1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Anruf aus Südafrika

Eintrag von Lucia im Blog Lucia's. Ansichten: 111

Den hatte ich schon mal vor zwei Jahren, als M. sich das erste Mal meldete. Ein ausgewanderter Berliner, der sich für Schamanismus begeisterte und das Reisen erlernen wollte. Der offen war dafür, daß in seiner neuen Heimat andere Geister leben wie in Europa, und der wissen wollte, wie man sie kontaktiert, wie man sich mit ihnen in ein Einvernehmen setzt, damit das Leben in neuen Gefilden ein Gutes ist.
Er hatte mich über meine Homepage gefunden und sich ein Herz gefasst und mich kontaktiert.
Zum damaligen Zeitpunkt wurden von mir keine Seminare angeboten. Nach dem er mich eine Zeitlang per Mail und Telefon bearbeitet hatte, vereinbarte ich mit ihm ein Lernwochenende auf freier Zahlbasis.
Das war damals für mich schon recht lustig, denn er brachte noch einen befreundeten Heilpraktiker aus Süddeutschland mit und dessen Lebensgefährtin.
Schon wie ich die Tür öffnete, und die drei sah, klopfte in meinem Hinterkopf ein Verbündeter an und kringelte sich vor Lachen.
Insgesamt hatte ich das Gefühl, daß in meiner Wohnung schallend gelacht wurde, konnte aber nicht wirklich gleich nachvollziehen, weshalb.
Noja, die drei traten ein, und wir machten mal ne kleine Vorstellungsrunde bei Tee um sich kennen zu lernen und natürlich auch zur Auflockerung.
Die beiden Kerls waren auch gleich von Anfang an locker und offen, nur die Lebensgefährtin des Heilpraktikers sandte körperliche Botschaften von extremer Verspanntheit aus.
Ja, und dann kam auch raus - sie arbeitete mit Engeln.
In meiner Wohnung nun, da findet sich auf exponierter Stelle der skelettierte Kopf eines verbündeten Tieres. Auf kleinen Altärchen verteilt schon mal Knochen, Felsgestein(also keine "Heilkristalle" *gg*) Federn, eine Vogelkralle und ähnlich uriges Zeug.
Diese Teile verbreiten auch eine sehr starke Energie, sind sie doch auch aufgerufen und großteils bewohnt.
Und auf jedenfall nicht von Engeln. *gg*
Jedenfalls bereits nach einer halben Stunde sprang besagte Dame auf, fuchtelte mit spitzem, zittrigem Finger durch die Gegend und rief "Hier ist das Böse! Ich gehe!" und verbrachte wohl den Rest des Wochenendes im übrigen Berlin. *ggg*
Hätte man das Lachen der anwesenden Geister in unserer Sphäre mitbekommen, dann hätten wohl die Wände gewackelt.
[​IMG]
Nun, damit war es dann aber ein recht intensives Wochenende für die zwei verbliebenen, weil ich dadurch für jeden einzelnen mehr Aufmerksamkeit hatte.
Sonntags, am Abend, als es zum verabschieden kam, meinte der Heilpraktiker noch, das seine Freundin da wohl etwas verpasst hätte, denn für ihn war es sehr intensiv und gewinnbringend.
Ein paar Monate später bekam ich auch mal eine Mail von ihm, in der er erzählte, das er die bei mir erlernten Techniken mittlerweile gut in seine Praxis eingebunden hätte.
Von M. aber, der das ja initiiert hatte, hab ich nix mehr gehört.
Bis heute.
Anruf aus Südafrika.
Er ist Ende November wieder in Berlin.
Konnte gut mit dem Gelernten arbeiten, seit er das letzte Mal da war. Jetzt möchte er aufbauen, Unterstützung da, wo er das Gefühl hat, es hakt.
Ja, und er bringt wieder einen Freund mit.
Diesmal jemanden, der bereits bei einem bekannten, deutschen "Schamanen" und Buchautoren über Schamanismus reisen gelernt hätte. Nur leider kann er es immer noch nicht. Das Wochenende war zwar teuer, aber 80% der Zeit hat der "Schamane" von sich geredet... und dann durften sie mal das Reisen probieren. Hat nur bei ihm nicht geklappt.
[​IMG]
  • makeda
  • Lucia
You need to be logged in to comment