1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Spiel der Energien

Eintrag von Benjamin im Blog Botschaften von Salvador. Ansichten: 231

Alle Erfahrung wird vom Inneren bestimmt. Denn alle Erfahrung ist Reaktion auf das, was Innen ist, auf den Geist, das Wesen und die Energie, die den Charakter formt. Wie immer ihr es auch nennen wollt. Der Name ist unwesentlich. Doch wesentlich ist, dass ihr begreift.

Was euch im Leben geschieht, ist eine Reaktion des Lebens auf euer inneres Wesen. Das ist Gesetz. Ein Teil der Spielregeln, die ihr selbst mitbestimmt hattet, als dieses Abenteuer begann. Es gibt nichts, was euch aufgezwungen wurde. Nichts. Und selbst wenn ihr die Erfahrung macht unter Zwang zu stehen, so ist dieser Zwang selbst verursacht. Doch egal welche Erfahrung ihr durchleben mögt, eine jeder Erfahrung kann verändert werden. Das ist ebenfalls Gesetz, eine weitere Spielregel, die wir vereinbart haben.

Hört gut zu, was das Leben euch sagt! Es spricht zu euch, denn das Leben ist lebendig. Es spricht zu euch in jedem Augenblick. So wie gerade eben. Doch dieses Sprechen ist mehr als Worte. In der Tat spricht das Leben äußerst selten in Worten. Es spricht viel mehr mit Taten, Ereignissen und Zufällen. So wie manche das nennen, wenngleich es Zufälle nicht wirklich gibt, weil alles Gesetzen folgt. Wobei ich den Begriff „Spielregel“ bevorzuge.

Der aufkommende Regen ist eine Reaktion des Lebens, genauso wie der verspätete Zug oder ein scheinbar günstiger Moment. Aus menschlicher Sicht ist es schwer auszumachen, dass all die Geschehnisse im Leben eine direkte Reaktion auf unser Inneres sind. Doch sie sind es. Aber die Spielregeln sind sehr viel undurchschaubarer als ihr nun vielleicht denken mögt. Es ist alles weitaus komplizierter und komplexer.

Die Erkenntnis, dass alle Erfahrung eine Reaktion auf unser Inneres ist, ist ungefähr so wesentlich, wie die Erkenntnis, dass jede Form von Energie ineinander umgewandelt werden kann. Die Erkenntnis alleine nutzt wenig, wenn man nicht weiß, wie man sie ganz konkret anwendet.

Das menschliche Sein ist folgendes: Ein Spiel mit Energie. Sie wie wir aus den Elementen der Erde Werkzeuge und Maschinen formen, die wir für uns nutzen, und so wie wir aus den Elementen der Erde Häuser bauen, die uns vor Wind und Wetter schützen, so ist dies nichts anderes als ein Spiel mit Energien. Um die Elemente effektiv für uns nutzen zu können, müssen wir wissen, wie man sie geschickt handhabt.

Die Umstände in unserem Leben werden genauso durch Energien verursacht, wie Wind und Wetter. Sei es ein aufreibender Chef, eine unerfüllte Partnerschaft oder ein jedes anderes energieraubendes oder energiespendendes Verhältnis. All dies ist ein freies Spiel von Energien. Energien, die wir alle mit uns tragen und so real sind wie die Luft, die wir atmen, wenngleich wir sowohl die Luft als auch diese Energien nur unter gewissen Umständen sehen können, so können wir sie leicht erfühlen, wenn wir nur kurz inne halten und uns darum bemühen.

Diese Energien zu beherrschen, mit ihnen so zu spielen, dass sie tun, was wir wollen, darin liegt die Kunst ein glückliches Leben zu führen. Oder ein jedes anderes Leben, das wir wünschen. Wie man mit diesen Energien spielt, das lernen wir Tag für Tag. Doch viele von uns sind noch sehr unbeholfen damit und erzeugen sehr viele unerwünschte Erfahrungen. Darum bin ich gekommen: Um euch mehr vom Spiel der Energien zu erzählen, und wie ihr sie besser nutzen könnt, um zu schaffen, wonach euch beliebt.
kulli und Damour gefällt das.
You need to be logged in to comment