1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zigeunerkarten-Deutungsbuch

Dieses Thema im Forum "Zigeunerkarten" wurde erstellt von evy52, 22. Juli 2005.

  1. evy52

    evy52 Guest

    Werbung:
    Hallo lil - auf deine Anregung hin habe ich diesen Thread eröffnet...

    Schönen Dank, dass du bereit bist, mir bei der Vertiefung der Deutungen in meinem ,,Buch der Zigeunerkarten" zu helfen!

    Ich finde, es ist mir gut gelungen und ich denke auch schon an eine Veröffentlichung - jedoch so ein gewisser ,,feiner Schliff" fehlt noch - meiner Meinung nach...

    Na ich leg halt los - mal sehen..

    Oh! Ich hab das Geld gezogen...
    ...nach meiner Interpretation ist das die Karte der Fülle, des Reichtums - auch des inneren...
    In Verbindung mit dem Brief kann sie andeuten, dass ein größerer Geldbetrag ins Haus ,,geflattert" kommt...
    Als Kombikarte habe ich aber jetzt die Fröhlichkeit gezogen und das kann natürlich bedeuten, dass ich über meinen Reichtum (welcher Art auch immer) froh sein kann - oder aber - sie will mich davor warnen, etwas leichtfertig auf´s Spiel zu setzen!
    Da kommt es dann aber auf weitere Kombinationen an....

    Ich bin auf deine/eure (lil/vernajoy) Kommentare gespannt und freu mich schon..

    evy :)
     
  2. Missye

    Missye Guest

    Hallo evy,

    :megaphon: was sind Zigeunerkarten??????
    Habe mal im ebay geschaut, Fehlanzeige- bietet momentan niemand so etwas an.
    Sind das auch 78 Karten oder ganz anders?
    Kann man irgendwie mit Tarot vergleichen?

    Jetzt habe ich aber massiv mit Fragen gelöchert!

    lg Vernajoy :confused4
     
  3. evy52

    evy52 Guest

    Macht ja nix - hallo vernajoy - schön dass du vorbeigeschaut hast :)

    Nein, mit Tarotkarten habe die nichts gemeinsam - ich glaube auch mit anderen Karten nicht - aber sieh mal hier:
    http://www.waldfee.net/modules.php?name=KartenDB&file=zigeuner
    ..da hab ich mich seit mehr als zwei Jahren so geplagt, bis ich mit der Bearbeitung der Karten und ihren Bedeutungen vertraut wurde - es gab nämlich kein Buch dazu - und jetzt - da ich endlich fertig bin, finde ich ein Buch und eine Internetseite - aber naja - das sind jetzt wenigstens meine eigenen Interpretationen......und zu dem, was mir noch fehlt, kann ich zum Glück nachschauen oder hier fragen (lil und dich) sofern es euch natürlich recht ist.
    Aber ich würde mich auf eine Zusammenarbeit mit euch sehr freuen!

    Bis bald und lieben Gruß
    evy :)
     
  4. lilith1973

    lilith1973 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    153
    Ort:
    ungefähr in der Mitte von Deutschland
    hi evy :)
    also wenn du kombikarten ziehst, dann wird das ganze schon komplizierter..lach..
    ich halt mich jetzt einfach mal nur an dem geld fest..
    was auf dich zukommt, kommt in großen mengen, sei es in positiver oder in negativer form..also wenn rechnungen kommen, sind sie groß, genauso, wenn gewinne rein kommen, dann sind die auch groß..
    ich würde bei einer karte pro tag bleiben, sonst wird es zu unübersichtlich..wenn du kombikarten ziehst, dann ist der zeitraum zu groß bei den zigeunerkarten und für uns unüberschaubar..lach

    jetzt bin ich gespannt, was vernajoy dazu sagt..

    lg
    lil
     
  5. evy52

    evy52 Guest

     
  6. lilith1973

    lilith1973 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    153
    Ort:
    ungefähr in der Mitte von Deutschland
    Werbung:
     
  7. Missye

    Missye Guest



    Momentan habe ich keinen blassen Schimmer.
    Ausserdem habe ich eben 10 Schwerter gezogen, da ist der Verstand völlig am Boden.

    Vielleicht ein kleiner Schimmer- hatte mir die Karten eben kurz angesehen, aber den Text nur überflogen:
    Evtl kommt etwas schönes und kostbares auf Dich zu. Du freust Dich und lässt andere gerne daran teilhaben.

    LG Vernajoy
     
  8. Missye

    Missye Guest


    Nachtrag, wie ich gestern auf meine Deutung gekommen bin.
    Ich war etwas kurz angebunden gewesen:
    Auf der Karte sehe ich eine offene Schatzkiste= Etwas schönes und wertvolles ist darin oder kommt bald zum Vorschein.
    Fröhlichkeit: Da sind zwei Leute abgebildet die sich freuen= Die beiden feiern gemeinsam, freuen sich, Geselligkeit...


    Heute habe ich mal indirekt mitgespielt und mir anhand des Ereigisses, was bei mir ab heute mittag aktuell ist eine Karte anhand der Überschrift ausgesucht:

    Besuch!

    Beim Tarot habe ich den König der Schwerter gezogen- passt ebenfalls!
    Melde mich heute Abend.


    LG Vernajoy


    PS. Habe mir gestern Abend doch noch die Zigeunerkarten im ebay geholt. Da ist zwar ein Buch mit dabei, werde aber das Buch erst später lesen, wenn ich alle Karten einmal als Tageskarte gezogen habe.
    Ich denke, die Karten werden im Laufe der nächsten Woche bei mir ankommen.
     
  9. evy52

    evy52 Guest

    Ich freu mich, dass ich mit dem Interesse an den Zigeunerkarten nicht allein dasteh....ich bin schon sehr lange im Besitz dieser Karten - genauer gesagt, das waren meine ersten Wahrsagekarten...
    Ich war ungefähr 11 Jahre alt, als eine Tante zu Besuch kam - die lebte weit entfernt - und allen die Karten legte....
    Ich war davon sehr gefesselt - aber gekauft habe ich sie mir erst viel später - im Erwachsenenalter.
    Aber nicht nur die Zigeunerkarten beeindrucken mich - ich habe inzwischen eine große Sammlung von Wahrsagekarten (32 - inkl. Engelkarten)und sobald es neue am Markt gibt, wird meine Sammlung erweitert!

    Natürlich kann ich nicht alle legen - aber ich bin froh, sie in meinem Bücherschrank zu sehen um ab und zu hineinzuschauen....

    So - nun zurück zu den Zigeunern....

    Seltsam - ich habe heute wieder eine Geldkarte gezogen!
    Zwar nur die ,,Etwas Geld" - aber - ist da was im Anmarsch?
    Was bedeutet sie?:
    Nach meinen eigenen Interpretationen würde das bedeuten, dass heute keine großartigen Ereignisse passieren - weder im postiven, noch im negativen - also sozusagen ,,keine Action"..... :rolleyes:
    Sie möchte mich dennoch darauf aufmerksam machen, dass ich auch die Kleinigkeiten nicht unterschätzen oder übersehen sollte - sie können manchmal mehr Freude bereiten, als große Ereignisse....
    Vielleicht kann ich auch etwas ,,günstig erwerben"?

    Ich bin schon auf eure Aussagen gespannt!

    Alles Liebe :kiss4:
    evy :)
     
  10. Missye

    Missye Guest

    Werbung:

    Habe gerade nochmal einen Blick ins Forum geworfen:
    Auf der Karte ist eine Handtasche= "Gefäß" mit Inhalt, der sonst nicht zu sehen ist.
    Die Geldbörse, ein Teil des Tascheninhalts und das Geld wiederrum ein Teil der Geldbörse, den man erst erkennt, wenn man hineinschaut.
    Münzgeld= "Kleingeld". Münzgeld= fest und hart und der Tisch ein Symbol der Materie.
    Spiegel zeigt das Ebenbild des Raumes, nur anders.

    Es kommt etwas- eine Idee, ein Geschenk... ins Bewußtsein, zu Dir. Es ist aber wohl eine kleine Sache, die auch Ihre Beachtung verdienen sollte.
    Oder einfach nur allgemeiner Alltag, der aber auch seine positiven Seiten hat.
    Rückzug oder Rückschau, um neue Kräfte zu sammeln. Überlegung, was habe ich bisher erreicht und was ist daraus folgend für die Zukunft möglich.
    Bin ich den richtigen Weg gegangen oder muß ich etwas ändern.
    Vielleicht auch etwas suchen.

    LG Vernajoy
     

Diese Seite empfehlen