1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zu vieeeele Prüfungen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Veri, 22. Mai 2009.

  1. Veri

    Veri Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Graz, Österreich
    Werbung:
    Haaallooo :)

    Ich wollte mir eig auch mal ein großes Blatt ziehen, aber damit kann ich leider noch gar nicht umgehn und erkenn absolut nichts :tomate:
    es hätten mich zwar mehrere Themen interessiert, aber egal, ich hab jetzt dann doch lieber für den Anfang eine 9er-Legung zum Thema "Studium" gelegt.
    Meine konkrete Frage war: Wie wart das Semester zuende gehn, schaffe ich alle Prüfungen auf anhieb?

    Reihenfolge ohne Signi:
    1-2-3
    4-5-6
    7-8-9

    //
    //
    //

    Gesamtsumme:

    Das Buch hat sich passenderweise gleich an erste Stelle gelegt.

    Der Ring in der Mitte sagt, dass ich mich sehr an die Arbeit gebunden fühle, das verschafft mir schwierigkeiten (ständig schlechtes gewissen :D).
    Oder der Ring kann auch heißen, dass sich ständig alles im Kreis dreht, ich nicht recht weiterkomme, ständig alles wiederholen muss. Den Reiter würd ich so sehn, dass ich aktiv lernen und wiederum auch recht zügig vorankomme.

    Die letzte Reihe is für mich ein bisserl komisch. Ich würd sagen, dass ich gerne lerne, vielleicht sogar spielerisch. Kann ich mir nicht vorstellen, dass es das heißt, ich HASSE lernen :rolleyes: :confused:

    Mehr kann ich dazu auch nicht sagen :tomate:

    Aja genau, das Schiff stellt für mich eine Reise dar, hätte mich gewundert, wenn die karten jetzt nicht aufgetaucht wäre, weil mir eine Reise schwer im Magen liegt (lerntechnisch).
    Vielleich kann wer mehr dazu sagen.

    Ich kann jetzt auch nicht rauslesen, wie die Prüfungen ausgehn werden, sind zwar viele positive Karten drinnen, aber das Kind. Vielleicht steht das für einen Neuanfang, also eine Prüfung neu machen müssen?

    Würd mich freuen, wenn wer drüber schauen könnte!

    Lg, Verena
     
  2. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    haha cool - als würde hier eins meiner studiumsblätter liegen.

    meine liebe verena - liebe ich - komm einfach mal in die gänge :D
    von nur dran denken etwas zu tun wird eben am ende nicht viel rauskommen außer stress und prüfungsangst. klar will man jedes semester eher anfangen was zu machen aber im endeffekt - wird's wieder nix.
    deswegen auf auf, raus aus dem alten trott der dir kummer bereitet. du hast was drauf und vorallem liegt hier auch der erfolg mit drin wenn du was tust.
    aber darfst dich eben nich nur danach sehnen und dran denken sondern musst es auch umsetzen. krass wie bei mir echt :D
    also deine prüfungen schaffst du schon aber dazu darfst nich einfach nur naiv hoffen 'alles wird gut' sondern musst dich zurückziehen und deine bücher nehmen und ausarbeiten. vorallem nicht erst ne woche vor prüfugnsbeginn, liebe paula und liebe verena :D haha geil

    ok gut - reicht - ich geh ma eben lernen -gg-
     
  3. Veri

    Veri Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Graz, Österreich
    hallo kirschkeks!

    danke für deine deutung :)
    ja es stimmt schon, von nix kommt auch nix.
    aber ich bin nicht so eine person die erst knapp vor einer prüfung zu lernen anfangt, ich rechne mir immer genau aus, wie viel ich an einem tag lernen muss, damit sich alles locker ausgeht.
    nur bin ich einfach zugeschüttet vor lauter prüfungen, dass ich schon gar nicht mehr weiß, welches buch ich als erstes aufschlagen soll :confused:
    es is echt schrecklich und dann fahr ich nächste woche auch noch 4 tage auf urlaub und ich kann den ganzen stoff einfach nicht mehr vorher einarbeiten. deshalb werd ich mich von der nächsten prüfung abmelden :cry: tut mir echt im herzen weh, aber was soll man machen..

    lg
     
  4. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    macht doch nix, ich würde mich auch lieber bei ein zwei prüfungen abmelden bevor ich andere wichtige prüfungen verrassel.
    bestehen geht vor. uni is stress genug, manchmal muss mal auch mal bisschen auf die nerven und gesundheit schauen und sich nich unter druck setzen lassen.
    hab auch keine lust mit burnout dann flach zu liegen - bei uns is in einem wohmheim letztens erst einer wieder ausm leben geschieden weil er nich mehr konnte - schlimm sowas. dann studier ich lieber was länger als mich kaputt zu machen. ich brauch mein leben noch.
     
  5. Veri

    Veri Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Graz, Österreich
    wow echt? das is heavy
    ich mach nicht uni, sondern fh, da kann ich leider nicht länger studieren, hab jede woche eine prüfung, kanns mir leider selber nicht einteilen, das is halt der nachteil..
     
  6. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Werbung:
    Guten Morgen liebe Veri,


    Kekschen hat recht, mach dir keinen Stress.
    Du weißt wo deine Potenziale liegen, lasse los von deinen Zweifeln.
    Die Karten zeigen an das du mehr Analysieren müsstest, damit es verständlicher für dich ist.
    Hast du keine Freundin, die dich abhören kann oder die mir dir lernen kann.

    Eigentlich liegen schöne Karten in deinem Bild. Du wirst dich durchschlängeln, aber verdränge deine Zweifel und Ängste.

    Alles Liebe dir, du schaffst das schon
    Yogi333
     
  7. Veri

    Veri Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Graz, Österreich
    Danke für deine Deutung!

    Ich würd mich echt viel sicherer fühlen, wenn mich wer abfragen könnte. Leider hat nie wer zeit dazu :schmoll:

    danke jedenfalls :)
     
  8. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    denke auch, dass du dir da ein wenig zu sehr den kopf machst. im moment hast
    du einiges, was du bearbeiten musst, sehr viel information, die du ''abspeichern''
    musst, und so schoenes wetter. und vor allem so viel, was man machen koennte.
    die ablenkung ist gross, viel zu viel ist geboten. kann sein, dass du ein wenig ins
    tagtraeumen kommst, die uni vergisst, und dann einen riesigen schreck kriegst,
    weil du nicht genug, oder fuer deine masstaebe nicht genug getan hast.

    dann erwischt dich die pruefungsangst kalt, packt dich und schuettelt dich durch...

    werde vielleicht ein bisschen weniger bureaukratisch in deiner lernstruktur; frage
    andere studenten, die ja mit demselben problem zu kaempfen haben, wie du, um
    unterstuetzung und lern-teams. ihr koennt euch ja bei einem von euch treffen und
    dann lernen; reihum alles abfragen, usw. allein ists schwer, aber in gemeinschaft
    lernt es sich bestimmt leichter.

    ergreif die initiative und schieb es nicht auf die lange bank.

    wieviel liegt dir wirklich an deinem studium? ist es das, was du wirklich machen
    willst? deine wahl, deine entscheidung, oder etwas, das du machst, weil es dir auf
    dem einen oder anderem gebiet sinnvoll erscheint, oder vorteile bringt. oder ist es
    etwas, durch das du auf lange sicht gesehen, in eine position kommst, die du dir
    wuenscht? also eine ''durststrecke'', die du ueberwinden musst? wie sehr gefaellt
    dir das studium an sich? bist du mit ganzem herzen dabei?

    dein studium bedeutet ja auch, das eigene ziel dabei zu finden.

    denke nicht, dass du alle pruefungen schaffst. eine wirst du wohl wiederholen.
    da ist auch etwas mit der ''pruefungsordnung'', verstehe das aber nicht ganz, weil
    mir das hintergrundwissen fehlt.
     
  9. Veri

    Veri Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Graz, Österreich
    Werbung:
    Jedenfalls danke für deine Deutung :kiss4:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Marie23
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    317
  2. einfachich
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.055

Diese Seite empfehlen