1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zirkon (4 cm) und vieles mehr abzugeben

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von proyect_outzone, 14. April 2007.

  1. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Werbung:
    Hallo,
    da ich mir noch ein paar neue Sachen anschaffen möchte, muss ich mir sowohl Platz, als auch Geld beschaffen. In Kürze bekommt nämlich mein Lieblingshändler neue Ware, und da möchte ich ja nicht mit nem leeren Geldbeutel da stehen. Von daher biete ich folgendes zum Verkauf an. Da ich bei meinem Händler nicht mit nem Zehner aufzutreten brauch, kann ich die Stücke nur in den unten genannten Sets verkaufen. Wenn ihr eine bestimmte Komination mit einem Gesamtpreis von über 65 Euro haben möchtet, dann ist diese aber auch in jedem Fall möglich, schickt mir dann einfach auch eine PM mit den entsprechenden Wunsch und er wird halt so erfüllt. Diese Sets sind nur Vorschläge.

    Steine für Jedermann:

    Zirkon RIESIG: Sowas sieht man nicht alle Tage, 2 FETTE typisch braune Zirkone aus Brasilien. Zusammen wiegen sie über 50 GRAMM. (Zirkon ist wie diese halt auch immer leicht radioaktiv, von daher können diese auch weggelassen werden, wobei dann der Endpreis um die 8,50 Euro sinkt). 7,50 Euro.

    Brasilianit: Ein 4 cm massives Stück, wo ein 1 cm langer unbeschädigter Kristall drauf sitzt. Es handelt sich hier um den ECHTEN Brasilianit, und nicht um den gefärbten Quarz, der oft als Brasilianit (oder Brasilit) angeboten wird. Echter Brasilianit ist, wie dieser heller, und zeigt Kristallflächen. Große Brasilianite wie diese sieht man nur noch selten zu annehmbaren Preisen. 5 Euro.

    Spinell: Rosaner Oktaeder mit eienr Größe von 0,7 cm. Schönes dickes Teil aus Burma. 4 euro.

    Turmalin blau: 2 cm langer Indigolith mit hervorragender blauer Farbe. Der Grünton, den das Exemplar von einigen Seiten zeigt kommt von außen liegenden grünen Schichten. 4 Euro.

    Dravit (Turmalin braun): Solche Monster gab es vor Jahren mal oft zu sehen. Jedoch haben sich die Leute verschätzt, das Material war ruck zuck wieder weg. Jetzt bekommt man keine großen mehr. Hier nochmal die Chance ein schönes besonders großes Stück zu bekommen. Hinten ist eine Anwachsfläche, die von Kalk aus dem Abbau überzogen ist, vorne ist das Stück äußerst schön. Die Kristalle haben eine 8 mm dicke braune Außenschicht und einen sehr dunklen Kern. Die braune Außenschicht ist voll von winzigen schwarzen Draviteinschlüssen, die an Insekten in Bernstein erinnern. 10 Euro.

    Chrysopras: Ein Klassiker ist der Chrysopras aus Polen. Mildes schönes reines Grün und gute Schleifbarkeit. Leider musste der Schleifer nach der Hälfte der Arbeit aufhören, da er zu alt war, ein solch großes Stück noch zu vollenden. Aber alles in allen ein sehr schönes Stück. Au0ßerdem zählt doch die Qualität und die Farbe des steins selbst. 6 Euro.

    Malachit: Ein außerordentlich großer einlagiger Trommelstein bester Qualität. Es handelt sich um einen GUTEN alten Malachit, der keine Löcher und Dreckfetzen im inneren Hat. Eine Beschädigung ist an der Seite, diese ist aber nicht störend. 6 Euro.

    Marmor mit SCHWEFEL: ein seltenes Stück, ein Ei aus marmor mit vielen knallgelben Schwefelpunkten drin. Schwefel geschliffen ist SELTEN! 3 Euro.

    Sterngranat: Schöner schwerer Trommelstein mit schönen Sternen, die man im Sonnenlicht super erkennt. 4 Euro.

