1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zum Göttlichen Denker

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Trixi Maus, 13. Februar 2012.

  1. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    Diese Überschrift "Zum Göttlichen Denker" soll eine Art Schild sein, das über einer Kneipe hängt.

    In diese Kneipe möchte ich Euch einladen.



    Nun ist die Frage: was ist im Innenraum der Kneipe? Was geht da ab, was ist da meng, wo spielt da die Musik was?

    Ich stelle mir Tische vor - Holzbänke an den langen Seiten. Es ist da ein Platz noch frei. Dort drüben. An dem Fensterchen, das so wenig Licht wirft.





    Das Besondere in der Kneipe sind nicht die Themen. Sondern es ist das Schild an der Türe, das besonders ist: "Zum Göttlichen Denker".

    Der Denker ist auf dem Schild abgebildet und er befindet sich auch als Figur im Inneren der Kneipe: ein Mann sitzt, einen Ellbogen auf ein Knie gestützt, die Beine übereinander geschlagen. In seiner Hand hält er sein Kinn und der Kopf wird so über den Unterarm auf dem Knie getragen.



    Diese Figur eines archetypischen Denkers, der sein Denken nicht auf sein Herz stützt, nicht auf seinen Bauch, nicht auf seinen Atem, sondern auf eines seiner Knie, sagt mir etwas. Sie stellt eine Haltung dar. Sie ist ernsthaft, ein bisschen in sich gekehrt - aber auch wach, nach vorne gerichtet, zum Beispiel im Gespräch.


    In dieser Haltung des Denkers möchte ich mich gerne mit Euch über das Phänomen "Der Göttliche Denker" austauschen. Was habt Ihr bisher von ihm in Euch entdeckt? Er kommt in mancherlei Literatur vor, wird vorgestellt als ein archetypisch verstehender Beobachter seiner Gedanken. Als ein Überbau des Verstehens, der eingewoben ist in viel Tieferes, als der Verstand es alltäglich zu erfassen gewohnt ist.

    Dies soll reichen, als Beginn. Ich wünsche uns viel Freude.

    lg,
    Trixi Maus
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    es blinkt der balken und etwas verhalten
    beginne ich zu schreiben...
    ja denkt er ...dieser typ jetzt...den ich da schreibend erlebe- wird er gedacht...
    klassischerweise sage ich ...ich bin das...
    göttlicher denker...göttlich meint da für mich- ich bin son ausführendes organ
    sone figur mit fingern zum schreiben und die tun was mit nem keyboard machen
    und da kommen worte raus ...wenn ich so in den computer überprüfend blicke...
    ist das nicht schon wieder alles unsinn ...was da so kommt
    oder muss mich das überhaupt berühren wenn gott doch durch mich denkt was kann ich denn dafür...
    denke ich ...so ...oder eben wird es durch mich gedacht...
    ich trinlk erstmal nen schluck wasser prost
    der laden ist eröffnet danke trixie du wirst hier oberkellner:D
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    so wenn ich denken darf was kommmt
    weil ich bin je nicht mehr verantwortlich zu machen #denn mich gibbet ja nicht wirklich auf dieser schiene
    dann kommt da manchmal nichts bei raus #
    manchmal alles mögliche
    und dann kommt der punkt #dann hört das bewusste denken auf #das geht dann in raserei über
    wien suchtkranker dresch ich die buchstaben von mir ...weg
    es muss leer werden ...
    dabei ist es das schon #
    der kontakt zum nichts ist reines vibrieren...
    der kontakt zum potentiellen lässt alles möglich werden
    zu mindest auf dem papier..ähm computer...
    kein halt mehr da und das paradoxe #
    du brauchst ihn auch nicht mehr
    aber erst dann wenn du weisst
    die basis von allem ist liebe
    denn die ist dir seit ewigkeiten vertraut #also du bist zuhause
    egal in welcher galaxis es dich verschlagen hat...:D
    eagl welche geister dun unwillentlich beschworen haben magst...:D
     
  4. LastAlgiz

    LastAlgiz Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    328

    Irgend was ist passiert, es wurde nicht verstanden...
    ...Der Tod Kam, dann die Nacht...
    ...Jetzt geht die Nacht und der Tod...
    und dann wird alles verstanden.

    lg

    Lukas
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    wer hier reingeht kommt nicht wieder raus...:D
    jedenfalls nicht als der ,der reingegangen ist...;)
     
  6. wren

    wren Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    2.586
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    grüss Gott

    und Triximaus


    ein reizender Thread

    auch wenn er mich lesen liess: zum göttlichen Henker

    :)
     
  7. LastAlgiz

    LastAlgiz Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    328
    Noch einen Schluck Honig-Met, Kalt.
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    hier wird auch ne gehirnwäsche angeboten wenns das hirn mal brauchen sollte:D
    ich meine bevor es vollkommen verkopft...:D
     
  9. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.268
    Ort:
    wasserkante
    ist das nicht überall und in jedem moment so ? :)
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    absolut richtig wie ich finde und so kann man sagen hat sich die pinte innerhalb von nichts universell vergrössert...nicht schlecht...bald werden die ersten ufos landen...:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen