1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zugfahrt, Freundschaft und AKW's an der Küste

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von berneo, 24. September 2011.

  1. berneo

    berneo Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!

    Gestern träumte ich zunächst ich wäre in einem Mittelgebirge oder Hügelland. Dadurch fuhr ein Zug in dem ich fuhr, es ging leicht die Hügel bergab. Die Stromkabel war aussen seitlich am Zug befestigt (glaub normal sind die getrennt vom Zug oberhalb der Schienen) und sonst sah der Zug ziemlich vintage aus. Wieder zurück im Hügelland klärt mich ein Mann auf dass, mehrere verschiedene Geleise das Hügelland durchschneiden und weiter unten in der Ebene in die Hauptstrecke münden, ich hätte soeben eine wenig befahrene befahren.

    Weiters war ich im Zug mit einem jungen Mann in ca. meinem Alters. Er hatte kein Shirt an und seine Haut war gebräunt. Wir lagen beieinander, die Hände ineinander verschlungen. Er kam aus Portugal und war mit 10 Jahren, oder vor 10 Jahren, mit seiner Mutter nach Wien gekommen. Es war angenehm einander an den Händchen zu halten, mit den Fingern ineinander verschlungen.

    Ich fuhr mit ihm an die Küste nach Kroatien. An der Halbinsel wo er hinwollte waren aber direkt an der Küste viele Atomkraftwerke. Die Küste war auch steinig glaub ich. Ich hatte Angst neben den AKW's zu schwimmen wegen vergifteten Wasser und gefallen hat mir der Anblick auch nicht. Ich mache einen Vorschlag in der Nähe woanders, wo der Strand schöner ist, hinzufahren, also an einen anderen Küstenabschnitt. Ob wir das machen weiss ich nicht, Traum Ende.

    Vielleicht fällt auch dazu ja was ein, besonders die AKW's an der Küste find ich schräg.

    LG
    B
     
  2. berneo

    berneo Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Wien
    mir ist noch was eingefallen zu meinem Traum:

    Was ich auch noch weiß der andere Junge hieß Vilavila oder so, erinnerte mich im Traum an Villach in Kärnten...
    Aja und die Küste war in Kroatien, da gibts aber keine AKW's
    [mein Vater macht grad Urlaub in Montenegro, meine Schwester fährt auch in diese Gegend heut oder morgen (sie macht aber Urlaub auf einem Boot). Früher hab ich oft mit den Eltern Urlaub in Kroatien gemacht, in letzter Zeit leider keine Zeit und Geld dafür]

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen