1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zwei Seelen aneinander binden???

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Lükardis, 24. Mai 2006.

  1. Lükardis

    Lükardis Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Frage. Gibt es einen Weg mit dem Menschen ihre Seelen aneinander binden können???

    Wenn zwei Menschen sich in diesem Leben gefunden haben und sich sicher sind sie wollen jedes weitere auch miteinander verbringen. Gibt es ein Ritual das ihre Seelen aneinander bindet? So dass sie sich im nächsten leben wieder findet??? :liebe1:

    Das könnte doch auch der Grundgedanke einer Hochzeit sein. Aber bei der Scheidengsrate... :4puke:
     
  2. Warlock

    Warlock Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Hannover
    Hi,
    wenn sich zwei seelen treffen und es so ist als ob man denjenigen schoneinmal gekannt hat, so haben sich dese seelen schon einmal(mehrere male) getroffen. man braucht für soetwas kein ritual diese begegnung brennt sich in die sellen wie ein brandmal ein


    lg warlock
     
  3. Nahatkami

    Nahatkami Guest

    Ich denke schon, daß es sowas gibt. habe sowas auch mal gemacht (selbstausgedacht und hoffentlich hat es nicht geklappt!!!).

    Das Problem an der sache ist, wenn Du so eine Verbindung eingehst (wenn es denn funktioniert), wirst Du wohl an diese Seele gekettet sein. Strebst Du z.B. irgendwann die "Erleuchtung" an (oder wie auch immer) und willst nicht mehr inkarnieren, mußt Du es dann vielleicht doch, weil Du mit dieser Seele ja einen Bund geschlossen hast. D.h. Du bist schon viel weiter und hast keinen Bock mehr, doch mußt wieder und wieder auf die Welt kommen (oder hängst in einer Bewußtseinseben fest, die der anderen Seele entspricht. - Kann man natürlich auch andersrum übertragen. Du könntest die andere Seele hindern..), wegen der anderen Seele. Wenn Liebe dabei ist, wirst Du es vielleicht gerne machen und der anderen Seele helfen. Doch wenn die Liebe verflogen ist...?

    Du sprichst es ja selbst an, wenn Du von den hohen Scheidungsraten sprichst. Erst ist da die Liebe, dann ist diese plötzlich verpufft. Auch wenn man es im Augenblick des Verliebt-seins, nicht wahrhaben will, das es auch so enden könnte. In diesem Sinne wäre es gut zu überlegen! Vor allem wenn es über ein Leben hinaus geht.

    Kami
     
  4. Lükardis

    Lükardis Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Bayern
    Ja das habe ich mir auch schon überlegt. Aber wenn man die Seelen nicht fest aneinander bindet zum Beispiel sondern nur eine Erinnerung oder ein Zeichen hinterlässt damit man sich im nächsten Leben wiederfindet. Das muss ja nicht sein das die Seele an das Schicksal des anderen gebunden werden. Das würde ich nie tun. Denn ich glaube das tötet jede liebe.
     
  5. Nahatkami

    Nahatkami Guest

    Da kann ich dann wohl nur Warlock recht geben: das wird automatisch geschehen. Mit jedem Menschen, mit dem Du zu tun hast, gehst Du automatisch eine Verbindung ein. Je tiefer oder fester diese ist, um so eher findet man sich sicher auch wieder. Da braucht es kein Ritual.

    Kami
     
  6. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Werbung:
    Ja - Liebe :)
     
  7. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.306
    Du wirst Dich vielleicht freuen zu hören das die Frage andersherum mehr Sinn macht: Gibt es einen Weg 2 Menschen (die Menschen und alles allgemein) dauerhaft zu trennen? Nein, gibt es nicht.

    Viele Grüße,
    C.
     
  8. Karuna

    Karuna Guest

    Klar doch...
    der Schuss geht dann aber oft nach hinten los!
    bei uns im Al-Gharb nennt man das tiro pela culatra...

    "Bindungen, die magisch unterstützt wurden, halten prima. Auch dann noch, wenn sie schon lange nicht mehr erwünscht sind. Das Problem ist oft nicht nur die Person, die jemand magisch an sich gebunden hat und nun loswerden möchte, sondern häufig auch der Magier bzw. die Magierin selbst, denn der Bindungszauber wirkt gerne nach beiden Seiten und bindet auch den Magier an sein Liebesobjekt wie das Liebesobjekt an den Magier.

    es kann beim anderen auch zu Liebeswahn kommen...
    willst du so etwas verantworten?

    Die moderne Psychologie bietet heute vielfältige Methoden an, an seinem Selbstwertgefühl zu arbeiten, sei es mittels Autosuggestion oder auch zum Beispiel durch das sehr mächtige NLP. Diese Methoden sind oft wesentlich effizienter als die traditionellen Liebeszauber


    http://www.hexenwelt.de/rituale/liebeszauber.htm#risiken

    ähm.. ja... ich bin keine Hexe
    aber ich habe so ne Art Intuition
    und selbstverständlich magische Fähigkeiten
    die ich aber normalerweise nicht nutze!

    ich verwende meine Macht allein zum Schutz
    oder ich sende einfach zurück...
    ich nenne das spiegeln...

    aber nur wenns mir zu bunt wird!:weihna1 :nudelwalk :zauberer1 :morgen: :schnl: :foto: :party02:

    und das ist dann auch effiziennt
    also: Finger weg von Anbindungsritualen

    wer brauchtn so was?
    wo ist das Selbstbeewusstsein?
    wo bleibt die Liebe zu sich selbst?
    wo bleibt die wahre Liebe zu allem?

    da braucht man keinen faulen Zauber!!!



    Karuna:liebe1: :liebe1: :liebe1:
     
  9. Nahatkami

    Nahatkami Guest

    Und Haß ebenso.
     
  10. Lükardis

    Lükardis Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo!?? Hilfe :escape:

    Ich glaube ihr habt mich falsch verstanden. Ich will keinen Liebeszauber oder sowas anwenden. Davon halte ich selbst gar nichts. Denn ich denke Magie hat keine Macht über das menschliche Herz. Das hat nämlich seine ganz eigene Magie :zauberer1

    Vielleicht erklär ich euch mal die Situation. Ich bin mit meinem Freund ein halbes Jahr zusammen. Das ist ein relativ kurzer Zeitraum. Dennoch habe ich das Gefühl er ist wirklich DER Mann fürs Leben. Ich würde jetzt nach so kurzer Zeit keine Bindung an seine Seele riskieren wollen. Eben aus den Gründen die ihr alle gennant habt. Aber irgendwann als alte Frau wenns immer noch so ist... :romeo:

    Außerdem will ich ja seine Seele nicht an mich binden mit Zwang oder so das war vielleicht etwas falsch vormulliert. Ich möchte ein Zeichen hinterlassen damit unsere Seelen sich wiederfinden können. Ich glaube nämlich dass wir uns in diesem Leben das erste mal begegnet sind. Vielleicht baut sich von selbst eine Verbindung da kenn ich mich nicht so aus aber man kann sie ja bestimmt verstärken.

    Mit meinem Selbstbewustsein hat das nichts zu tun denn ich weiß das alles was passiert vorbestimmt ist und es keine Zufälle gibt. Wenn man einen Menschen mit Magie an sich bindet der aber nicht für uns bestimmt ist verhindert man damit die Erfüllung seines Karmas oder hält die Entwicklung unnötig auf.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen