1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zum Leben gezwungen

Dieses Thema im Forum "Nahtoderfahrungen" wurde erstellt von Shinma, 2. Juli 2008.

  1. Shinma

    Shinma Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Fulda
    Werbung:
    ich hab mir ein paar erfahrungsberichte durchgelesen bezüglich nahtoderfahrungen.
    ich finde es erstaunlich, dass wesenheiten in die realität eines anderen eingreifen können.

    in den berichten heisst es meistens " du musst zurück" oder " deine zeit ist noch nicht gekommen".
    das mag ja noch logisch sein, aber wieso kann mich jemand zum leben zwingen ?
    es heisst eine unsichtbare kraft hätte einen zurück gebracht oder ein lichtwesen drückte einen wieder zurück in den körper.
    wenn jeder seine eigene realität erschafft, warum kann solch ein wesen in meine eingreifen ?!
    wenn man selbst den inneren impuls hätte, es wäre falsch jetzt schon den körper aufzugeben, wäre das eher verständlich.

    man stelle sich vor, man wäre jetzt 10 jahre tod und dann kommen ein paar lichtwesen daher und sagen " wir schicken dich auf die erde zurück, weil wir glauben es wäre das beste für dich ". und so würde man zu einer wiedergeburt gezwungen werden.
    nicht weil man es selber so will, sondern weil irgendwelche wesenheiten einen zur geburt zwingen können.

    ich war immer der überzeugung,dass alles was passiert in meinem leben passiert, passiert weil ich es so will. und nur ich könne meine realität erschaffen.
    (nachdem gesetz der anziehung)
     
  2. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier

    Nun, das ist das, was man in Esoterik-Kreisen oft erzählt bekommt! :D Nur, BEWEISEN können die es alle nicht! Ich halte mich da lieber an Erfahrungsberichte, von denen ich schon sehr viele gelesen und gehört habe. :) Und die sagen nunmal etwas ganz Anderes!


    LG

    believe
     
  3. Shinma

    Shinma Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Fulda
    und was ?
     
  4. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier

    Nun, die sagen, dass es verschiedene Realitätsebenen gibt. Eine davon ist unsere physische Welt. Und dass wir, wenn wir uns einmal für den Inkarnationsweg entschieden haben, auch bis zum Ende durchmüssen. Auch, wenn es uns zwischendurch nicht gefällt! :D


    LG

    believe :)
     
  5. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    also ich hab mich damals selbst "gezwungen" zurückzukehren...
    war aber auchnochnicht ganz drüben... vl erschien die Entscheidung deshalb auf persönlicher ebene...
     
  6. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Werbung:

    Ja, das habe ich auch mal gemacht. Habe es allerdings als meine freie Entscheidung empfunden, in diesem Fall. Allerdings gilt das nicht für alle Erfahrungen, die ich in diesem Leben bereits gemacht habe.
     
  7. Shinma

    Shinma Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Fulda
    heisst dass das dich keiner hätte zwingen können ?
    aus eigenen pflichtgefühl heraus ist ja was anderes. das tue ich ja weil ich es will oder weil ich glaube ich müsse oder sollte es tun.
    was mich nur an den nahtoderfahrungen so aufregt ist, das ein anderer mich dazu zwingen kann.
     
  8. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    keine Ahnung...

    aber ich glaube nicht dass man gezwungen wird... zum. nicht "von oben"
    das "zwingen" wäre imho genauso "gezwungen" wie ein regentropfen der aus einer Wolke fällt dazu gezwungen wird...
    es is einfach eine folgeerscheinung gewisser gegebenheiten...
    die kann man aus der "menschlichen ebene" eigendlich nicht wahrnehmen, drum wird da schonmal gestupst... schick-sal eben :rolleyes:



    hast du dir schonmal gedanken über den sogenannten "freien willen" gemacht? ;)
     
  9. Shinma

    Shinma Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Fulda
    ja genau das mein ich ja.
    wo bleibt der freie wille, wenn man von anderen zur rückkehr gezwungen wird ?
     
  10. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    wenn du tiefer hineingehst in das thema dann is der freie wille garnicht sooo frei, womit er wieder komplett frei wird...
    klingt komisch... ist aber so :D

    http://de.wikipedia.org/wiki/Thelema ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen