1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Eifersucht bedeutet, dass man jemanden liebt ... oder?

Eintrag von AlphaOmega71 im Blog AlphaOmega71's blog. Ansichten: 260

Ich glaube, fast jeder kann eifersüchtig sein ... wenn die Gegebenheiten entsprechend sind.
Aber nicht, weil Eifersucht etwas "Natürliches" ist, im Sinne von "Normal".
Eifersucht spiegelt auch keine Liebe wider. In diesem Zusammenhang hat Eifersucht eher etwas von "Besitzanspruch".

Eifersucht ist dann etwas "Natürliches", wenn wir in früher Kindheit einen emotionalen Verlust erlitten haben. Wer keinen Verlust kennt, kennt auch keine Eifersucht.
Emotionaler Verlust in der Kindheit, ich spreche vor allem von den ersten Lebensjahren, hinterlässt tiefgreifende Spuren im Sinne eines schweren Traumas. Je existenzieller der Verlust, desto stärker die Eifersucht. Hier spiegelt sich die Verlustangst aus dem erlebten VerlustTrauma wider.

Eine Resonanz/Energiemuster, das diesem Verlust entspricht, entsteht:
http://www.esoterikforum.at/xfa-blo...das-und-wie-entsteht-eine.7225/#comment-16362

(...)
Comments are disabled for this entry
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden