1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

zwischen Esoterik und Spiritualität

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von karl3, 17. November 2006.

  1. karl3

    karl3 Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Werbung:
    Hallo an Alle,

    hab vorhin in einem Artikel gefragt: "wo seht ihr den Unterschied zwischen dem Esoteriker und dem Spiritisten.

    Esoterik--> Esoteriker
    Spiritualität--> Spiritist

    Kann nicht ein Esoterker auch Spritist sein?

    Ist der Esoteriker aus sicht des Spiritisten kein Spiritist?
    Ist der Esoteriker aus der sicht des Esoterikers grundsätzlich ein Spiritist?

    Ich will hierzu eine Diskussion anregen, denn ich denke da gehen die Meinungen sehr weit auseinader.

    lg

    Karl
     
  2. Sitanka

    Sitanka Guest

    natürlich, das eine schließt das andere ja nicht aus.
     
  3. pilger

    pilger Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Wien 7
    nur etwas zum gebrauch von begriffen, weil hier etwas durcheinander-
    gebracht wird:

    spiritualität = kommt von lat. "spiritualis" / griech. pneumatikos und
    meint ursprünglich ein leben aus dem geist heraus (der begriff wurde
    in den 1950-60 jahren zuerst von französischen jesuiten als "spiritualité"
    gebraucht und meinte schlicht und einfach ein "leben aus dem glauben")
    heute ist der begriff ein oberbegriff für alle möglichen lebensentwürfe,
    auch esoterischer oder religiöser)

    spiritist = ist jemand, der sich mit geistern beschäftigt, das subjektiv
    zu spritist ist daher nicht spiritualität, sondern der --> spiritismus

    spiritismus lässt sich im obergriff "esoterik" ganz gut aussagen. wozu
    auch immer das gut sein soll!


    liebe grüsse,
    pilger

    ___________________________

    www.spiritualitaet.org
     
  4. sanjana

    sanjana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    9
    mich würde auch der unterschied interessieren.

    herzlichen dank für eure antworten
     
  5. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Erstmal herzlichen Dank für diese Richtigstellung!
    Es wäre hier tatsächlich von grösster Wichtigkeit, die Frage zu präzisieren.
    Ist nun Spiritualität oder Spiritism gemeint? Und wie wollen wir Esoterik
    definieren. Diese Frage geht hier aber an den Threadsteller und nicht an
    Wikipedia und Konsorten. Danke!
    Erst dann ist die Grundlage für eine Diskussion gegeben.
    Vorab würde ich aber sagen, das Esoterik als Überbegriff weder spiritualität,
    noch spiritismus auschliessen sollte.


    Euer vage formulierender Ischariot
     
  6. vittella

    vittella Guest

    Werbung:
    Hi karl,
    wie sich jemand nennt ist nicht so wichtig,meistens über oder unterschätz er eh sein Sein....das sind nur Worte die man gebraucht um in Schubladen einzureihen....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen