1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zum Aufstand in der warschauer ghetto

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Shimon1938, 19. April 2013.

  1. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.732
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    Gedenkt,


    an Mordehaj Anielewitscz (näheres über ihn auf www.haGalil.com)




    Shimon
     
  2. Angita

    Angita Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Einige gute Artikel über den Aufstand, der sich jährt:

    aus: http://einestages.spiegel.de/s/tb/28343/aufstand-im-warschauer-ghetto-sie-haben-angst-vor-uns.html

    http://www.orf.at/stories/2177677/2177676/

    LG
    Angita
     
  3. jupi

    jupi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.447
    Ort:
    planetio
    Stellt sich aber nicht dennoch die Frage ,warum haben zig Millionen Polen zugesehen,beim bauen der Warschauer Ghetto.1940-1943
    Haben sich nicht auch sehr viele Polen am enteigneten Besitz der Juden berreichert...
    siehe ua. Verfimlung "Schinderls-Liste"
     
  4. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    Antisemiten gibt's überall.

    Und Zuseher auch
     
  5. jupi

    jupi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.447
    Ort:
    planetio
    Ja Sabbath erinnert mich gerade an die ZDF Serie.2013 ."meine Mütter,meine Väter"..plötzlich wird auf einem Polnischen Titelblatt ,Frau Merkel in KZ-Uniform dargestellt..warum?
     
  6. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    weil die Polen den Papa sehr/mehr lieben...?

    nur was war denn damals...wer hatte denn die Kirche unter Kontrolle?
     
  7. jupi

    jupi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.447
    Ort:
    planetio
    Waju mir hat die Verfilmung gefallen,warum die Polen sich darüber aufregten :confused:(Merkel-Kz-Uniform)
    kam vielleicht ungünstig mit der Papstwahl
     
  8. Angita

    Angita Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Weil selbst polnische Partisanen (Katholiken) Antisemiten waren, die flüchtende Juden aufgehängt haben:

    aus: http://einestages.spiegel.de/s/ab/28262/weltkriegserinnerungen-von-katholiken-zum-tode-verurteilt.html

    Bei der Judenverfolgung in Polen spielte vor allem das katholische Glaubenskonzept eine große Rolle (die Juden sind der Sündenbock für die Hinrichtung von Jesus, auch wenn dies Jahrtausende aus ist).

    LG
    Angita
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2013
  9. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    und ich dachte immer die Römer hätten Jesus ans Kreuz genagelt!
     
  10. Galahad

    Galahad Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Hier oder Da. Wo es mir gefällt
    Werbung:
    Tja, römisches Gesetzt, römische Vollstrecker.
    Aber den Juden gibt man die Schuld.
    Ist doch auch Heute noch so.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen