1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zu hüülllff

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von tweety33, 2. September 2004.

  1. tweety33

    tweety33 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Kennt sich jemand mit spiegeln, KK und rösseln aus?*kopfkratz*

    Und ich habe noch eine Frage, die aber gar nicht so leicht zu formulieren ist...

    Also ich fange mal an:
    Ich ziehe von der PK ein "Kreuz". Links von PK ist dann Vergangenheit, rechts Zukunft und über/unter PK die Gegenwart.
    Ein Beispiel mit einem fiktiven Bild:

    Klee, Dame, Schlange, Herz, Rute, Sonne, Hund, Brief
    Berg, Sarg, Kind, Bär, Weg, Lilie, Fuchs, Haus
    Storch, Garten, Fische, Vögel, Ring, Wolken, Anker, Turm
    Herr, Sterne, Reiter, Kreuz, Baum, Sense, Buch, Maus
    Mond, Blume, Schlüssel, Schiff

    Bei mir wären jetzt Schlange, Herz, Rute, Sonne, Hund und Brief die Zukunft
    Der Klee die Vergangenheit und der Sarg, Weg und Sterne die Gegenwart.
    Wenn ich jetzt z.B. was über den Beruf (Anker) wissen möchte, der liegt ja nun gar nicht in der Reihe der PK. Wenn ich dort die Karten drum herum deute,
    betrifft es dann auch die PK??!! (Ich hoffe Ihr wißt was ich meine...
    :rolleyes: )
    Noch ein Beispiel:
    Der Ring ist in diesem Fall im Haus des Berges. Der Ring liegt aber nicht in der Reihe der weibl. PK
    Kann ich trotzdem es so deuten, das die Beziehung im Moment blockiert ist oder nicht so gut läuft??!!*grübel*

    Ohhh jeeehh, ich hoffe Ihr versteht mich....

    lg
    Tina
     
  2. Sinti

    Sinti Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2003
    Beiträge:
    257
    Ort:
    CH Nähe Luzern
    Guten Abend

    Du hast das richtig erfasst. Du ziehst ein Kreuz und interpretierst links die Vergangenheit, rechts die Zukunft und senkrecht die Gegenwart. Wobei, das was über der Personenkarte liegt eher karmisch also vom Fragenden unbeeinflusst passiert. Das was unter der HKP lieg ist das was er im Griff hat und selbst mitbestimmen kann.

    Genauso verhält es sich mit jeder Themenkarte. Eine Themenkarte ist für mich z.b. Der Ring für Ehe, Partnerschaft und Geschäftsverbindung. Aber auch Anker für Angestelltsein, Turm für selbständigen Erwerb, Herz für die Liebe usw.

    Die Karten in der Waagrechten, ob in der Vergangenheit oder Zukunft werden so gedeutet, dass man die direkt darunter und die direkt darüber lieg als Ergänzung und Erklärung zur auf dem Kreuz liegenden Karte nimmt.

    In der Senkrechten nimmt man die Karte links für das was eben an Einfluss verliert, die rechts der Senkrechten, das was eben beginnt und an Einfluss gewinnt.

    Das was zwischen mir und der Dame liegt zeigt die Situation zwichen mir und meiner Partnerin.

    Wie beschaffen der Job, die Parnerschaft oder die Liebe ist, sagen uns die Karten rings herum. Dabei werden die Karten welche die Themenkarte berühren als Eigenschaft gesehen. Genauso verfährt man mit der PK und kann so die momentane Verfassung der Person erassen.

    Man kann die beiden PK via Diagonalen noch in Verbindung brîngen und erfährt so etwas über eine eventuelle karmisch Verbindung. Gleichzeitig zeigen die Diagonalen nach oben die karmische Entwicklung ohne, dass wir gross eingreifen können, die Diagonalen unten zeigen was wie wir uns verhalten sollten um Erfolg zu haben.

    so und nun gute Nacht
    sagt Sinti
     
  3. tweety33

    tweety33 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Danke Sinti für Deine ausführliche Erklärung.
    Also versteh ich das richtig, das wenn ich Karten deute, die außerhalb meines "Kreuzes" liegen, auch auf die PK zu deuten sind? Es können doch nicht alle 36 Karten für die PK bestimmt sein, oder? Ich muß doch auch schauen, welche andere Personen da liegen und ob eventuell das was ich deuten will nicht für jemand anderes bestimmt ist...ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt...
    Das alles hier schriftlich auszudrücken, was ich meine, ist gar nicht so einfach*schwitz*

    lg
    tweety33
     
  4. Sinti

    Sinti Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2003
    Beiträge:
    257
    Ort:
    CH Nähe Luzern
    Hallo

    Ich glaube das ist die grösste Schwierigkeit bei der Deutung. Wnn ist die Karte eine Personenkarte, wann ein Ereignis und wann ist sie einfach nur als Eigenschaft zu Deuten.

    Der Berg
    Er stellt erst einmal ein Problem dar, das dir von aussen aufgezwungen wird. Es ist also etwas worauf du vorerst keinen Einfluss hattest. Die Steuern werden dir aufgezwungen, da kannst du dich nicht dagegen wehren, auch kannst du sie nicht verhindern, die musst du bezahlen. Wie, eben das ist dein Problem. :D

    Daneben stellt er aber eine Herausforderung dar bei der du an deine Grenzen kommst. Aber mit Ausdauer kannst du es schaffen.

    Als nächstes ist er auch ein älterer Herr der es gut mit dir meint, solange du auf dem Weg der Tugend wandelst, fleissig bist und dich bemühst. Brinst du die Leistung nicht, lasst er dich fallen.

    Dann ist er noch der Boss, der meist weit weg vom Geschen und somit nur schwer zugänglich ist für den Normalsterblichen Büezer.

    Kommt dazu, dass der Berg über dem Haupt einer Personenkarte auch Frustration darstellt.

    Du siehst eine Karte hal viele Schichten der Deutung

    So kann der Berg deine beruflichen Probleme anzeigen. Wenn du aber wissen willst, das der Direktor der Firma im Schilde führt, dann betrachtest du den Berg. Du ziehst wieder die imaginäre Kreuz und interpretierst wie bei der HPK Vergangenheit und Zukunft über die Gegenwart.

    Nehmen wir folgende Auslage an

    Dame.......Berg
    ..............Herr

    Hier scheint die Dame ein Problem zu haben. sie ist blockiert. Der Grund könnte bei Ihrem Partner liegen, denn der ist aus irgend einem Grunde frustriert.

    Nun ich habe nach diesem Schema versucht zu deuten, ich komme aber nicht richtig voran damit. So kann ich eigentlich nur sagen, ich kenne das System aber damit deuten fehlt mir schwer. Ich habe immer das Gefühl, dass ich damit eine Skelett erstelle und die/der Fragende müsste dann noch das Fleisch dranhängen, damit man erkennen kann ob Fisch oder Vogel.

    Das ist der Grund dass ich nach einem ähnlich System vorgehe, aber mit etwas anderem Vorgehen mit Vergangenheit und Zukunft.

    Ich hoffe das hilft dir weiter

    Freundlich Grüsse
    der Eremit
     
  5. tweety33

    tweety33 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ja, das hilft mir weiter, Danke!! :kiss3:
    Da sieht man mal wieder, wieviel Intuition auch beim Kartenlegen
    angebracht ist....Diese Vielschichtigkeit einer jeden Karte kann einen
    echt in den Wahnsinn treiben.... :bwaah:

    lg
    tweety33
     
  6. tweety33

    tweety33 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Werbung:
    Ach, und noch eine Frage:
    Kennst Du denn auch spiegeln und rösseln??!!

