1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das ESSEN

Eintrag von Morticia im Blog - that´s life!. Ansichten: 96

Das Essen ist bei uns schon lang kein komunikatives Erreignis mehr, bei dem die Menschen die am Tisch sitzen im Zentrum stehen.
Es gibt, meist ärmere Kulturen, da hat diese Art von Gastlichkeit noch hohen Stellenwert. Ganz gleich womit man die Gäste bewirtet und mag es noch so bescheiden sein!

Bei uns hingegen steht das Essen selbst im Mittelpunkt oder aber wir achten überhaupt nicht wie wir uns ernähren.
Wir essen aus Zeitvertreib, aus Frust, aus Lust, selbst wenn wir keinen Hunger haben.

Längst ist bekannt das zwischen Nahrung und körperlicher Gesundheit ein Zusammenhang besteht. Die Wechselwirkung von Ernährung und Psyche wurde erst später (wieder) entdeckt.
Früher hieß es "Fisch macht klug" und "ein voller Bauch studiert nicht gern"
und wir tun Omas Weisheiten gerne ab.
Forschungen haben ergeben das der Fisch wegen der Omega 3 Fettsäuren ein wahres Kopfwundermittel eine Art Öl fürs Gehirn ist.
Wie wir wissen ist Omega 3 nicht nur in Fisch enthalten sondern auch im Wildbret, in Ölen.

Ständiges Vollegefühl behindert das körpereigene Serotonin das für das "Glückshormon" zuständig ist. Ausreichende Zufuhr von Omega 3 kann milde Depressionen heilen!

:)

http://www.youtube.com/user/schternsche1?feature=mhee#p/u/0/A3ibbapLtfI
  • Morticia
  • JustInForAll
You need to be logged in to comment