1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zu viel Gefühl ~ Wie schützt ihr euch?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von lotus-light, 14. Februar 2006.

  1. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben :)

    wie schützt ihr euch, wenn mal wieder alles zu viel wird?

    Wenn die Sinneseindrücke nur so auf euch niederprasseln?

    Bin gespannt auf eure Tips ...

    Liebe Grüße

    lotus light
     
  2. Hilflos

    Hilflos Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    233
    Ort:
    in Heidelberg
    hallo lotus light
    dieses zu viele eindrücke bekommen ist mir sehr bekannt. ich bezeichne das immer als " overload ". bei mir was es so schlimm das ich öffters einfach mal umgekippt bin für mehrer stunden. nun was kann man dagegen machen du musst diese fähigkeit annehemen und versuchen zu verstehen. was mir geholfen hat war auch noch regelmäßig zu meditieren jeden tag ca. 20 min. am besten ist es wenn du dir eine lichtpyramide oder einen weißen scutzraum vorstellst. mir hat das geholfen obwohl es seine zeit braucht. hoffe dir hilft das auch.
    liebe grüße hilflos
     
    lotus-light gefällt das.
  3. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Also ich sorge für ausreichend Ruhe und Rückzug. Meditation und bestimmte Atemtechniken stärken auch die Zone um mich rum. Ich gehe selten in die Stadt, schaue kaum Fernsehen, halte mich von Menschenrummel weitgehend fern... und sorge für Eindrücke, die mir gut tun...
    lg Kalihan
     
  4. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Wenn´s an Eindrücken zu viel wird, bekomm ich Kopfschmerzen, oft auch Migräne...dann lieg ich einen ganzen Tag im Bett...und dann geht´s besser.

    Ich krieg also praktisch einen Absturz dann....:confused:
     
  5. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Also mir reicht eigentlich, mir meines Körpers bewußt zu werden und meine Atmung zu entspannen. Also einmal ausatmen. Früher half oft nur Rückzug und "Nachfühlen". Das mache ich heute auch noch, aber regelmäßig und deshalb habe ich solche Overloads nicht mehr.

    Liebe Grüße, RegNiDoen
     
  6. Snefli

    Snefli Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    550
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Hallo,

    ich nehm mich bewußt zurück, atme tief durch und schau, dass ich ein wenig Zeit für mich alleine rausholen kann.
    Wenn ich jeden Tag meine Meditationen mache, dann kann ich auch meine Grenzen besser wahrnehmen. Also noch sehr empathisch sein, aber mich nicht mehr so haltlos verlieren.
    Dann hab ich es besser unter Kontrolle.
    Außerdem sag ich mir in kritischen Situationen immer:
    Mein Chi bleibt bei mir! Oder: Ich bleibe in meiner Mitte.

    herzlichst
    Snefli
     
    lotus-light gefällt das.
  7. gaby

    gaby Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Noch im Mühlviertel, Oberösterreich
    Rückzug und Zeit für mich allein haben
    Natur genießen.
    Mit einem guten Freund Zeit verbringen und:

    Situationen meiden die mich reizüberfluten!:)
     
  8. Shalimara

    Shalimara Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    SH
    Mich bewusst erden, am besten in Verbindung mit der Natur.
    Meditation in der ich alle meine eigenen Energien wieder einsammle und die anderer Personen wieder zurückgebe.
     
  9. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    ich halte meine Hände offen, und "sammle" alles störende dort. Früher oder später (Meist sekunden) ist die dortige Kapazität überschritten, und die Energie wird vollständig reflektiert.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  10. silent

    silent Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    284
    Werbung:
    also ich kann mich nur schützen indem ich bewußt träume.das ist dann meist ein baumhaus oder eine wolke ein ufo wo ich geistig unerreichbar bin.muß man aber antrainieren.ist meine art der entspannung wenns to mutch wird.
    hoffe ich konnte dir helfen .
    Lg sonja
     
    lotus-light gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen