1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Zwillingsflammen?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Kajana, 21. Dezember 2016.

  1. Kajana

    Kajana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Thüringen
    Werbung:
    Wer hat bereits Erfahrungen mit dem Thema "Zwillingsflammen" oder hat eventuell weiterführende
    Lektüre oder Links zu Seiten, wo man sich informieren kann?

    Was kennzeichnet Zwillingsflammen?
    Was macht sie aus?
     
  2. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7.619
    Ort:
    Tirol
    Dazu habe ich Erfahrungen.
    Was möchtest du wissen?


    • grenzenloses Vertrauen
    • das Gefühl sich "schon immer" zu kennen
    • unbedingte Liebe
    • extreme Resonanz mit sehr starken energetischer Wechselwirkung
    • oft Anstieg des spirituellen Interesse
    • oft Auslöser von speziellen Fähigkeiten
    • oft vollständige Änderung der Lebensweise und der persönlichen Einstellungen (Glaubenssätze, Vorlieben ...)
     
    Kajana und the_pilgrim gefällt das.
  3. Kajana

    Kajana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Thüringen
    Mir ist bekannt geworden, dass Dualseelen-Partner und Zwillingsflammen zwei verschiedene paar Sachen sind.
    Zwar alles engere Seelenpartner; aber dennoch etwas unterschiedliches.

    Nun ... was sind Zwillingsflammen überhaupt?
    Zwei, die die gleichen "Seelen-Eltern" haben? So eine Art "Seelen-Geschwister"?

    Und - kann es sein, dass man seine Zwillingsflamme gar nicht und niemals persönlich kennenlernen soll - aber vielleicht dennoch tiefe,
    spirituelle Erfahrungen macht, an ihr wächst ect?

    Weil die Zwillingsflamme z.B. bereits in einer Beziehung ist, räumlich zu weit entfernt ist usw usw.?

    Irgendwie hab ich tausend Fragen.
     
  4. the_pilgrim

    the_pilgrim Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2016
    Beiträge:
    790
    Dazu gibt es verschiedene Meinungen und ausufernde Diskussionen hier im Forum.

    Manche sagen, Dualseele und Zwillingsseele ist das gleiche. Ich bin der Meinung, eine Dualseele ist EINE Seele mit zwei Körpern, Zwillingsseelen sind zwei Seelen, die genau gleich sind. Die sogenannte Seelensignatur ist identisch.

    Das persönliche Kennenlernen ist nicht das Problem, es ist nur nahezu immer so, dass Beziehungen trotz extremer gegenseitiger Anziehung entweder nicht zustande kommen oder nach anfänglichem Himmel auf Erden so schwierig werden, dass sie ratz fatz auseinander gehen und mindestens eine*r von beiden halb stirbt vor Kummer. Der Schmerz fühlt sich unerträglich an.

    Durch die Begegnung werden oft innere Prozesse angestoßen, die zu dem führen, was @SoulCat schon geschrieben hat.

    Das Ziel der angestoßenen inneren Prozesse ist die Selbstliebe, der Weg dazu sich selbst genau so anzunehmen und zu lieben wie man selbst ist, mit allen Schwächen und Eigenarten. Das Ziel ist NICHT eine Beziehung mit der Dualseele zu führen und für immer glücklich zusammen durch's Leben zu schweben. Soll wohl vorkommen, ist aber seltener als ein Hauptgewinn im Lotto.

    P.S.: "einzigste" gibt es nicht, es müsste "einzige" heißen, denn es ist bereits die höchste Form und kann darf soll nicht gesteigert werden.
     
    Kajana gefällt das.
  5. Kajana

    Kajana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Thüringen
    Danke, Pilgrim,

    ja, das Ziel macht Sinn.

    Egal ob Zwillingsflamme oder Dual-Seele (ich denke auch, das sind zwei unterschiedliche Sachen), aber generell die engeren Seelenpartner,
    führen uns auf einen Weg der geistigen und spirituellen Entwicklung, der uns auf diese Weise vielleicht gar nicht möglich gewesen wäre.
    Für mich dabei Selbstliebe eines von vielen.
    Mit dieser Antwort kann ich gut mitgehen.

    Ich habe immer mal Träume von meiner Zwillingsflamme (der mir schon bekannt ist),
    aber auch von einem Seelenpartner, der vermutlich erst noch in mein Leben treten wird, der mir im realen Leben noch nicht bekannt ist.
     
  6. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    12.720
    Werbung:
    Wer ist nun für eine Partnerschaft zu empfehlen, SP, DS, SG, DG, SV, DV?
     
  7. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7.619
    Ort:
    Tirol
    Für eine Partnerschaft ist jeder Mensch zu empfehlen mit dem man glücklich ist oder mit dem man etwas lernen soll. :)
     
  8. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    12.720
    Deshalb streben die Menschen das Glück an, weil sie dann nicht lernen brauchen?
     
  9. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7.619
    Ort:
    Tirol
    In der englischen Literatur spricht man NUR von TwinSoul.

    Viele Werke wurden ins deutsche übersetzt.
    Dabei haben einige Übersetzer das Wort Twinsoul mit Zwillingsseele übersetzt.
    Andere haben das Wort Twinsoul mit Dualseele übersetzt.

    Es ist immer exakt dasselbe gemeint, und zwar der Seelenpartner mit der maximalen Resonanz (identische Seelen Signatur).
    Es gibt nur eine einzige Dualseele.

    Die Seelenpartner sind ebenfalls sehr selten.
    Die SP gehen ebenfalls in Resonanz mit uns, weil die Signatur sehr ähnlich ist oder eine Oberwelle (gerades Vielfaches).
    Daher fühlen sich SP so an wie die Dualseele, nur weitaus weniger intensiv.
     
  10. Kajana

    Kajana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Thüringen
    Werbung:
    Was versteht man unter "Signatur"?
    Erkläre mir das mal bitte genauer!

    Ich sehe es so: die Seelenenergie ist bei DS und Zf ähnlich oder gleichschwingend.
    Vermutlich verfügen beide über die gleiche Seelenenergie.
    Hm....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Sun42
    Antworten:
    96
    Aufrufe:
    10.962

Diese Seite empfehlen