1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zwangserkrankung

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Wolke, 31. Juli 2007.

  1. Wolke

    Wolke Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    Hallo Ihr lieben, ich leide schon seit Jahren an Zwängen, und es macht mir sehr zu schaffen. Meine Therapie schlägt einfach net an.Ich wollte ganz lieb fragen ob sich jemand mit einer Reiki Heilungsmethode auskennt??Ich danke euch sehr!!!wolke
     
  2. allesliebe

    allesliebe Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    151
    hy
    versuchs doch einfach mal mit dem selbsthilofe programm EFT
    kannst ja mal googeln unter EFT , da wirst du sicher fünfig
    und ich wünsche dir viel glück und erfolg
    alles liebe
     
  3. Wolke

    Wolke Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    37
    Danke, aber was ist das genau für ein programm? oki, ich schaue mal nach ,liebste grüsse, wolke!!
     
  4. aeolion

    aeolion Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2007
    Beiträge:
    147
    Hallo Wolke,

    egal, welche Therapie du wählst - ich würde vorher Bachblüten gegen die Therapieresistenz nehmen. Gerne kann ich dir eine Mischung nennen, wenn du möchtest.

    Alles Liebe
    Aeolion
     
  5. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Wolke,

    ich weiß nicht, welche Therapie du machst, aber Homöopathie hilft bei psychischen Störungen auch sehr gut. Wenn du dir die ganzen beschriebenen Empfindungen (in der Schulmedizin sind psychische Störungen gleichzusetzen mit Störungen im Gefühlsleben) in der Homöopathie ansiehst (googlest), wirst du verstehen, warum ich dir das empfehle.

    Eines ist sicher: Heilung ist möglich. :)
     
  6. Wolke

    Wolke Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    danke ihr seit lieb. Vielen dank für eure Hilfe.einen lieben gruss wolke
     

Diese Seite empfehlen