1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zwei liebende Trennen

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von -Ki-, 5. Juni 2007.

  1. -Ki-

    -Ki- Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Frankfurt Main
    Werbung:
    Hallo, folgendes Problem:
    habe eine gute Freundin, die sich unsterblich Verliebt hat, jedoch leider in so ziemlich die negativste persönlichkeit die ich mir vorstellen kann.

    Derjenige saß schon zwei mal im Knast und ist nun schon wieder im Gefängnis für 1 Jahr, aber sie kann nicht von ihm loslassen. Sie selbst hegt auch zweifel an Ihrer Liebe aber kann nicht loslassen...

    Aus dem Grund möchte ich Ihr gerne etwas "nachhelfen". Ich weis, das ist verwerflich und tendiert zur schwarzen Magie, daher bitte keine "du weisst nicht was du tust" Sprüche... sondern am besten nur ein paar Rituale. Kann mir da wer weiterhelfen?
     
  2. Draco

    Draco Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Sonthofen
    Du wirst schon wissen was du tust...

    Und es gibt genügend hier für die dass noch keine "schwarze Magie" ist ;)
    (Und auch genügend für die dass dunkelste Magie ist :party02: ;)

    Aber ich verstehe nicht warum man immer alles mit Magie lösen muss...
    Besinne dich doch auf deine "irdischen" Fähigkeiten... Magie ist kein Spaß den man eben mal so anwendet wen man mal dazu Lust hat (btw Magie=angewandte Weisheit!) also versuch Weise zu sein und eine Lösung zu finden die sinnvoller ist...

    Und dass hier noch keiner geantwortet hat ist wohl der kräftigste Beweis dafür dass es die meisten hier einfach Satt haben auf sowas zu antworten...

    Vllt hatte auch einfach keiner Zeit, ich weiß es nicht :stickout2

    Aber denk ma drüber nach...


    LG Draco
     
  3. Jeroen

    Jeroen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    709
    Ort:
    D-326xx
    Hallo Ki,

    sie soll an ihrem Selbstwertgefühl arbeiten. Der Typen ist relativ unwichtig...
    unwichtig in dem Sinne, dass es egal ist ob er 1x oder 100x im Knast gesessen
    hat, ob er 'nur' jemanden Ausgeraubt hat, oder weiß ich was. Sie hat das
    Problem und das kann sie nur lösen indem sie an sich selbst arbeitet.

    Wenn du meinst, dass das Trennen der 'Liebe' mit Magie die Lösung ist, dann
    nur zu. Sie wird sich innerhalb kurzester Zeit wieder verlieben in den nächsten
    Verbrecher...

    Ich könnte glatt sagen 'du weißt nicht was du tust'... Die meisten die hier
    im Forum solche Fragen stellen, und darauf hinweisen, dass man gefälligst
    mal Rituale rüberschieben sollte, haben m.E. nicht verstanden wie die
    kosmischen Gesetze funktionieren. Gut, mann muss kein Profi sein aber
    ein wenig Basiswissen ist sehr hilfreich und verhindert Fragen wie du sie
    stellst.

    Über schwarze Magie findest du hier im Forum genug. Wenn du energetisch
    etwas für deine Freundin machen möchtest (im Sinne von 'gut gemeint') und
    sie ist damit einverstanden, ist es m.E. keine schwarze Magie... es ist
    vielleicht oberflächliche Magie aber nicht schwarz.

    Warum möchtest du eigentlich mit Magie ran? Nee, andere Frage. Warum willst
    du ran und nicht deine Freundin? Weiß sie, dass du hier eine Frage bzgl.
    ihrer (aus deiner Sicht) hoffnungslosen Liebe stellst?

    Liebe Grüße,
    Jeroen
     
  4. Jeroen

    Jeroen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    709
    Ort:
    D-326xx
    wer hat eigentlich ein Problem? Du? Deine Freundin? Beide?

    wenn du mich fragst (ab und an rede ich gerne rhetorische Sätze :clown:), hast
    du auf jeden Fall ein Problem. Ob deine Freundin eins hat... :confused:

    Liebe Grüße,
    Jeroen
     
  5. Reinfried

    Reinfried Guest

    Hi Ki!

    Ich dachte zuerst, Du wärst eine Frau und suchst was, um einer Freundin zu "helfen"....jetzt hab ich mir Deine Postings angeguckt, Du bist ja ein Männlein...:weihna1

    Das lässt die Sache in einem anderen Licht erscheinen. Nicht ganz uneigennützig, die Trennung der Liebenden, oder sehe ich da jetzt was völlig falsch?

    Reinfriede
     
  6. papacha

    papacha Guest

    Werbung:
    Sieht sie es genauso??? Hat sie Dich drum gebeten???........Habe fast dieselben Fragen wie Jeroen

     
  7. sage

    sage Guest


    ...und wenn Du recht hättest, und ich habe so den Verdacht, daß es so ist, wäre die junge Frau mit dem "Knacki" fast besser bedient als mit diesem "Manipulator".

    Sage
     
  8. a418

    a418 Guest

    Salü,

    eigentlich wäre es an dieser Stelle mal wieder angebracht über die Natur des magischen Agens zu sprechen/schreiben....
    Aber da das keiner wissen will, weil es nämlich die Definition des jeweiligen Selbstes und seiner Möglichkeiten ändert...
    .. wir wissen: der Selbsterhaltungstrieb gepaart mit der Sicherheit und Einzigartigkeit...........

    *räusper*

    Grüsslis

    a418
     
  9. -Ki-

    -Ki- Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Frankfurt Main
    1) sehr gute freundin, aber nicht mein typ. Tierfergehende gedanken nicht vorhanden ;)

    2) ich bin kein profi und verstehe nicht allzuviel, aber ich kann schlecht hingehen und ihr den kopf waschen ohne das ich als "intrigant" darstehe, darum der versuch über den magischen pfad.


    mir ist schon klar, dass viele das falschverstehen, aber ich sehe nur wie sie sich quält, sich ständig fragt ob sie ihn noch liebt, nachts nicht schlafenkann ... wie sie selbst kaputt geht bei...
     
  10. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    Werbung:
    du kannst sie nur unterstützen selbst draufzukommen, was für sie das richtige ist bzw. was ihr gut tut & was nicht.

    aber BITTE mach nix magisches mit ihr! verständnis ist die lösung

    lass dir deinen eigenen satz noch mal auf der zunge zergehen & sehe ein, das das nicht in deiner hand liegt.

    liebe grüße & schöne nacht noch!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen