1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zimmerbrunnen - Welche(r) Stein(e)?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Claudiast83, 1. Januar 2009.

  1. Claudiast83

    Claudiast83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Hallo!! wir werden bald unser Wohnzimmer einrichten und ich möchte unbedingt einen zimmerbrunnen haben!
    Habt ihr Tipps welchen Stein ich nehmen soll? Ich glaube dass Rosenquarz zum thema Wohnzimmer/wohlfühlen/gäste empfangen etc gut passen würde, oder aber was viel. besser, da neutraler, wäre -ein Bergkristall (den kann man ja auch generell zur "Reinigung" nehmen)? Es gibt ja versch. Arten von Brunnnen,...entweder mit vielen kleinen Steinen o. gleich z.b. einen einzigen großen Stein,...Ich bin überhaupt kein experte was steine betrifft, ich hoffe auf Tipps :)!!
     
  2. IZABELLA

    IZABELLA Guest

    Hallo,

    Rosenquarz ist nie verkehrt, kannst du nehmen.

    Was auch ganz gut ist sind Fluorite.

    Größere Brocken sind praktischer, da du sie besser reinigen kannst (muß man bei einem Zimmerbrunnen öfter tun, außer man gibt ein natürlichen Entalger oder Entkalker ins Wasser, je nach dem ob dein Wasser hart oder sehr weich ist)

    Von Bergkristall allein sehe ich z.B. ab, da Bergkristall ein Energieverstärker ist (er bricht, synchronisiert und verstärkt Energien), da würde ich dir mischen empfehlen zum beispiel Bergkristall mit Rosenquarz oder auch mit Jaspis.

    Wenn du es ganz genau machen möchtest (Himmelsrichtung des WOZI und wo der Brunnen stehen sollte um die optimale Wirkung zu haben), sind Infos über Feng Shui vielleicht hilfreich?

    Alles Liebe

    Iza.
     
  3. Pling

    Pling Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    171
    Ort:
    am Rande Deutschlands
    Hallo,

    es gibt auch wunderschöne Amethyst-Drusen, als Brunnen gearbeitet.
    Es ist nicht unerheblich, was du dafür ausgeben willst...

    Mit Rosenquarz kann man nie falsch liegen.

    Schön sehen auch die dunkelblauen Sodalithe als Brunnen aus.
    Oder Orangencalcit.

    Sieh dich um, in Ruhe, laß dir Zeit.

    EINER wird dich so ansprechen, daß du ihn haben willst ;-)


    Pling
     
  4. Claudiast83

    Claudiast83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    22
    Vielen Dank für die Antworten! Am besten wird wahrscheinlich wirklich sein den zu nehmen der mich anspricht! aber ich geb diese Frage auch noch in das feng shui forum, viel. weiß noch jemand was. merci einstweilen
     
  5. Dragonangel

    Dragonangel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    2
    Zimmerbrunnen

    Tigerauge,brauner Jaspis,Karneol,Jade oder Aventurin(grün),Türkis oder Sodalith(blau)
    diese Auswahl von Steinen schafft Heiterkeit,Frieden,Stabilität,Balance,Harmonie,Freundschaft,Einfühlungsvermögen.
     
  6. Viktoria

    Viktoria Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    14.857
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich habe mich für Rosenquarz entschieden, herrlich beruhigend der gute :D
     

Diese Seite empfehlen