1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kätzische unarten

Eintrag von Lucia im Blog Lucia's. Ansichten: 110

hier im hause reißen immer neue unarten ein.
z.b. klettert jetzt jeder auf stellen, die jahrelang tabu waren.
und das nur, weil der neuzugang diese als erstrebenswert erkannt hat.
da muß natürlich jeder altgediente kater nachziehen.
[​IMG]

wie meinst du das, ich soll hier nicht rauf?


[​IMG]

ich hör nix und ich seh dich nicht!



dann haben wir ja auch ein ganz tolles tischtuch, das mittlerweile als kampfdecke entdeckt wurde.

[​IMG]

hier ist noch alles in ordnung, aber wehe er wird losgelassen.


dann wird solang an dieser schönen, türkisen tischdecke rumgezerrt und reingebohrt, bis man so als katz dermaßen drin verwickelt ist, dass man alleine gar nicht mehr rauskommt und entsetzliche erstickungsgeräusche von sich geben muß, damit man befreit wird.
am besten so mindestens 5 mal hintereinander.

allerdings gibts ja noch andere kampfmöglichkeiten.
zum einen sind frauchens unterarme immer einen angriff wert. noch freut sie sich, daß sie langärmlige oberteile trägt, und nix passieren kann, aber die soll mal sehen, was im sommer wird..*hähä*
und dann gibts - himmel sei dank - noch andere, ziemlich wehrlose kampfpartner.

[​IMG]

der kampfhase, ein untermüdlicher gefährte im ringkampf. er hat schon ein auge in der ersten woche verloren.



[​IMG]

und das tolle kampffellchen, das sogar haare verliert und deshalb so lebensecht rüberkommt.


ansonsten werden vor allem die zähne an allem trainiert, wo sie sich reinschlagen lassen.
frauchen überlegt jetzt, ob nicht ein kauknochen für hunde auch mal was für einen kater bringen würde.
You need to be logged in to comment