1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zug entgleist, Hetzjagd von 2 Hunden, Auto weisses Fell...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Sonnenstern26, 30. Juli 2007.

  1. Sonnenstern26

    Sonnenstern26 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    :confused:

    Hallo liebe Foris! *winke*

    Ich hatte letzte Nacht 2 komische Träume auf einmal... der erste Traum handelte davon, dass ich mit einem Zug unterwegs war, der fuhr wahnsinnig schnell aber nicht auf Schienen sonder durch einen Feld/Naturweg... die Schienen sah ich auf der anderen Seite...??? Der Zug fuhr immer weiter und weiter...

    So und der zweite Traum, handelte davon, dass ich spazieren war mit einer Freundin, draussen im Freien und plötzlich kamen uns zwei sehr gefährliche Hunde (Jagdhunde) entgegen die uns nachliefen und verfolgten und bellten, ich hatte wahnsinnige Angst, plötzlich stand da ein weisses Auto in das wir hineinsprangen, in dem Auto war die Rückbank mit einem weissen Fell/Pelz bedeckt...?? Was hat das zu bedeuten??? Kann mir hier jemand einen Rat geben...??? *verwirrtbin*

    VLG Eure Sonnenstern
     
  2. Landana

    Landana Guest

    Hallo Sonnenstern,

    gern schreib ich dir, was mir beim lesen deines Traums für Ideen kamen.

    Vielleicht muß du dich zur Zeit ,in einem Bereich in deinem Leben, jemanden fügen, denn du saß ja in dem Zug. Es könnte sogar sein, dass du dabei das Gefühl hast du kriegst zu wenig mit, denn der Zug war sehr schnell unterwegs. Da du auch noch abseits der Gleise gefahren bist, könnte es sogar sein, dass du ganz andere Ideen für diesen Bereich in deinem Leben hast.

    Wie sieht es denn in deinem Leben mit Respektspersonen aus? Gibt es da ein oder zwei Menschen denen du nicht sagen kannst was du über sie denkst und damit aber besser bedient bist als mit einer offenen Ansage?

    Liebe Grüße

    Landana
     
  3. Sonnenstern26

    Sonnenstern26 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Österreich
    Hallo liebe Landana, danke für Deine Deutungshilfe... :liebe1:

     
  4. Landana

    Landana Guest

    Ich sehe das so: Du bist vor den Hunden in ein Auto mit den weißen Fellen geflüchtet.
    Wenn ich die Hunde als "Aussprache" betrachte dann geht es dir deiner Meinung nach besser, wenn du deine Meinung erst mal für dich behälst (weißes Auto mit Fellen).

    Ich hoffe ich konnte da ein wenig Licht ins Dunkel bringen.

    Liebe Grüße

    Landana
     
  5. Sonnenstern26

    Sonnenstern26 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Österreich
    Hallöchen!!!

    Ja, ich habe verstanden... weiß jetzt wie Du das meinst...! DANKESCHÖN für das "Licht im Dunkeln" :banane: :)

    Wünsche dir einen recht schönen Tag!

    VLG Sonnenstern26
     
  6. Landana

    Landana Guest

    Werbung:
    Gern geschehen! :weihna1

    Dir auch noch einen schönen Tag und Träume voller Hoffnung!

    Landana
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Asaglia
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    446

Diese Seite empfehlen