1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zigeunerkarten

Dieses Thema im Forum "Zigeunerkarten" wurde erstellt von Saphir, 11. Dezember 2004.

  1. Saphir

    Saphir Guest

    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    Ich habe mal eine Frage:

    Habe mir gestern die Zigeunerwahrsagekarten bestellt und freue mich schon sehr darauf mit ihnen arbeiten zu können.

    Wie ist eure Meinung zu den Karten,gibt es etwas zu beachten?
    Ich habe gehört,sie sollen sehr "hart" in ihren Aussagen sein..
    Habt ihr da einige Tipps für mich?

    Danke im Vorraus :)
    Saphir
     
  2. montadac

    montadac Guest

    Ich lege seit vielen Jahren Zigeunerkarten, um einen Überblick über die Lebenssituation des Fragestellers zu bekommen. "Harte" Karten gibt es in meinen Augen nicht. Ich sehe die Skatkarten als die klarsten und in ihrer Aussage stärksten Karten an. Liebe Grüße. Christel Montada
     
  3. gaia7

    gaia7 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    köln
    hallo,Ihr Lieben!!!!
    Hoffe ich bin mit meiner Frage hier ins Richtige Forum gerutscht*g*
    ich lege seit einiger zeit die Zigeunerkarten und würde gern wissen,was die Karte "offizier" bedeutet!ich habe nur eine kurze zusammenfassung gefunden.da ich diese Karte aber jetzt schon suuuper oft gezogen habe und sie mich verfolgt *g* würde ich gerne wissen,was sie aussagt!!

    Freue mich sehr,wenn mir jemand helfen könnte :guru:

    Schicke euch ganz viel Licht und Liebe*********

    eure gaia :zauberer1
     
  4. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    Ich war mal bei ner Kartenlegerin, die damals mit Zigeunerkarten legte. Diese verband mit dem Offizier eine Amtsperson oder auch einen Geschäftsmann, Anwalt ... So was in der Richtung. Ich glaub es kommt auch ganz stark drauf an, welche KArten drum herum liegen.

    Hoffe Du kannst etwas mit anfangen.

    Alles LIebe
    Romy
     
  5. montadac

    montadac Guest

    Der Offizier verkörpert die berufliche Situation, steht für den Beruf, die Arbeitswelt.
    Liebe Grüße
     
  6. montadac

    montadac Guest

    Werbung:
    Ein schönes Legesystem bei Zigeunerkarten ist folgendes:
    von links nach rechts auslegen - 9 Karten jeweils in eine Reihe, ergibt insgesamt 4 Reihen.
    Dann nimmt man die unterste rechte Karte und die oberste linke Karte in die Hand und bringt beide Karten in einen Zusammenhang. Dann die nächste rechte Karte usw. Von rechts immer von unten nach oben wandern, bei links immer von oben nach unten. Dann bleibt eine Reihe in der Mitte liegen. Man nimmt dann die unterste und die oberste Karten und dann die beiden letzten zusammen in der Mitte.
    Liebe Grüße
     
  7. gaia7

    gaia7 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    köln
    Huhu!!

    ich danke euch vielmals für eure Hilfe!!
    es ist auch schon eingetroffen,was die Karten mir gesagt haben...hatte noch nie so viel ärger mit den behörden wie gerade... :rolleyes:
    *g*

    Danke euch sehr!

    :danke:
    eure gaia
     
  8. Tanne

    Tanne Guest

    Hallo Montadac,

    also ganz bin ich nicht durchgestiegen.
    Meinst Du die letzte (36) diagonal im Zusammenhang mit der 1. und die 35 mit der 2. und 34 mit der 3. usw.
    Was bedeutet das aber für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Ist das dann so, dass die ersten 3 Reihen senkrecht nach unten die Verg., die mittleren 3 die Gegenw, und die letzten 3 Reihen die Zukunft bedeuten?

    Würde mich sehr freuen, wenn Du mich da anleiten könntest.
    Danke Dir schon mal.
    Liebe Grüße,
     
  9. andrea30

    andrea30 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Gleisdorf
    Hallo Tanne!

    Dass mit der Vergangenheit, Gegenwart und zukunft habe ich dir ja gesagt.
    Aber vergiss nicht, dass es jeder anders macht und mir persönlich diese Methode mit der ersten recht und der letzten links usw, einfach zu kompliziert ist!
    Versuche einfach verschiedene Möglichkeiten aus und du wirst dann sicher auch das Richtige für dich finden, was für dich stimmig ist und mit dem du gut kannst!
    Viel Freude beim experimentiren :)

    LG Andrea
     
  10. montadac

    montadac Guest

    Werbung:



    Genau so ist es. Die Karten, die man links wegnimmt, in die linke Hand nehmen; die Karten von rechts auf diese linke Karte legen. Die Karte in der linken Hand zeigt was ist oder was war. Die rechte Karte zeigt dann die Zukunft. z. B. linke Karte Verdruss, rechte Karte Tod. Bedeutet, dass Ärger und Verdruss zu Ende gehen, "sterben".
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen