1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zukunftsvisionen in Träumen

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Stormcrow, 1. September 2010.

  1. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Werbung:
    Hallo Leute

    Habs mal nicht ins "Träume"-Forum getan, weil ich denke, dass das Thema auch psychologisch interessant ist. Mir ist da nämlich etwas ganz witziges passiert. Mein Wäschekorb war wieder mal voll und ich musste etwas warten, bis ich waschen konnte. Da hatte ich den Drang, neue Kleider zu kaufen (die ich ohnehin brauche) und mich auf die Suche nach einem Oberteil gemacht. Keins gefunden.

    Bis vorgestern, als ich von dem Laden geträumt habe, in den ich gehen sollte (laut meinem Traum). Ich habe im Traum selbst den Namen des Ladens gesehen, er existiert real auch. Also bin ich dorthin und siehe da: gesuchter Gegenstand gefunden.

    Ist das nicht strange? Vorahnung oder wohl doch eher selbsterfüllende Prophezeihung, weil man erwartet etwas zu finden und sich deshalb noch genauer umschaut und offener ist? Also das ist nicht das erste mal, da ich so etwas hab... :D
     
  2. johsa

    johsa Guest

    eine klassische Vision :)
    sag ich mal
    und das ist ganz sicher gar nicht so selten, du sagst ja selbst, daß es nicht dein erstes Mal ist, ich gehe davon aus, daß auch viele andere schon ähnliche Erlebnisse hatten

    ich selbst habe solche prophetischen Träume schon sehr oft gehabt, auch zu den Zeiten, als ich noch durch und durch rational und total unesoterisch war, ich habe die Momente des Kennenlernens von neuen Freunden vorher geträumt, und dann nach dem Kennenlernen die Situation anhand des Ortes und der äußeren Umstände wiedererkannt

    seltsamerweise hat mich das gar nicht so sehr beeindruckt, ich konnte es mir nicht erklären und ich hab mich deswegen auch nicht länger als ein paar Minuten damit beschäftigt, bin nicht mal auf die Idee gekommen, das näher unter die Lupe zu nehmen

    nachdem aus mir ein völlig neuer Mensch wurde und seit dem ich Traumtagebuch schreibe, sind auch meine prophetischen Träume deutlicher geworden, in einem habe ich den Tag vorhergesehen, an dem ich eine sehr große Entscheidung traf, die mein jetziges Leben bestimmt,

    im Traum las ich eine Prophezeiung von einem Blatt Papier vor, das Datum war verschlüsselt in einer Uhrzeit und dazu ein recht merkwürdiger Satz, den ich nicht deuten konnte, ich wartete also gespannt und voller Neugier auf das besagte Datum und wie es der Zufall will, ich vergaß meinen Traum ein paar Tage vor diesem Tag, dann am Abend zu Hause angekommen mit meiner neuen Idee im Kopf fiel mir der Traum wieder ein und ich verstand nun auch die Bedeutung des Satzes

    einmal habe ich einen Brief von meiner Schwester im Traum gelesen, ich konnte den Inhalt zwar einwandfrei lesen, aber es war kein Sinn darin erkennbar, am nächsten Tag rief mich meine Schwester an und teilte mir eine wichtige Neuigkeit mit, nun konnte ich die Worte in dem Traum-Brief anhand des Traumlexikons auch zuordnen

    also die Deutungen werden mit der Zeit immer besser, soviel ist sicher
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen