Iakchus 17. August 2014
Dazu passt auch, dass im gesamten Herbst die laufende Lilith in leichter Konjunktion zu Jupiter steht.
Und im Mars/Saturn Horoskop die Lilith in Konjunktion mit Venus steht.

Jupiter/Venus übrigens werden zwar als Glücksfaktoren angesehen, können aber beide zusammen riesige Summen oder "materielle Substanzen" bilden, die auch negative Bedeutung haben können, je nach Begleitumständen /zb Lilith.
Motto: Die Leute, ebenso grosse Anleger wollen ihr Geld retten (denn das viele Geld ist dabei Jupiter/Venus). Denn sie fürchten den Werteverlust mit Jupiter/ Lilith. Natürlich ist das ausschlaggebend, wenn weitere Krisenstimmung herrscht bzw. sonstige Konstellationen das unterstreichen. Und das ist der Fall bis Frühjahr.

Frank Felber hat mal gesagt, Lilith ist etwas, vor dem die Börsianer Angst haben.

Das mit Lilith und Angst vor Verlust (Börsenunruhe) hat sich mir auch einige Male bestätigt. Meist sind es Konjuntionen, die schwierig dabei sind.

Fortsetzung: http://www.esoterikforum.at/forum/blog.php?b=6106