1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zunehmen

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von lujzamaci, 11. Juli 2009.

  1. lujzamaci

    lujzamaci Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Ich bin ungarin, und lebe in lannach.
    Werbung:
    Hallo!
    Vielleicht ist das eine ungewöhnliche frage, könnt ihr aber mir rat geben, wie ich zunehmen kann? Ich esse viel, bin doch mager. Ich habe schilddrüse und hormone untersuchung machen lassen. Mit hormone ist alles in ordnung. Ich habe leichte schilddrüse unterfunktion, der arzt sagt aber, dass ich damit noch locker runder sein könnte. Und dass ich so ein typ bin, muss mit meinem körpergewicht zusammen leben. Doch: muss ich für immer eine knochenrakete bleiben?
    Lg
     
  2. derlange

    derlange Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    161
    Ort:
    In der Nähe von Frankfurt
    Guten morgen Ich habe das selbe anliegen wenn mir jemand auch einen Rat geben kann das wäre ganz toll danke Jürgen
     
  3. zunshine

    zunshine Guest

    Vor Kurzem hab ich von der sog. "Blutgruppenernährung" nach Dr. Adamo erfahren und das auch gleich mal ausprobiert..
    Da geht's darum, das jede Blutgruppe im Stoffwechselvorgang etwas anders reagiert und d.h. dass bestimmte Nahrungsmittel für den Einen förderlich, für den anderen ungünstig sind.
    Ich persönlich verzichte seitdem auf Weizen, Mais und Kuhmilchprodukte, weil es für meine Blutgruppe wirklich nicht bekömmlich sein soll...und ich muss sagen, es stimmt;) seitdem bin ich nicht mehr so verschleimt und hab auch nicht mehr diese Blähungen die ich immer hatte, wenn ich Kuhmilchprodukte aß.

    Vielleicht kann Dir das auch helfen, zuzunehmen;)ich kann mir schon vorstellen, dass das vielleicht mit ein Grund wäre.
    Hier der Link, da kannst Du Dich richtig einlesen...da ist wirklich alles beschrieben...von den Auswirkungen (Symptome usw.) bis hin zu den Sachen, die für die jeweilige Blutgruppe förderlich sind oder eben nicht und vor allem: warum.

    http://www.geschichteinchronologie.ch/DrDAdamo-index.html

    Lg
     
  4. MrsKipper

    MrsKipper Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    275
    Werbung:
    zunehmen kann man z.b. sehr gut mit einem "weight gainer"(bestehen hauptsächlich aus kohlenhydraten+eiweiss), das man zusätzlich zur täglichen nahrung trinkt. statt eines weight gainer kommt auch konzentrierte aufbaunahrung aus der apotheke in frage. beides ist hochkalorisch(sehr viele kalorien). ansonsten glücklich darüber sein, dass ihr einem schlanken figurentyp angehört.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen