1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

katzen! quietschemaus! ojemine!

Eintrag von Lucia im Blog Lucia's. Ansichten: 146

nachdem ich ja schon vorige woche eine neue quietschemaus besorgen wollte, da aber leider alle im laden kaputt waren, bin ich heut nochmal los.
tja, ist jetzt nicht meine bevorzugte variante gewesen, aber sie quietscht und sie begeistert.
allerdings nicht den, für den sie angedacht war.
zumindest kommt der nicht ran, und ich kann nicht sagen, ob er begeistert wäre.
denn statt dem kleinen specki mit den kurzen haxln, der die maus zum trainieren bekommen hätte, hat sie jetzt ein begeisterter 12jähriger, der nicht mehr von ihr lassen kann.
das geht so weit, dass er den maxl anknurrt, wenn sich der der maus auch nur nähert.
zweimal hatte das kleine tönnchen gelegenheit in der letzten stunde, an die maus zu kommen.
aber sobald die in höchsten tönen loslegt, plagt sich der mittlerweile völlig erschöpfte uluru auf die beine und muß sofort die maus wieder bearbeiten.
jetzt lag er mal kurzzeitig mit ihr im maul und hat den kleinen dicken dabei ständig angeknurrt.
sozusagen ruhe einfordernd und klarmachen "die ist meins!"
das kann ja noch lustig werden .... so dachte ich.
ja, und kurz drauf ist es bereits soweit gewesen, mit dem "lustig".
da hatte nämlich specki die maus schon erobert.
verfolgt von einem knurrenden uluru versteckte sich specki in einem haufen klopapierkonfetti und faucht von dort richtung uluru.
der wiederum knurrend den fauchenden klopapierhaufen umrundete, um eine geeigete angriffsposition zu finden.
jetzt hab ich die maus konfisziert.
obs wirklich klug war, das zu tun, wird sich wohl erst in einer weile rausstellen.
momentan scheinen sie sich gegenseitig zu verdächtigen und betreiben hier verfolgungsjagd.
  • Lucia
  • Lucia
  • Lucia
You need to be logged in to comment