1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zukünftige Ereignisse spüren

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von SunshineIris, 15. Dezember 2006.

  1. SunshineIris

    SunshineIris Guest

    Werbung:
    Hello!

    Ich bin Empathin und die Empathie liegt schon seit Generationen in der Familie.
    Alle meine Fähigkeiten bauen sich auf der Empathie auf.
    Genauso wie mein Hellfühligkeit. Jedes Mal wenn ich am Abend mich ins Bett leg, und alles abdreh spür ich in einem Energiefluss wie mein nächster Tag wird.
    Ich hatte auch schone eine Woche lang sehr starke Energien, wo danach auch etwas grosses passiert ist.

    Mich würde jetzt interessieren, is es irgendwie lernbar, zu ordnen woher es kommt? Bzw. was passieren wird?
    Denn ich bin der Meinung alle meine Fähigkeiten bekam ich ja um anderen zu helfen. Und mit meiner Hellfühligkeit kann ich bis jetzt nicht mal mir selber helfen.
    Und manchmal raubt es mir auch den Schlaf, und das will ich nicht mehr.
    Ich will es wenigstens etwas kontrollieren können.
    Natürlich hab ich das schon versucht, aber die Kräfte sind da immer so stark das ich fast keine Chance hab.

    würde mich wirklich über anregungen freuen!

    lg iris :)
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    erlernbar ist es, aber äußerst aufwenig ist dass. Du müsstest über jede Art von Energieempfindung Buch führen, und dieses ein Leben lang. Und dazu müsste jedes bedeutsame Ereignis eingetragen werden, so kann man auf die art von Energiegefühl und die nachfolgenden Ereignisse gewisse Rückschlüsse ziehen. Es sei aber zu bedenken, dass sich Energieempfindungen langsam ändern, von daher muss man ständig dieses Buch führen. Ein sehr großer Aufwand ist das.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  3. Aurate

    Aurate Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Holzappel
    Werbung:
    Hallo ich kenne so etwas auch und stelle mir die gleichen Fragen, hinzu kommt dass ich sehr christlich erzogen bin und es deswegen manchmal als "böse" betrachte!!!
    Ich möchte mich aber unbedingt von diesem Vorurteil befreien...
    KAnn mir einer helfen?
    lG
    Aurate
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen