1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zukunftvorhersagen??

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Sabine1983, 30. Oktober 2004.

  1. Sabine1983

    Sabine1983 Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Linz
    Werbung:
    Hallo, ich war vor kurzem bei einer sehr bekannten Astrologin, die mir auch meine Zukunft bis ins kleinste Detail vorhergesagt hat, mein Problem ist nur dass ich soviel vergessen habe, zu fragen - was mir noch wichtig gewesen wäre. (War wahrscheinlich zu nervös).

    Deshalb meine Frage an euch: Kann hier in diesem Forum jemand die Zukunft vorhersagen??
     
  2. Lebensliebe

    Lebensliebe Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Bayern
    Hi Sabine,

    abgesehen davon, daß für einen etwaigen Blick in die Sterne Deine astrologischen Daten fehlen, kann meines Erachtens niemand in die Zukunft sehen. Naja, ein paar Dinge sind schon möglich, z.B. daß man im Winter dickere Klamotten anhat als im Sommer. :) Es hängt von der Interpretation der Sterne ab und der eigenen Kompetenz. Überdies werden stets nur Möglichkeiten aufgezeigt, Chancen und Herausforderungen. Was sein wird, hängt auch mit der persönlichen Reife zusammen. Niemand außer Dir selbst kann bestimmen was an Gelegenheiten wahr genommen wird bzw. welche Probleme gemeistert werden. Die Sterne zwingen nicht, sie machen nur geneigt.
     
  3. Sabine1983

    Sabine1983 Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Linz
    Wollte eigentlich nur wissen, ob ich mich mein ganzes Leben lang so gut mit meinen ELtern verstehe und wie es mit der Liebe weitergeht.


    Von meinen Daten weiß ich nur soviel:
    Geb. Datum: 02.10.1983 - um halb 9 Vormittags
    Bin Waage mit Aszen.... Skorpion

    mehr weiß ich nicht.

    Da kann mir wahrscheinlich niemand weiterhelfen, oder??
     
  4. UranusJay

    UranusJay Guest

    Hi Sabine

    Warum möchtest Du denn eigentlich eine Zukunftsschau? Übrigens braucht man für eine Horoskoperstellung auch den Geburtsort.

    MfG UranusJay
     
  5. Lebensliebe

    Lebensliebe Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Bayern
    Hi Sabine,

    und wenn der Geburtsort vom jetzigen Wohnort abweicht, wäre dieser auch noch anzugeben. Es ist ein Unterschied, ob jemand z.B. in Hamburg oder in Mombasa geboren wurde und wo er heute lebt.
     
  6. Sabine1983

    Sabine1983 Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Linz
    Werbung:
    Ich komme aus Österreich - Bundesland Oberösterreich, in der Stadt LINZ wurde ich geboren und da wohne ich jetzt noch.

    Und ich glaube interessant ist auch noch dass ich heuer im Sommer, genauer gesagt am 29.08.04 einen Schicksalsschlag erlebt habe. Meine überalles liebende Oma ist von mir gegangen - ich glaube damit kann man sich auch irgendetwas ausrechnen.

    Ich möchte so gern wissen wie es Privat in meinem Leben aussieht, ist mein jetziger Freund der Mann fürs Leben, kommt ein Neuer, aber wann??
    Ist der nächste Mann, dann der füs Leben, bekomme ich Kinder - ich weiß einfach im Moment nicht weiter und genau in diesen Momenten war meine Oma für mich da. In meinemPrivatleben läuft im Moment nichts so wie es sollte - seit einem halben Jahr ist das jetzt schon so. Ich weiß nicht mehr was ich für ihn empfinde - ist es Liebe?? - oder nur Mitleid??
    Wir haben auch keinen Kontakt mehr zu seinen Eltern, seine Mama war zu eifersüchtig auf mich.
    Im Dezember sind wir seit 3 Jahren zusammen und seit 1 Jahr leben wir zusammen in einer Wohnung.
    Er ist Jungfrau als Sternzeichen und ich bin Waage - darüber hört man auch nie was gutes.

    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen mit einer PRIVATEN - MAIL an mich!!
    Muss ja nicht gleich jeder lesen. BITTE!!
     
  7. -M-Orpheus-13-

    -M-Orpheus-13- Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2004
    Beiträge:
    7
    Hi Sabine!
    Du darfst nicht denken dass dir die Zukunft auf Tage und Wochen genau vorhergesagt wird! Du musst lernen, dass dir Tarot und Astrologie nur deine Veranlagungen zeigen, deine Chancen, nicht deine Zukunft...DEINE Zukunft kann dir niemand vorhersagen!..und auch du kannst nicht in deine Zukunft blicken...du kannst sie nur leben! Man muss lernen, dass das Leben aus Überraschungen besteht! und dass ist wichtig! Menschen wollen immer gleich wissen was sie nächstes Jahr für einen Freund haben oder Ähnliches. Das ist ein natürliches Begehren, aber leider unmöglich zu erfüllen. Mit bestimmten "Medien" kann man erkennen welche Talente einem zu Verfügung stehen, wie man ist und welcher Partner zu einem PASST, aber wer dann im Endeffekt der Partner wird, dass entscheidet nicht das Orakel...dein Leben ist ja nicht vorbestimmt dadurch, dass deine Talente und Chancen bereitstehen. Astrologie und Tarot wollen die helfen deine Talente und Chancen zu nutzen...sie können dir keine geben!
    Sei dir dessen bewusst wenn dir jemand die Zukunft vorhersagen will...

    (M)_Orpheuz
     
  8. silkestaron

    silkestaron Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    361
    hi sabine, viele sind bei astrologischen beratungen aufgeregt, dass kenne ich.
    aber jeder gute astrologe macht heute (seit jahren)bandaufzeichnungen damit
    sich der native zuhause jederzeit seine prognose anhören kann und damit auch
    die antworten auf gestellte fragen.wenn das dein astrologe versäumt hat sehe
    ich persönlich ihn schon nicht mehr so ganz auf der seriösen seite.
    eine gute prognose enthält für einen zeitraum von 2-3jahren bis zu 30 akute
    auslösungen bei detailierter ereignisprognose, wie soll sich das einer merken???
    da hast du für dein geld ziemlich viel verwirrung bekommen. eine horoskopauswertung beansprucht mind. 90 min. Zeit. Welcher astrologe investiert soviel zeit und arbeit und lässt dann den klienten mit mündlichen
    analysen gehen? ich kopiere sogar die notizen die ich gemacht habe für eine
    ev. folgesitzung und gebe sie dem klienten mit.
    stell doch einfach mal eine frage mit deinen daten ins forum, dann bekommst du - wenn- immerhin eine schriftliche nachlesbare antwort.gr.silke
     
  9. Sabine1983

    Sabine1983 Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Linz
    Hallo liebe Silke,

    ich will eigentlich gar nichts über meine Gesundheit wissen, denn da würde ich mich nur selber fertig machen, wenn ich weiß dass ich zB Herzkrank oder ähnliches bin oder werde.

    Was ich wissen möchte, ist wie es mit meinem Freund Daniel und mir weitergeht. Sie hat uns nicht soviele Chancen gegeben.
    Und wann ich einen neuen Freund kennenlerne?? Und ob sich der auch so gut mit meinen Eltern versteht wie Dani.

    Seit Monaten rennt es nicht so gut in unserer Beziehung, ich weiß aber nicht ob ich mir das nur einrede weil "sie" das gesagt hat oder ob es wirklich so ist.

    Und wenn es aus ist zwischen uns, wie geht es mit Dani weiter??

    Kannst du mir etwa weiterhelfen??

    Ich kann mich nicht mehr so genau erinnern was die mir dazu alles gesagt hat.
     
  10. silkestaron

    silkestaron Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    361
    Werbung:
    hi sabine, hab mir deine daten angesehen und werde dir gerne eine kurzfassung zur gestellten frage bezgl deiner Partnerschaft geben.
    soll ich die antw. hier ins forum stellen?
    mit deinen daten hast du uns hier ganz schön unnutz verwirrt, denn in deinem
    profil steht ein anderes geb.dat. demnach hätte es bereits 2003 eine beziehungsveränderung gegeben. also demnach ist das waagehor.richtig?!gr.silke
     

Diese Seite empfehlen