1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

katzenbesessenheit

Eintrag von Lucia im Blog Lucia's. Ansichten: 110

das war ein getobe und gerenne.
hin und her, auch schon mal mit einer bürste anstatt mit normalen schwanz - katzenjagd!
auf dem rücken des uluru saß die sheila, und er raste wie irre durch die gegend. nicht erkennbar, will er sie loswerden oder trägt er sie.
vielleicht beides zugleich.
dann toben sie getrennt.
sheila frisst aus einer quarkschale, und das ist ein seltsamer anblick.
denn jedesmal wenn der uluru rangehen will, dann seh ich nur vertrocknetes, verschimmeltes zeug in der schale.
sobald sheila rangeht ist es frischer quark.
mir wird dann auch im traum klar, dass das logisch ist.
kurz kommt meine kleine sheila dann doch auch zu mir, läßt sich streicheln.
ja, sie ist beim streicheln ein kleines bissle zickig - wunderbar, heißt das doch, es geht ihr gut, schließlich war sie ihr leben lang zickig. *ggg*
ihr fell ist reinste seide und jedes einzelne haar scheint zu leuchten. ein helles glimmen ist um die ganze katze.

ich werde wach, und denke, sie ist immer noch da, weil ich im flur eine verfolgungsjagd höre. dann bin ich richtig wach - ach, die katers toben... oder sind sie doch zu dritt?
hab noch das bild von sheila vor augen, wie sie auf dem uluru sitzt und ihn reitet....
[​IMG]
You need to be logged in to comment