    Sugilith: Schön lila Steinchen 2 Euro

    Schalenblende: Groß und wunderschön gezeichnet, und als Extra sogar noch tolle Galeniteinlagerungen. Liegt äußerst schwer in der Hand, da es eigentlich ein Erz ist. Leuchtet unter UV gelb (!!!). In der Größe schon recht schwer zu bekommen. 7 Euro

    ROTER BERYLL: Selten und wunderschön ist dieser 0,9 cm lange und 0,4 cm breite Kristall. Solche Stücke werden zur Zeit immer teurer, woanders zahlt man hierfür schon 25 Euro und mehr. Hier ist nun die einmalige Chance ein Stück aus alten Bestand zu erwerben (Schon damals kostete er 16 Euro, heute würde er bei weitem nicht so billig zu bekommen sein!). 8 Euro

    UWAROWIT: Wunderschöne grüne typische Lage des sonst recht selten und teuer angebotenen Minerals. Kleine kristalle zeigen einen wunderschönen Glanz im Sonnenlicht. 4 euro.

    Saphir Kristall: 1,5 cm großes vollständiges Saphirtönnchen aus Madagaskar. Sieht man sonst kaum noch. 3 euro.

    Tsavorit mit blauem Zoisit (Also fast Tansanit): Einen schönen Kontrast bilden die blauen Zoisite (Welche im klaren Zustand tansanit heißen) zu dem wunderschön grünen Tsavorit. 2 Euro.

    Lapis: Schönes typisches größeres Exemplar. In natura nicht ganz so toll, aber die blauen Stellen zeigen eine SUPER Farbe in bester Reinheit. 2 Euro.

    Topas: Brasilianischer Schleifbarer farbloser Topas, so wie er in einem Fluss gefunden wurde. Woanders bekommt man farblose Topase meist nur noch bestrahlt (Also in blau), dieser ist unbehandelt und natürlich. 2 Euro.

    Chalcedon mit Opal aus der Türkei: Ein kleines interressantes Stück aus dem Land, wo man eigentlich keine Steine mitbringen darf. Nicht wertvoll aber interressant. 0,50 Euro

    ---------------------------------

    Steine für fortgeschrittene Sammler: Hier ist nicht alles unbedingt für den täglichen Gebrauch geeignet, da die Steine empfindlicher und/oder besonders wertvoll sind.



    Hämatit: Dünnste glänzende Hämatitkristalle in schönsten Glanz begleiten einige herrliche Pyrite. Eines der Schönsten Stücke, die je in Elba gefunden wurden. Achtung, solch ein feinblättriger Hämatit bröselt gerne, von daher nur zum Hinstellen! 8 Euro.

    Wavellit: Ein kleines schönes typisch grünes Exemplar aus Arkansas. Es besteht aus Wavelit an Kalkstein. 2 euro

    Prosopit BLAU!: Eines der wenigen großen Stücke blauen Prosopits. Es ist zwar nicht komplett schleifbar, wiev ein zuvor angebotenes Exemplar, aber dafür IMPOSANT. Die gesamten anderen Exemplare wurden noch am selben Tag von einem Edelsteinschleifer aufgekauft, und in ca. 100 jeweils 3 cm große Trommelsteine zu mindestens 8 Euro das Stück verschliffen (Und die gibts dann nur in Bremen zu kaufen). Aus dem hier angebotenen Exemplar ließen sich an der untersten Schicht 6 solcher Steine schleifen. Oben ist es porös und nicht schleifbar. Es hat einige Spalten, die durch austrocknen des Stückes bei der Entstehung entstanden (Ähnlich wie Wüstenboden). Weiterhin haftet noch weißer Kalkstein daran, bzw. hängt auch in Brocken fest eingeschlossen an einigen Stellen. Es wird in Kürze eines von sehr wenigen rohstücken dieses außergewöhnlichen Materials sein, die anderen sind schon in der Bearbeitung. 15 Euro.

    HÜBNERIT: Riesige dünne (3 mm) 6 cm lange ROT glitzernde Kristalle. Im Sonnenlicht feuert das Rot regelrecht. 10 Euro.

    Dioptas GROSS!: Sowas bekommt man nicht mehr an jeder Ecke, und man darf woanders für sowas oft tief in die Tasche greifen. Ein MASSIVER fast reienr Dioptas, der durch braune einschlüsse aus Limonit hat. Die Kristalle sind bis zu 7 mm groß und Stufig aufgebaut. Insgesamt wirkt das stück etwas bräunlicher als gewöhnlich angebotene Stücke, dies sind aber nur die einschlüsse. Die Kristalle haben ein REINES Blaugrün! Was würde dein örtlicher Händler für nen so großen Dioptas nehmen? 15 Euro.
    --------------------------

    Die Steine für Jedermann kosten zusammen nur 80 Euro, wobei ihr bis zu 3 Steine runternehmen lassen könnt, dessen Preis dann von der Endsumme noch abgezogen wird.

    Die Steine für Profis kosten zusammen 50 Euro, wobei ihr 1 davon noch runternehmen lassen könnt.

    Zusammen kostet das alles statt 130 Euro nur 115, wobei von den Steinen für Profis einr weggenommen werden darf, und von den Steinen für Jedermann halt die oben genannten 3 Steine.

    Hier wird es Gegensatz zu meinen voherigen Verkäufen keine nachträglichen Preisminderungen geben, da ich hier nicht auf das Geld angewiesen bin, wie ich es damals war.

    Die Preise sind aber in jedem Fall ein absolutes Sonderangebot, da dieses Material woanders meist weit mehr als das Doppelt- und Dreifache kostet. Und so viele Raritäten mit einem Schlag bzw. an einem Tag erwerben zu können ist sonst selbst auf Börsen eine Kunst für sich!

    Eine Rückgabe ist innerhalb von 7 Tagen nach Ankunft des Paketes möglich.

    Versand in Deutschland ist mit drin, Versand nach Österreich kostet nur 7 Euro. Wer als Österreicher alles nimmt, und keinen Stein abziehen lässt, bekommt den Versand aber auch umsonst.

    Bei Interresse oder Fragen einfach PM oder Antwort hier.
    Gruß
    proyect_outzone

    Bilder von links nach rechts:

    -Zirkon + Brasilianit
    -Chrysopras
    -Dioptas in Sonne
    -Dioptas zum Zeigen der Größe
    -Dravit
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    -Dravit
    -Hämatit (Alles schwarze) mit Pyrit
    -Hübnerit (Das rot kann man leider nicht mit meienr Cam knipsen)
    -Malachit
    -Malachit + Sterngranat + Sugilith
     
  3. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    -Chalcedon mit Opal
    -Prosopit
    -Prosopit andere Ansicht
    -Schalenblende
    -Marmor mit Schwefel
     
  4. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    -Oben links Tsavorit, mitte: roter Beryll, rechts: Saphir, unten links Turmalin, rechts Spinell
    -Wavellit und Lapis
    -Uwarovit
     
  5. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    Fragen beantworte ich gerne, und wer ein Stück mal genauer oder von eienr anderen Seite sehen möchte, kann jederzeit per PM oder Beitrag fragen.

    Und, wie gesagt, entweder eins der beiden vorsortierten Sets kaufen, oder einfach für 65 oder mehr Euro selbst was zusammenstellen und eine PM schreiben.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  6. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Werbung:
    Hallo,
    Weg sind:
    -der große Dioptas geht an meinen Minerlienverein
    -der Hübnerit, den ich doch nicht verkaufe (Den Wert hatte ich ein "wenig" unterschätzt)
    -und der Hämatit mit Pyrit auch an den Mineralienverein

    Jetzt fehlen mir nur noch rund 35 Euro für nen sinnigen Einkauf, daher enke ich den Mindestbetrag auf diese 35 Euro, also einfach für 35 aussuchen und PM an mich.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  7. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Werbung:
    An hiesiegen Freunden ging weiterhin:
    Tsavorit
    Roter Beryll
    Spinell
     

Diese Seite empfehlen