1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zukunftsdeutung mit den Tarotkarten?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von dragonheart, 22. Juni 2006.

  1. dragonheart

    dragonheart Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    316
    Werbung:
    Hallo.
    Der IST Zustand ist mit den Karten leichter erfassbar.
    Wie macht ihr das, um jedoch die ZUKUNFT darin zu erkennen?

    Ich würde mich sehr freuen über eure Beiträge.

    Alles Liebe,
    dragonheart
     
  2. kartenleger21

    kartenleger21 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    757
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo
    ich habe mir den Tarotkarten angefangen und sie begleiten mich schon seit 6 jahren finde sie klasse, das rider tarot.
    was sehr effektiv ist, ist die vergangeneheit zu erkennen und auch die gegenwart, was schon problematischer ist und ich immer sehr vorsichtig bin ist die zukunft, man kann sie erkennen, aber ich sage auch immer, dass die karten nie zwingen nur geneigt machen, sie können einen lösungsvorschlag geben aber nie was bestimmen, deshalb sage ich auch immer: egal was ich sage du hast einen freien willen und vor allem niemand von meinen kollegen oder ich hat eine trefferquote von 100 prozent, deshalb immer den gesunden menschenverstand eingeschaltet lassen
    ich persönlich lege sehr viel das keltische kreuz weil ich einfach am meisten damit sehe
    wenn du magst frage ruhig was du wissen möchtest über die tarotkarten ich werde es versuchen hier zu beantworten
    alles liebe
    stefan schmitt
    und verzweifle nicht ich habe 3 jahre gebraucht um die tarotkarten so zu können und das es sich eingestellt hat das sie mit mir sprechen
     
  3. dragonheart

    dragonheart Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    316
    Hallo, Stefan.

    Vielen Dank für deine Rückmeldung.
    So lange arbeitest du schon mit den Tarotkarten? Bemerkenswert :)

    Also ich würde so gerne in die Zukunft blicken in beruflicher Hinsicht....
    hatte zuerst die Lenormand Karten und da kann man gezieltere Aussagen erkennen..
    Und dann sah ich die Vielfalt der Tarotkarten...kaufte mir das Raider-Tarot...dann aber das Keltische Drachentarot...und nun das Secret Tarot...
    Sie gefallen mir so und mit Hilfe von Büchern kann ich (leider nur für mich) daraus erkennen, welche Deutung der Vielfalt der Karten, angemessen ist....
    für die Gegenwart...
    Ich würde so gerne mit diesen wunderbaren Karten in die Zukunft blicken können.......

    Danke nochmals für deine Rückmeldung - bin immer sehr beeindruckt von so erfahrenen Personen zu lesen :zauberer1

    Alles Liebe für dich,
    dragonheart
     
  4. kartenleger21

    kartenleger21 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    757
    Ort:
    Heidelberg
    hallo
    was ich dir raten kann: ziehe dir doch einfach einmal jeden morgen eine karte eine tageskarte und schaue abends was so passiert ist unter dieser karte.
    was ich dir auch noch für einen tipp geben kann: mache doch einfach mal ein angebot, dass du menschen zu übungszwecken einfach kostenlos die karten legst und da gehst du in die vergangeneheit und gegenwart und auch in die zukunft so wie du denkst und betonst halt, dass du gerne feedback hättest.
    habe dir auch einmal einen edelstein gezogen der dien glücksstein ist: kaufe dir einen heliotrop, der ebnet den weg zum erfolg und gibt dir selbstewußtsein und selbstvertrauen. er hilft dir auch in situationen die kontrolle zu bewahren und schützt dich udn hilft auch bei abgrenzung.
    habe auch mal karten auf dich gezogen: du hast eine tolle intuition nutze sie und es wird auch ein entscheidender wendepunkt in diesem beriech für dich kommen. stelle dich mal so auf oktober november ein, würde mich echt freuen, wenn du mir feedback geben würdest. auch bei dir kann man schon ein tolles wissen über die karten erkennen und du hast intuition traue dich
    wenn was ist melde dich einfach bin immer für dich da und wenn du fragen hast auch da bin ich jederzeit zu erreichen
    würde mich riesig über ein feedback freuen
    alles liebe
    stefan schmitt
     
  5. dragonheart

    dragonheart Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    316
    Hallo, Stefan.

    Vielen Dank.
    Also dass du für mich Karten gezogen hast und sogar einen Stein, das finde ich überaus nett von dir.
    Ja, der Heliotrop ist ein Stein, der mich immer fasziniert :)

    Ich hab mir deine Homepage angesehen und es freut mich von ganzem Herzen zu sehen, was du schon aus dir gemacht hast- mit deinen Fähigkeiten.
    Bemerkenswert!

    Intuition...ja, da sind oft so Situationen, wo ich dann nicht auf meine Intuition höre sondern mich vom Verstand leiten lasse..was dann meist in die falsche Richtung führt..
    Interessant, wie du das erkannt hast ohne mich zu kennen :rolleyes:

    Wie kann es sein, dass du bemerkst, dass es mir an Abgrenzung fehlt ? :zauberer1

    Vielen Dank an dich und ich bin wirklich beendruckt und freue mich, dass du so viel schon gemacht hast und machst, was deinem Können und deiner Begeisterung entspricht.

    Alles Liebe für dich,
    dragonheart
     
  6. kartenleger21

    kartenleger21 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    757
    Ort:
    Heidelberg
    Werbung:
    danke für dein lob, aber du wirst auch deinen weg gehen
    alles liebe
    stefan schmitt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen