Gabi0405, .:K9:., Yogurette und 7 anderen gefällt das.
  2. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    13.614
    Ort:
    Kassel, Berlin
    :love:

    Falco ist ein großer Künstler und mir ungemein sympathisch auch.
    Einer von Vielen wo man denkt, was macht er es sich denn so schwer?
    so talentiert und mit so tollen Eigenschaften. aber steckst halt nicht drin.
    auch diese Menschen haben Unsicherheiten und Ängste wie unsereins.
     
    Swanti gefällt das.
  3. SoulCat

    SoulCat Nalyë elen ya cala silë tindómessë Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.908
    Ort:
    Tirol
    Am Wiener Zentralfriedhof ist doch ein riesiges Grab ...

    Ich dachte der liegt da auch drin?

    Ist das nur ein Denkmal??
     
  4. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Wien
    Den ganzen Tag denke ich daran.
    Ich hab damals am Rennbahnweg gewohnt und war gerade beim Merkur einkaufen,
    als über die Lautsprecher die Meldung kam.
    Für mich war ein ein Teil meiner frühen Jugend.
    :(
     
  5. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Wien
    Am Wiener Zentralfriedhof ist eine Beleidigung des guten Geschmacks!
    Obelisk, Glasplatte, runde Platte (auf der natürlich Frau Mama auch steht) am Grab.
    Ich war entsetzt, dass ausgerechnet ein Künstler wie Falco ein so schirches Grab hat!
     
    .:K9:. gefällt das.
  6. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    82.689
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Werbung:
    Es gibt zwei dort. Eines für die Fans(Obelisk) und eines unter seinen bürgerlichen Namen. Eigentlich gar nicht so weit weg vom Fangrab

    Wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe.
     
    Uranie und SoulCat gefällt das.
  7. sikrit68

    sikrit68 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    37.816
    Falco war einmal in einem Gymnasium zu Gast. Die Schüler durften ihm Fragen stellen. Ein junger Bursch fragte (sinngemäß) : "Was ist der Grund für deine maßlose Arroganz?"
    Falcos Antwort: "Unsicherheit."
     
    Uranie, Swanti, Emillia und 3 anderen gefällt das.
  8. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    82.689
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Als ich es hörte, war mein erster Gedanke: Es war Suizid und schockiert war ich auch. Mochte seine Musik
     
    Uranie und Emillia gefällt das.
  9. Amarok

    Amarok Guest

    Die maßlose Arroganz, bzw eben die "Wiener Art" war aber nur die Persona der Kunstfigur.
    Im "realen" Leben als Hans H. sah die ganze Sache wohl etwas anders aus....
    Bei YT gabs mal eine "Tagebuchreihe" von ihm, die Freunde nach seinem Tod hochgeladen hatten. Da war eine komplett andere Persönlichkeit
     
    Gabi0405, Yogurette und Emillia gefällt das.
  10. Swanti

    Swanti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2017
    Beiträge:
    3.286
    Werbung:
    Ich mochte ihn auch. Seine Art, und natürlich seine Musi.




    :tanzen:
     
    Yogurette und Amarok gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden