Iakchus 5. April 2014
Ich würde nie Kitsch und Gehirnschlammassel veräussern, wenn ich nicht sicher wäre, dass das was ich sage, richtig ist. Und wenn ich mir nicht sicher bin, sage ich das auch. So viele schwätzen und tun so, als wüssten sie. Ich habe es satt und sage auch, wenn ich etwas nicht wirklich weiss. Vielleicht verwirrt das.

Ich kann mir vorstellen, dass vielleicht einige aufgrund meiner Art , wie ich schreibe und manches sage, dass sie denken mögen, dass der Wahrheitsgehalt meiner Bekenntnisse, zb mit Engel reden zu können, gleich null ist. Mir liegt nur daran, mitzuteilen, was ich erfahren habe. Und man muss eben manchmal zweimal lesen oder ergründen, mit welchem Nachdruck ich etwas (be)schreibe.

Es liegt an Dir, ob Du mich für einen solchen oder solchen hältst.
Natürlich versuche ich unnötige Missverständnisse zu vermeiden. Aber ich kann nur so, wie ich tue.

So ist das nun mal.