1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zusammenhänge - Abhängigkeiten

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Katze1, 18. September 2009.

  1. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Liebe Leute,

    wir haben hier x Unterforen zu den veschiedensten Themenbereichen der Esoterik.

    Genau genommen, müßte sich doch eines im anderen wiederfinden lassen.

    Hat irgendjemand eine Überischt, sprich ist in mehreren Disziplinen ausgebildet/wissend/interessiert?

    Ich lese derzeit Gespräche mit Seht, dann stolpere ich immer wieder über Engel. Auch hier muss es eine Gleichheit geben - unter anderem "Namen". Hier habe ich sie nicht gefunden - noch nicht.

    Vielleicht hilft das als Aufhänger für eine Diskussion über Zusammenhänge und unterschiedliche Worte für ein und das selbe.

    :)
     
  2. perspektive

    perspektive Guest

    Heh,
    könntest du das Thema bitte etwas genauer umreißen? Verstehe nicht so recht, was du meinst, obwohl ich natürlich eine vage Ahnung habe.

    Meinst du "mythologiche" Ähnlichkeiten unterschiedlicher Regionen, wie Beispielsweise "unsere" (Natur)Geister als Pendant z.B. zu den thail. "Phi"?

    Oder meinst du Überschneidungen verschiedener Disziplinen bzw. Verbindbarkeit?

    Danke.
     
  3. Drake

    Drake Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    1.176
    Hallo Handwerkprofis

    Im Grunde genommen ist alles das selbe. Es gibt eben nur aus der Vielfalt heraus verschiedene "Geschmacksrichtungen" die alleine daraus verschiedenes bewirken können.

    Hier werden eben nur die Verschiedenen Richtungen besprochen.
    Was du meinst ist warscheinlich etwas, das sich bis auf die Grundform reduzieren (erweitern) kann.
    Also der Grund wieso dies alles funktioniert und so ist wie es ist.
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Perspektive & Drake,

    ja, alles was ihr erwähnt habt meine ich. :)
    Ich weiß, dass alles auf das selbe raus läuft, daher interessieren mich zB verschiedene Namen für ein und dasselbe und eventuelle Widersprüchlichkeiten.
     
  5. RonS

    RonS Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Brandenburg
    ... zumindest ein Zusammenhang ist der das es energien mit Bewusstsein ( sprich beschränktem Bewusstsein ) sind ist meine Auffassung und Erfahrung...allgemein als nichtphysische wesenheiten bezeichnet.. zB sehe ich alles was zB schamanen "sehen" bzw "interpretieren" als energien bzw energien mit Bewusstsein.. also es kommt auf den standpunkt an.. wenn Du dich auf eine sichtweise beschränkst kannst du es auch nur so interpretieren.. siehst du es allumfassend ..dann kannst du es so sehen...( war nur ein Beispiel :) )

    ich hab auch schon seth gelesen.. es war sehr anstrengend und ich schaffte kaum 3 Seiten am Stück.. aber es brachte mir auch ein erlebnis.. das des unbeabsichtigten Fliegens während einer Leseerholungsphase *lächel....

    leider weicht Seth *zwinker auch der antwort nacht art und wesen einer Gottheit aus .. schade eigentlich :))

    glg Ron
     
  6. perspektive

    perspektive Guest

    Werbung:
    Hi,
    leider fehlt mir gerade die Motivation zu schreiben, daher kurz:

    Viele Ähnlichkeiten sind auch durch "Abkupfern" entstanden. Mythologisch gesehen z.B.: das Ramakien vom Ramajana, wobei eine gewisse Entfremdung vom "Original" natürlich eine Andersartigkeit erzeugt(e).

    Mit den verschiedenen "Naturwesenheiten" denke ich generell schon, dass fließende Gewässer einer Quelle entspringen.
    Bei den verschiedenen Religionen sehe ich da auch Ähnlichkeiten. Den christl.? Begriff für Himmel und Hölle als den Zustand zwischen den Leben, den die Buddhisten wohl als Bardo bezeichnen.
    (Achtung-lediglich meine Interpretation)

    Geht es um die Verbindbarkeit verschiedener Disziplinen, braucht es ein Grundlegndes "System" welches das überhaupt ermöglicht, in dem Sinne, dass es Prinzipien lehrt, die je nach Verständnis des Anwenders auf unterschiedliche Disziplinen übertragbar sind. Dabei sollte, zumindest für meinen Anspruch, schon eine praktische Anwendbarkeit aus der theoretischen Auseinandersetzung, und umgekehrt, die Folge sein.

    Das heißt aber auch, dass man sich mit verschiedenen Disziplinen auseinandersetzt. Die Verbindung ist eine Konstruktion aus gedanklicher Arbeit, setzt also persönlichen Einsatz voraus.
     
  7. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Tut er doch nicht. Er sagt klipp und klar, dass "alles was ist und alles was nicht ist" Gott ausmacht. Also kein alter Herr auf einem vergoldeten Thron, sondern wir alle inkl. aller Selbst auf allen Ebenen. :)
     
  8. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Einige System kenne ich, daher auch dieser Thread. :)
     
  9. RonS

    RonS Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Brandenburg
    ... was hälst du, Perspektive, denn von der Energie als Verbindung ?

    ich denke jedes Detail auseinander zu klamüsern wäre eine Syssiphusarbeit.. und ist wenig sinnvoll

    lg
     
  10. RonS

    RonS Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Brandenburg
    Werbung:
    naja diese Auffassung ist ja nun auch nix neues .. und existiert zumindest seit bestehen der gnostischen denkweise.. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen