Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

2 Morde in 2 Monaten - Rechtsextreme Gewalt nimmt zu

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von SYS41952, 25. Juli 2019.

  1. SYS41952

    SYS41952 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2018
    Beiträge:
    6.496
    Ort:
    Hollow Earth
    Werbung:
    Ein Mann aus Eritrea ist in Hessen aus einem Auto heraus beschossen und schwer verletzt worden.



    Erst der Mord an Walter Lübcke und nun dies.



    n der hessischen Kleinstadt Wächtersbach ist ein Eritreer am Montagmittag aus einem Auto heraus angeschossen worden. Das 26 Jahre alte Opfer wurde dabei durch einen Bauchschuss schwer verletzt. Nach einer Operation im Krankenhaus befindet der Mann sich mittlerweile außer Lebensgefahr. Das teilten die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main und das Landeskriminalamt Hessen in einer gemeinsamen Presseerklärung mit.

    Der mutmaßliche Täter ist ein 55 Jahre alter Mann aus dem hessischen Main-Kinzig-Kreis. Er flüchtete nach der Schussabgabe und wurde Stunden später von der Polizei tot in einem Auto aufgefunden.

    https://www.welt.de/politik/article...geschossen-Klar-fremdenfeindliches-Motiv.html
     
  2. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    18.845
    Ich leg noch einen drauf. Ein fast-Mord in Zittau. Das Opfer hat unwahrscheinliches Glück gehabt.
    -----------
    Sprengstoffanschlag auf Wohnung von Linken-Politikerin

    Unbekannte haben einen Sprengstoffanschlag auf die Wohnung einer Linken-Politikerin verübt. Zuvor erhielt die Stadträtin Drohungen. In der Region existiert ein militantes Neonazi-Netzwerk.

    Gegen 23:30 Uhr splitterten die Scheiben, sagt sie. Dann ein ohrenbetäubender Knall, Rauch. Lokalmedien schreiben, selbst in der Nachbargemeinde habe man die Explosion gehört. Gehring stand im Nebenzimmer, als der Anschlag auf ihre Wohnung im sächsischen Zittau verübt wurde. Sie wollte schlafen gehen, rauchte noch eine Zigarette am Fenster.

    Zittau liegt an der Grenze zu Polen. Die 55-jährige Gehring ist Lokalpolitikerin, sitzt für die Linken im Stadtrat. In dem Zimmer ihrer Wohnung, vor dem der Sprengkörper detonierte, schläft normalerweise ihr Enkel. Zufällig war er nicht im Raum, niemand wurde verletzt.
    ------------
    https://blog.zeit.de/stoerungsmelde...hlag-auf-wohnung-von-linken-politikerin_28807
     
  3. SYS41952

    SYS41952 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2018
    Beiträge:
    6.496
    Ort:
    Hollow Earth
    DIENSTAG, 02. APRIL 2019
    Täglich fünf Opfer - Rechte Gewalt in Ostdeutschland steigt an

    1212 rechte Angriffe in Berlin und den ostdeutschen Bundesländern - damit bilanzieren die Beratungsstellen für Opfer rechter Gewalt einen deutlichen Anstieg gegenüber dem Vorjahr:
    2017 hatten sie 1123 Gewalttaten dokumentiert, die rechts, rassistisch oder antisemitisch motiviert waren.
    "Damit sind in Ostdeutschland täglich mindestens fünf Menschen Opfer rechter Gewalt geworden", erklärte Robert Kusche, vom Verband der Beratungsstellen für Betroffene rechter Gewalt (VBRG). Unter den 1789 direkt Betroffenen seien auch mehr als 250 Kinder und Jugendliche gewesen.

    https://www.n-tv.de/politik/Rechte-Gewalt-in-Ostdeutschland-steigt-an-article20942533.html
     
  4. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    18.845
    Ich glaube, dass die Bundesrepublik ein Rechtsterrorismus-Problem hat, ohne das richtig bemerkt zu haben.
     
  5. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.420
    Da steht aber, der Mann aus Eritea ist außer Lebengefahr. Er ist nicht tot. o_O
     
    Hatari gefällt das.
  6. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.420
    Werbung:
    In Österreich ist es nicht sehr viel besser. :unsure:

    Eine Freundin von mir ist eine Jenische, sie hat Angst, wie die FPÖ in die Regierung gekommen ist, hat sie richtig Angstzustände bekommen. :(
     
  7. Luca.S

    Luca.S Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    7.182
    Ach und dann darf man auf jemanden schießen, wenn der nicht dabei drauf geht?
    Selbst ein Streifschuss wäre schon zu viel.
    Sonst kann künftig jeder losfahren und irgendwelche Leute anschießen, nur mal so zum Spaß.


    Gruß

    Luca
     
    Shimon1938 gefällt das.
  8. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    24.783
    Ich denke und hoffe nicht, dass @Loop das so gemeint hat.

    Auch, wenn es die Abscheulichkeit des Verbrechens nicht in geringster Weise schmälert, darf man doch froh sein, wenn dieser Mensch die Tat überlebt hat.
    (Ein schweres Trauma wird er mit Sicherheit dennoch davontragen)
     
    sikrit68, *Eva*, Montauk und 3 anderen gefällt das.
  9. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.420
    Kannst Du lesen, was ich geschrieben habe? In der Überschrift steht 2 Morde, darum geht es. Einer ist nicht das Gleiche wie zwei. Ein Blick auf den Taschenrechner lohnt sich. :rolleyes:
     
  10. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.420
    Werbung:
    Das wird er auf jeden Fall, ich hoffe, daß er Hilfe bekommt, mit Hilfe für Verbrechensopfer sieht es ja weder in Deutschland noch in Österreich wirklich gut aus. :unsure:
    Zum Glück hat er es überlebt.
     
    sikrit68 und *Eva* gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden