1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zufall?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von lala21, 24. November 2012.

  1. lala21

    lala21 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    353
    Werbung:
    Letztes Jahr zu meinem Geburtstag war ich in einem Club feiern und da hat mich ein Mann angesprochen. Er war nicht so mein Typ und es war nichts weiter.
    Dann vor ein paar Tagen ein Jahr später wieder zu meinem Geburtstag wieder in einem Club hat mich genau derselbe Mann angesprochen. Er hatte mich nicht mal erkannt, ich ihn schon. Habe ihm das auch gesagt und fand das ganze ziemlich lustig.
    Ich hab mich dann gefragt ob er eine besondere Begegnung für mich sein soll, zb etwas das ich durch ihn lernen soll oder ob das ganze nur ein Zufall war und außerdem hatte ich das Gefühl das er nicht ganz ehrlich zu mir war und hab auf diese Fragen die Karten ausgelegt.

    Was rausgekommen ist hat mich doch erschreckt..

    Habe mit der blauen Eule 1,2,3.. gelegt





    Die Sense über den Sarg und daneben das Kreuz hat mir gleich das Gefühl gegeben ich solle die Finger von ihm lassen. 3 mal ist das Buch versteckt was ich mit vielen Geheimnissen deuten würde. Das würde mein Gefühl seiner Unehrlichkeit bestätigen. Zb hinter dem Herz das Buch zwar auf dem Glück, aber heimlich? Und der Ring auf der Schlange eine Beziehung zu einer anderen Frau? Hinter dem Schlüssel sind die Fische versteckt.. dazu hätte ich gesagt das da schon gewisse Gefühle im Spiel sind? Die Karten sind für mich ziemlich strange..
    Er wollte mich eigentlich zum Essen einladen und eigentlich dachte ich mir warum nicht bei so einem Zufall sollt ich doch zumindest mit ihm essen gehn und sehn was er für eine Person ist aber die Karten sehn ja nicht so gut aus.. Was meint ihr dazu? Ich würd mich über jede Anregung freuen..
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ich sehe es anders.
    Es scheint beschlosene sache zu sein,das er eine gewisse Rolle in deinen Leben spielen wird,wahrscheinlich eine sehr wichtige sogar..Du musstes noch dein misstrauen ablegen und vertrauen gewinnen.;)
    Und vergesse nicht,Zufälle gibt es nicht.:)
     
  3. Viviane100

    Viviane100 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    704
    Das ist was, Eisfee.... Ich hatte, da ich das 9-er Blatt nicht deuten kann, eine 3-er Legung angeboten. Das Ergebnis war das Gleiche, was Du jetzt hier siehst. Es kam auch der Hund, also das Vertrauen, der gute Freund, vor....

    Und wir waren gesternnoch beide etwas überrascht von dem Ergebnis.

    LG, Viviane
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Dann werde ich mal sagen...liebe lala,trau dich ruhig:):)
     
  5. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Hallo lala,

    ich bin da jetzt mal völlig unromantisch und sage, dass er offenbar öfter in diesem Club anzutreffen ist, aber du nicht.
    Und wenn du ihm bereits letztes Jahr gefallen hast, wirst du es vermutlich auch heute noch tun.
    Wäre es etwas Besonderes, hätte er sich an dich erinnert- hat er aber offenbar nicht.
    Ich weiß, das klingt total unmystisch und völlig hart, aber in dieser Hinsicht bin ich Realist und messe nicht allem eine besondere Bedeutung zu.

    LG und vllt hast du ja auch recht :)
     
  6. lala21

    lala21 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    353
    Werbung:
    Danke für die Deutung :)
    ich bin immer noch etwas misstrauisch aber ich denke ich werd einfach versuchen ihn näher kennenzulernen.. Zufälle gibt es nicht das stimmt wohl :rolleyes:
     
  7. lala21

    lala21 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    353
    Danke dir nochmal für die Hilfe :danke:
     
  8. lala21

    lala21 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    353
    ich kann deine Meinung sehr gut verstehen weil einerseits sehe ich es genauso.. eig fühl ich mich auch garnicht zu ihm hingezogen aber andererseits fand ich das ganze dann doch sehr komisch..
    das erste mal war in einem Club in dem wir beide ziemlich selten sind. Im zweiten Club bin ich sogar ziemlich oft. Er sagte selbst na schau mein Typ Frau ist noch der selbe geblieben :D

    Lg :)
     
  9. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087

    Liebe Lala,

    es ist wohl die am meisten gestellte Frage...Zufall, oder nicht?
    Also zunächst zu Deinem Bild. Ich sehe da sehr oft auch verdeckt das Buch und so, wie ich es sehe, sollen Dir diese Begegnungen, bzw Deine persönliche Wahrnehmung etwas signalisieren. Es wird etwas in Dir bewegen, etwas verändern, was aber nicht mit diesem Mann real zu tun haben wird, also er ist sozusagen nur der Stein des Anstosses, verstehst Du, was ich meine?

    Nun zu den Zufällen: nein, ich denke nicht, dass es Zufälle gibt. Zuoft in meinem Leben sind mir Dinge passiert, die definitiv kein Zufall gewesen sein können.
    Aber es würde zu weit führen, das alles zu schreiben.
    Zuletzt vor einigen Wochen kam mir ein Buch unter. Ich habe seit ewigen Zeiten keine Romane mehr gelesen, nur noch Sach/Fachbücher und da liegt es, ein Buch, auch noch auf Englisch. ICh nahm es mit, da nur 1 Euro. Das Buch war für mich wie eine Offenbarung und ich las sofort das nächste Buch des Autors (Coelho), welches mir die Augen derart öffnete, das ich sprachlos bin.
    Es sollte genau zu diesem Zeitpunkt meines Lebens sein, dass ich diese Bücher lese.

    Dann noch etwas zu Begegnungen...
    Ich war als Teenie jahrelang in einen Jungen verliebt und begegnete ihm immer und immer wieder an den unmöglichsten Orten und sah es für mich als Zeichen...
    Es war kein Zeichen, wir kamen nie zusammen und auch sonst hatte es keine Bedeutung für mich, das sehe ich auch erst heute sehr nüchtern so.

    Nn gibt es meinen Nachbarn, der mir sehr hartnäckig nachstellt und auch er begegnet mir immer zu den unterschiedlichsten Zeiten, an verschiedensten Orten und wäre ich in ihn verliebt, würde ich es als Zeichen deuten, so, wie er es selber wohl zu tun scheint.
    Da ich NULL Interesse an ihm habe, geht es mir eher auf die Nerven.
    So unterschiedlich sind die Wahrnehmungen. Sicherlich sieht er es als Zeichen und würde ich es auch, wäre ich in ihn verliebt, aber so ist es für mich 'Zufall' und nervig....:rolleyes:

    Sorry, hab ein wenig ausgeholt....:tomate:
     
  10. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    Werbung:
    na hier werden entscheidungen total abgekapselt und die blockade auch da. das war sicher nur zufall. ich denke würd er sich für dich interessieren, hätte er danach gehandelt ;) er hätt sofort nahc deiner nr. gefragt oder sich nach dir erkundigt, woher du bist usw.. aber so is da nix dran wohl ;) denk dir nix das kannst vergeßen das war wohl nix ;) der is da halt oft...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen