Iakchus 23. April 2014
Wie es nach dem Aufstieg sein wird beschreibt EE Gabriel in dieser Aussage:

Wenn ein jeder diese Qualität in sich trägt, dann braucht niemand mehr eine Bestätigung oder eine Berechtigung durch andere zu erhalten. Jeder weiß, dass es sein ihm von Gott gegebenes Recht ist, in einer Welt des Friedens, der Harmonie und des Wohlergehens zu leben.

Schon kurz vor dem Aufstieg wird es so sein, dass wir nicht mal darauf angewiesen sind, dass alle diese Qualität in sich tragen, denn es wird so sein, dass aus einer durchdringenden Quelle, ob von Gott oder vom Selbst ausgehend, Frieden , Sicherheit und wahre Selbstentfaltung erfahrbarer Mittelpunkt unserer Existenz werden. Die Sorgen und Ängste von heute werden nicht mehr im MIttelpunkt stehen. Das wird von uns ausgehen, nicht von äusseren Umständen.