    Und nach welchem System deutest Du??*neugierigbin*

    tweety33
     
  7. Sinti

    Sinti Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2003
    Beiträge:
    257
    Ort:
    CH Nähe Luzern
    Ach jetzt habe ich eben festegestellt, dass ich nicht zählen kann. du schreibst eine Frage, sprichst von meinem System, rösseln und spiegeln. :D Das sind doch drei Fragen oder sehe ich doppelt :rolleyes:

    Rösseln: Dies ist ein Schachzug, ja genau von diesem Brettspiel mit den Figuren. Der Rösselsprung geht von der Karte aus eine Karte nach links oder recht und dann zwei Karten nach oben oder unten. Aber auch ein Feld nach oben oder unten und dann zwei Karten nach rechts oder links.

    01...02...03...04...05....06....07....08
    09...10...11...12...13...14.....15....16
    17...18...18...20...21...22.....23....24
    25...26...27...28...29...30.....31....32
    ............33...34...35...36

    Nimm Karte 22 von dieser aus geht es nach rechts zu 23 nach oben zu 15 und 07. jetzt gibt es zwei Möglichkeiten du verbindest die Aussage Karte 22 und Karte 07 miteinander.
    Nehmen wir an auf Platz 22 steht der Berg=Probleme. Der Rösselsprung geht auf Karte 07. Schlange. Könnte also sein, dass die Problem durch eine Frau verursacht werden.

    Das Ross springt aber auch auf Karte 05 / 12 / 16 / 28 / 32 und 35

    Nun gibt es auch eine Möglichkeit die Karten auf dem Weg zum Rösselsprung zu interpretieren. Gemäss des ersten Beispiels ist das 22/23/15/07


    Spielen ist so gemeint, dass sich die Karte 01 in der Karte 08 spiegelt. die Karte 02 ind der Karte 07. die Karte 28 in der Karte 29 usw.

    Dann gibt es noch die Korrespondenz. die geht Diagonal übers Bild. Korrespondenz von 01 ist 32 von 02 ist 31 von 09 ist 24

    Dann gibt es noch die Häuser. So wie ich das Schema aufgezeichnet habe. Platz 1 Platz 2 Platz 3. Wenn du jetzt beachtest, dass die Karte der Reiter die Nummer eins trägt so ist der Reiter der Herrscher von haus eins. Der Herrscher von Haus 08 ist der Sarg. Legst du nun das grosse Bild aus und der Brief kommt auf Platz 8 zu liegen, kann das aussagen, dass der betreffende eine Nachricht bekommt in Bezug auf Krankheit oder Tod im besten Fall die Ankündigung einer Erbschaft.


    Alles Sachen mit denen ich nicht arbeite weil sie die Arbeit unnötig verkomplizieren.

    So das wär’s wieder gewesen

    Freundliche Grüsse
    der Eremit
     
  8. tweety33

    tweety33 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich glaube, mir ist das für den Anfang auch alles viiiiiel zu kompliziert*grummel*

    Du hast aber noch nicht verraten wie DU die Karten deutest, nach welchem Schema Du vorgehst....natürlich nur wenn Du es sagen magst :rolleyes:

    lg
    tweety33
     
  9. Sinti

    Sinti Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2003
    Beiträge:
    257
    Ort:
    CH Nähe Luzern
    Smile

    und wenn ich es dir verrate schnappst du mir meine Kunden weg :angry2:

    und wenn ich es dir verrate schnappst du mir meine Kunden weg :angry2:

    Nein es würde für den Moment zu weit führen. Aber wir können mal eine Beispielinterpretation machen Schritt für Schritt.

    Deutungsschema

    Deutungsschema für eine Themenkarte (Dame, Herr, Beruf, Finanzen, Liebe, Heirat usw)

    So biste jetzt zufrieden? :D

    Gruss
    Sinti
     
  10. tweety33

    tweety33 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Werbung:
    Für's erste bin ich zufrieden... :danke:

    Gruß,
    tweety :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen