1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

~ fang an ~

Eintrag von SonLeFa im Blog SonLeFa's blog. Ansichten: 109

Hintergrund Lichtung.jpg

Und plötzlich denkst du dir „Wie kann es sein?“
Alle Informationen liegen vor uns, werden verbreitet.
Die Lügen aufgedeckt von Krankheiten, Medizin, Lebensmittel, Massentierhaltung,
Bienensterben, Glyphosat.
Auch die eigentlichen Hintergründe und Beweggründe von Religion, falscher Geschichtsüberlieferungen,
gefakete wissenschaftliche Berichte usw.
Überall – es wird löchrig und durchsichtig.
Fakten über unsere Erde – der Countdown hat längst begonnen

ABER

Was kommt bei den Menschen an? Welche Erkenntnisse ziehen sie daraus?
Und ganz phänomenal – was unternehmen sie nach diesen Erkenntnissen,
nach Aufdecken all der Skandale?!
Was bewegt die Menschen an existentiellen Belangen überhaupt noch,
bis auf ihr eigenes kleines Fleckchen angeblicher Sicherheit?

NICHTS

Es läuft alles weiter wie gehabt. Es wird wie eine Kurzmeldung im Vorbeifahren
wahrgenommen und sofort wieder in den gleichen Trott übergegangen wie bisher.

WARUM

läuft das so. Ist es wirklich schon so weit mit den Menschen.
Ferngesteuerte Individuen, alles konsumieren und nicht mehr darüber nachdenken?
Ist das Herz schon so verkümmert, das es nicht mehr aufschreit, wenn Tiere gequält,
Kinder misshandelt und Menschen an sich gequält, ausgebeutet und verschachert werden?
Wo bleibt der gesunde Menschenverstand, das nicht das kleine Ich befriedigt werden kann,
wenn das große Ganze bröckelt, verschwindet, lebensbedrohlich wird?

Aufwachen mit allen Sinnen, Hinsehen, Wahrnehmen, Fühlen – fühlen – fühlen
den Schmerz aufnehmen – transformieren -
und für sich selbst Änderungen im eigenen Leben vornehmen, Leid zu minimieren,
Verpestung der Umwelt zu vermeiden, Bedürfnisse von Luxusqualität ziehen lassen,
sich über Wärme, fließend Wasser, Nahrung und Kleidung freuen,
nicht über Marken, Bodymaß und noch eine extra Klamotte, hergestellt durch Kinderarbeit,
vergifteten Arbeitern oder Vergiftung der Erde.

Wir alle sind eingebunden im Kreislauf des Systems und doch gibt es genügend Möglichkeiten
sich Schritt für Schritt weit davon zu lösen.
Es mag anfangs mühevoller und aufwendiger erscheinen, im Endeffekt ist es sehr befreiend,
je weiter der Weg raus aus dem Hamsterrad, dem Fernsehen, dem Radio, der Zeitung, des Autofahrens, d
es Kaufens um des Kaufens willen, des Mithaltens, des immer mehr, immer höher, immer teurer beschritten
und durch die Distanz der Blick auf das System immer klarer, deutlicher und sehr bestätigend ist,
auf dem richtigen Weg zu sein.

Fangt an in eurem Herzen zu fühlen, die Menschen, die Tiere, die Erde, die Pflanzen und handelt entsprechend.
So stützt ihr das große Ganze.
Durch euer Herz erlangt ihr Mut und Kraft für Verzicht und Disziplin um unsere Erde und ihre Bewohner zu schützen.

SonLeFah​
Talen gefällt das.
You need to be logged in to comment
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden