1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zu feige die eigene Meinung zu sagen, warum sind manche so?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Esogothiker, 19. April 2010.

  1. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Servus,

    bekanntlich hat jeder sein Recht seine eigene Meinung über etwas zu sagen.

    Aber warum können das manche Leute nicht demjenigen sagen, und müssen sich dann eine Lügengeschichte ausdenken oder denjenigen vera***en.

    Warum sind manche Leute nicht fähig mit jemanden ein klärendes Gespräch zu führen damit beide zufrieden sind?

    LG Peter
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Weil eine Lüge "glaubhafter" ist?
    Weil sie konfliktscheu sind?
    Weil sie nie gelernt haben, etwas auszureden?
    Weil sie feig sind?
     
  3. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Hi!
    Weiß ja nicht worum es konkret geht.
    Vielleicht - weil sie sich unverstanden fühlen mit dem wahren Grund und somit was dramatischeres auftischen, damit es vom Gegenüber als "Grund" angenommen wird......?
    Glg W.:)
     
  4. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Ich würde an deiner Stelle einfach nach mir selbst gucken.
    Meine ehrliche Meinung.
     
  5. Wenn dir alle Nase lang jemand übers Maul fährt, und
    dir zulabert, dass du Scheiße laberst, dann kommt irgendwann
    die gequirlte Scheiße zum Vorschein....

    .... Nur wer keine Freunde hat und alleine da steht,

    sagt immer noch unbeirrbar die eigene Meinung..... :zauberer1
     
  6. Nomraht

    Nomraht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    325
    Werbung:
    Die Wahrheit ist oft schmerzhaft und es ist viel einfacher zu lügen. Jeder Mensch möchte sich selbst als guten Menschen sehen. Bevor jemand zugeben müßte, wie ein schlechter Mensch gehandelt zu haben, lügt er/sie lieber. Wenn die Lüge dann auffliegt, beschuldigt man einfach den anderen mit irgendwelchen Gemeinheiten, um von sich selbst abzulenken. Frauen lügen öfter als Männer, da sie lieber die Unwahrheit sagen, als sich selbst oder anderen Schmerzen zuzufügen. Die Männer sehen eine Lüge dagegen als Vertrauensbruch und tendieren eher dazu, die schmerzhafte Wahrheit zu akzeptieren.
     
  7. Hui - den Text müsste ich mir einrahmen - der läuft nämlich noch hinter, neben und vor mir her - und ich bin machtlos dagegen...
     
  8. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Ich denke, ab jetzt werde ich nicht mehr sagen die Anderen und von Anderen sprechen sondern wirklich nur noch von mir. Das ist ehrlich, denn alle anderen kenne ich nicht. Ich kenne nur mich. Somit habe ich keine Gelegenheit andere zu beschuldigen sondern nur mich selbst. Das gefällt mir. :)
     
  9. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Ich bin jemand der ehrlich zu anderen ist und mit den Menschen noch reden kann. Ich habe sehr gute Freunde und Leute mit denne ich gut und normal reden kann. Trotzdem gibt es so unmenschen die nicht ein klares Wort reden können.
     
  10. Aurora

    Aurora Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    416
    Werbung:
    Warum manche Leute zu feige sind, die eigene Meinung zu sagen, weiss ich auch nicht.

    Ich weiss nur, dass es unter Umstaenden sehr lange dauern kann bis ein Mensch (in diesem Falle ich selbst) seine eigene Stimme findet. Sobald die eigene Stimme jedoch gefunden ist, wird der Weg zurueck in die Feigheit ein Ding der Unmoeglichkeit.

    Das habe ich in meinem eigenen Leben akzeptiert und akzeptiere es auch im Leben der Menschen mit denen ich zusammentreffe.


    Schoene Gruesse,

    Aurora
    (die lange Jahre ihres Lebens ganz schoen feige war...)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen