1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zwei Hunde haben mir die Arme zerfleischt

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Goldstaub29, 14. Dezember 2011.

  1. Goldstaub29

    Goldstaub29 Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2011
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Mecklenburg
    Werbung:
    hallo , da ihr ihr mir schon öfter so geholfen habt meine Träume zu deuten, frage ich heute wiedermal

    Ich kann euch sagen das war ne Nacht,

    ich war in einem Haus was ich nicht kannte igendwo in Berlin, auf einmal kommt ein betrunkenes Paar mit zwei Hunden(erst waren es zwei schwarze Dobermänner, später ein Dobermann und ein schwarzer Schäferhund) der Dobermann hat mir meine Arme zerbissen ,bei jedem Pulsschlag kam Blut raus, Krankenwagen kam,als sie es sauber gemacht haben sah man viele gerade Bisswunden fasst wie Schnitte ,tief ,am rechten Arm mehr wie an dem linken.
    Hat jemand eine Idee???

    Lieben Gruß Kerstin und danke für die letzte Deutung
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Du kommst in eine Situation die dir sehr zu schaffen machen wird,Ängste,Streit,Wut und Zorn..werden dich einige Kraft kosten,die Richtung gebend ist Freundeskreis,halte die Augen auf..
     
  3. johsa

    johsa Guest

    Folgendes sehe ich dazu:

    Du kennst dich mit dir selbst nicht mehr aus, bist verwirrt (das unbekannte Haus).
    Du weißt nicht, was du fühlen und denken sollst und weißt nicht, was du willst (schwarze Hunde).
    In dir ist es verworren, deine Empfindungen 'torkeln' wie Betrunkene hin und her.
    Das kostet dich sehr viel Energie (Blut).


    Fühlst du dich momentan so?
     
  4. Farid

    Farid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    4.215
    Ort:
    Berlin
    Also ich würde dir raten:

    Meide die Großstadt!;)
     
  5. Goldstaub29

    Goldstaub29 Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2011
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Mecklenburg

    hi, ja das würde meine Situation im Augenblick wiederspiegeln, danke für deine Worte
     
  6. Goldstaub29

    Goldstaub29 Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2011
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Mecklenburg
    Werbung:


    Könnte in der vergangenheit liegen, da ich mit der Freundin meines Bruders ständig stress,strei und ärger habe.
     
  7. Farid

    Farid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    4.215
    Ort:
    Berlin
    Und falls du doch mal in die Großstadt musst gibt es ja Armschutz zu kaufen (gibt es in verschiedenem Design):

    http://www.ebay.ch/itm/K-9-Pro-Guard-Dog-Training-Arm-Bite-sleeve-SCHUTZHUND-/280589813778
    (leider gibt sie meistens nur einzeln zu kaufen)
    Tip: Helle sind geeigneter zum bemalen, damit sie nicht so langweilig aussehen. :)


    Nein, ich denke dass damit vielleicht das Wesen der Großstadt gemeint sein könnte.

    Liebe Grüße
    Farid
     
  8. Goldstaub29

    Goldstaub29 Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2011
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Mecklenburg
    @Farid du scheinst heute morgen mit Peter Lustig geduscht zu haben:)
    aber weißt du wenn man hier Fragen stellt erwartet man eigentlich ne vernünftige Antwort...
     
  9. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.687
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Interessant, ich habe auch vor einigen Tagen von Hunden geträumt , aber eher von Babyhunden, verspielt , sich gebalgt , also harmlos so an die fünf an der Zahl, wenn ich es noch in Erinnerung habe, leicht bräunlich aber mit rosa Bauch , sowas von süß, bedrohlich empfand ich dabei nix nur sehr verwirrend, ( habe keine Hunde ) denn irgendwann waren plötzlich Babys in meinem Traum....hab ka Ahnung , was das bedeuten soll und leider keine genaue Erinnerung dran...:confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen