1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zugang zum Tarot völlig verloren....

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Nadesha, 22. Juni 2006.

  1. Nadesha

    Nadesha Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    253
    Ort:
    BaWü
    Werbung:
    Liebe Tarotfreunde,

    Mir ist etwas recht seltsames passiert:

    Seit Ende der 80er lege ich Tarot, begann damals mit dem Crowley Deck, bekam so gut wie sofort Zugang und die Deutungen hauten hin.

    Dann kam ich vor einigen Jahren zu dem Lenormandkarten, die ich gleich lesen konnte...Zuerst verstärkte sich dadurch mein Verständnis fürs Tarot, prima dachte ich, eine super-Ergänzung ;)

    Und seit nun etwa 2 Jahren kann ich Tarot grad nur noch so ansatzweise deuten, gut, vielleicht schmeckt mir Crowley nicht mehr, dachte ich und besorgte mir andere Decks, Vision Quest, Osho Zen und Haindl, das Cosmic hatte ich schon vorher. :confused:

    Jetzt geht gar nix mehr, egal, mit welchem Deck, ich kann grade mal ein Minimum sehen, wenn ich ab und zu für mich selbst lege :(
    Mit Hofkarten komme ich überhaupt nicht mehr zurecht.

    Es ist doch nun ein recht tiefes und ursrpüngliches Wissen, wie kann das schwuppdiwupp verschwinden? Vor allem nachdem ich mich ja über einen sehr langen Zeitraum damit befasst hatte? Ich mag Tarot sehr, ich hätte nie gedacht, dass man es "verlernen" kann? :buch:

    Kennt jemand ein ähnliches Problem, oder könnt ihr mir mit Eurem Input bitte helfen, dieser Geschichte, die mich schon länger beschäftigt, auf den Grund zu gehen?

    Ich wäre Euch sehr dankbar für Eure Meinung.
    Einen sonnigen Tag
    Nadesha :flower2:
     
  2. kartenleger21

    kartenleger21 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    757
    Ort:
    Heidelberg
    hallo bitte verzweifle nicht und lass dich nicht beeinflussen ,vielleicht wollen dir die kárten und das schicksal einfach sagen, mache mal ne pause, vielleicht bist du nur im stress und überlastet oder du fühlst dich unwohl, was ich dir raten kann: lege doch einfach mal die karten so für einen monat zur seite,mache eine pause und dann schaue mal, dann wirst du sicherlich den zugang wieder finden
    hoffe konnte dir ne kleine inspiration geben und höre vielleicht auch mal auf dein bauchgefühl vielleicht will dir das schicksal sagen: höre mehr auf deine bilder und eingebungen
    alles liebe
    stefan schmitt
     
  3. Nadesha

    Nadesha Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    253
    Ort:
    BaWü
    Das hab ich auch gemacht, Stefan und ich stresse mich nicht rein,
    nur verwunderlich finde ich es schon :confused:

    Momentan mache ich gar nichts mit Tarot - wer weiss, vielleicht kommt es genauso unvermittelt wieder, wie es verschwunden ist?

    Danke Dir, alles Liebe
    Nadesha :flower2:
     
  4. kartenleger21

    kartenleger21 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    757
    Ort:
    Heidelberg
    liebe nadesha
    ich werde mal morgen oder so die karten auslegen und mal sehen was die noch so für tipps für dich haben wir werden eine lösung finden das verspreche ich dir
    alles liebe
    stefan schmitt
     
  5. Monique F.

    Monique F. Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    423
    hi,

    ja, ich hatte das auch vor ein paar jahren - das war wie ein brett vor der stirn. sah nichts ausser karten.

    diese zeit dauerte ein wenig an - ABER dann gings ziemlich bergauf. ich habe es im nachhinein als meine spirituelle entwicklung gesehen.

    nicht verzweifeln, das wird schon!!!

    hab einfach vertrauen!!

    alles liebe,
    monique
     
  6. Nadesha

    Nadesha Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    253
    Ort:
    BaWü
    Werbung:
    Hallo Stefan,

    Kann dir gar nicht sagen, wie sehr ich mich über deine Hilfe freue :jump3:
    Grade in letzter Zeit, da ich - auch privat immer wieder höre: "Brauch mal deinen Rat", aber leider nicht mehr sooft : "Hallo, wie geht`s Dir denn so?"
    Das tat jetzt einfach supergut!
    Da bin ich wirklich gespannt, was da raus kommt...nur andere Karten kann ich ohne Probleme lesen (wenn auch nicht für mich) ;)

    Erstmal 1000 Dank! :danke: und alles Liebe!

    Liebe Monique,
    Was du schreibst, passt schon teilweise auch auf mich, eine Tür hat sich vielleicht verschlossen, aber momentan gehen grade andere auf...
    Nur denke ich so bei mir, dass es doch seltsam ist, das völlig zu verlieren?
    Wie das olle Beispiel, dass man Fahrradfahren nicht verlernen kann :dontknow2
    Abschalten kann ich ja zum Glück noch und mich auch abgrenzen.
    Ich werde mich mal überraschen lassen :) Und berichten!

    Danke Dir sehr für deine lieben Worte! :winken5:

    Euch einen sonnigen Tag
    Viele Grüsse!
    Nadesha :flower2:
     
  7. Monique F.

    Monique F. Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    423
    hi liebes,
    klar - wir müssen uns doch gegenseitig aufbauen hier ;)

    ausserdem weiß ich ja wie's dir so geht.
    sag, du hast tarot gelegt, oder?
    ich habe damals die selbe entwicklung gemacht (wissen war für über 1 jahr komplett verschollen) und in der zwischenzeit habe ich dann den zugang für die lenormands bekommen - und das auch noch sehr überraschenderweise.
    hast du es schon mit einem anderen deck versucht?

    weißt was die pause auch noch bewirkte? ich bekam auf einmel eine sehr starke hellsichtigkeit - hast du auch ein ähnliches erlebnis?

    wenn du magst, kannst du mir gerne ein email schreiben. würde mich freuen von dir zu hören!
    lg monique
     
  8. kartenleger21

    kartenleger21 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    757
    Ort:
    Heidelberg
    hallo nadesha! nun schauen wir einfach mal was los ist, wir werden eine Lösung finden versprochen.
    Also erstens mal ich arbeite auch mit Heil und Glückssteinen, ich habe dir den Dumortierit gezogen, das ist der Take it easy erste hilfe stein, besorge dir bitte diesen Stein und trage ihn, er wird dir helfen bei dieser krise.
    was bei dir im moment ansteht ist, dass du sehr leicht schwanger werden kannst, ich weiß nicht wie alt du bist, aber das liegt ganz zentral da. auch liegt mir da, dass du ärger haben düftest, passe ein wenig auf mit den behörden.
    aber nun zur spiritualität: mir liegt hier erst einmal da, dass dieser zustand in dem du dich befindest, sehr plötzlich kam in der vergangenheit, wie aus heiterem himmel und dich das sehr erschrocken hat. was man bei dir auch erkenen kann, du bist im moment auf einer spirituellen reise, das soll ein zeichen sein, gehe auf diese spirituelle innnerliche reise, aber nicht nur innerlich, dir würde auch jetzt in der gegenwart ein urlaub whansinnig gut tun, wenn du das machen kannst, bitte mache das und schalte mal wieder so richtig ab. was du jetzt auch verstärkt machen solltest, gehe jetzt im sommer wieder merh raus auf feste und mache viele ausflüge. habe auch mut, vielleicht im spirituellen was neues zu beginnen, aber auch wichtig, dass du vielleicht auf deine innere stimme hörst, denn diese hat dir was zu sagen. du hast ein wahnsinniges wissen, das kann man ganz deutlich sehen nütze es und vor allem schaue dich auch in deiner umgebung um, es werden einige neue pläne auf dich zukommen. gehe jetzt diese reise und ich meine dieser knoten, in dem du dich gerade befindest, wird genauso plötzlich platzen, wie er begonnen hat, habe keine angst es soll so sein und ich meine endgültig ist der knoten so um den jahreswechsel geplatzt.
    was mir hier auch kommt ist, beschäftige dich viellecht einmal mit reiki, ich kenne eine gute seite schreibe mir einfach, da kannst du kostenlos ausbildungen machen, das kann ich dir total empfehlen, weil sich dann der kanal nach oben mehr öffnen wird und gehe jetzt auch viel raus in die natur das ist wichtig und vor allem würde ich dir auch raten immer wieder in die entspannung zu gehen. du wirst wieder in deine kraft kommen und trage den dumortierit
    ich habe dir noch eine engel gezogen er will dir folgendes sagen: erzengel uriel: "Er arbeitet auf dem rubinroten Lichtstrahl, der aus purpurnem und goldenem licht betseht. das ist der starhl der weisheit und spiritualität. es ist ein großer segen diese engelskarte zu haben, denn er wird dir ruhe und gelassenheit bringen und auch frieden und liebe. und du bist aufgefordert diese wunderschöne qualität an andere weiterzugeben. tritt mit diesem engel in kontakt. stelle dir vor du wirst von einem purpurnem und goldenen mantel eingehüllt und bitte erzengel uriel dass er dir hilft, dein bewußtsein auf eine höhere stufe empofzuheben. sage dir auch immer:"ich bin mit allen menschen eins- in gelassenheit und innerem frieden."
    hoffe das es passt.
    wenn du noch eine frage hast schreibe mir bin immer für dich da und würde mich auch riesig über feedback freuen
    alles liebe
    stefan schmitt
     
  9. Nadesha

    Nadesha Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    253
    Ort:
    BaWü
    Hallo Monique :liebe1:

    Ja, ich hab Tarot gelegt und bin dann zu den Lenormandkarten übergegangen, das klappte auf Anhieb, anfangs war das eine gute Ergänzung, und danach vorlor ich den Kontakt zum Tarot.

    Allerdings bekomme ich von Zeit zu Zeit - nicht immer Botschaften von "oben"
    vielleicht hat sich auch dadurch die Tarottür erstmal geschlossen...
    Also ähnlich, wie bei dir :winken1:

    ja, es ist schön hier, immer offene, liebevolle und hilfsbereite menschen zu treffen!

    Alles Liebe! :flower2:
    Nadesha
     
  10. Monique F.

    Monique F. Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    423
    Werbung:
    hi nadesha!

    welches kartendeck hast du denn beim tarot verwendet?

    ich möchte wieder langsam anfagen (crowley) - wenn du mitmachen möchtest, würde ich mich sehr freuen! :)

    lg monique
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen