1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Warum Meditation und Entspannungstechniken kontraproduktiv sind

Eintrag von AlphaOmega71 im Blog AlphaOmega71's blog. Ansichten: 464

Waaaaaas?!
Doch echt! Würd ich lügen? Hm?

Also, wer meinen Blog aufmerksam gelesen hat, kommt selber auf die Lösung ...
Na? Und? Echt Nicht?

Najut. Dann mach ich den Grizzli-Erklärbär:
Meditation und Entspannungstechniken haben alle dasselbe Ziel:
Sie sollen einen anderen „Seins-Zustand“ hervorrufen. M.a.W. es soll etwas herbei geführt werden, was aber gerade nicht ist.

Und was bedeutet das? Es bedeutet, dass der akute Zustand vll. Unruhe, Angst, Wut, Ärger etc. verdrängt werden muss, um einen anderen, nämlich Entspannung oder "Erleuchtung", herbeizuführen.

Und was habe ich über Verdrängung von Gefühlen geschrieben?
http://www.esoterikforum.at/xfa-blo...ngung-oder-wodurch-ein-symptom-entsteht.7220/
http://www.esoterikforum.at/xfa-blog-entry/unterdrueckung-von-symptomen-und-die-folgen-daraus.7221/

Und was war mit "frei fließen und schwingen"?
http://www.esoterikforum.at/xfa-blog-entry/selbstheilungskraft.7231/

(...)
Comments are disabled for this entry
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden