1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ziemlich durcheinander ...

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Mondin, 8. Dezember 2013.

  1. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Werbung:
    ... bringt mich folgende Sache:

    Vor wenigen Tagen traf ich auf einen Mann, welcher mir sagt, "ich" (meine Seele?) sitze nun Nacht für Nacht auf seiner Couch und erzähle ihm von mir, meinen Verletzungen. Er hat etwas in dieser Art noch nie erlebt. Es wäre, als wenn meine Seele bei ihm Hilfe sucht.

    Noch kann ich diesen Mann überhaupt nicht einordnen, doch was ich bisher hörte, kann ich nicht von der Hand weisen. Und ich bin total aus dem Gleichgewicht, es berührt mich ganz tief ... zu Tränen.

    Ist das möglich, obwohl ich davon überhaupt nichts weiß nun im bewußten Zustand?

    Über hilfreiche Antworten würde ich mich echt freuen, Mondin
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2013
  2. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Ich möchte meine Frage einfach noch einmal "nach vorn" holen.
     
  3. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Ich glaub meine Seele macht das auch gelegentlich und ich habe keinerlei Einfluss darauf oder ist das nicht die Seele sondern ein anderer Teil ?

    Das passiert hauptsächlich im Schlaf, also wie will man das verhindern ?

    Wenn es tatsächlich deine Seele ist oder ein weiserer höherer Teil von dir wird das schon seine Gründe haben, denke ich mir mal.

    Glaubst du (also dein Tagesbewusstsein) denn dass dieser Mann dir möglicherweise helfen kann ?
    Andererseits spielt das keine Rolle wenn das Unterbewusstsein davon überzeugt ist.

    Ist es dir generell unangenehm Hilfe zu suchen oder nur weil du keine Kontrolle über die Situation hast ?
    Ihr könntet eine spezielle seelische oder karmische Verknüpfung haben, die erst aufgelöst werden müssen bevor ihr beide wieder frei von dieser Situation seit.

    :)
     
  4. 0bst

    0bst Guest

    Leute wie Polizisten z. B. könnten es ohne die Vorgeschichte zu kennen so sehen, daß jemand versucht eine Leichtgläubige an sich zu binden um sie auszunehmen.
     
  5. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Sorry, aber ich würde da zu großer Vorsicht aufrufen. Gibt wohl definitiv Leute, die sich mit solchen Storys zu "Gurus" machen, um dann Kontrolle auszuüben.

    Ich kenne mich leider nicht mit Astralreisen aus, obwohl ich definitiv dazu tendiere daran zu glauben (wobei ich aber denke, dass sich Fantasie und Realität vermischen). Astral Einfluss auf andere zu nehmen sollte allerdings sehr schwierig sein, und dass gerade das dann unbewusst passieren soll erscheint mir äußerst unrealistisch.

    LG PsiSnake
     
  6. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Werbung:
    Und wenn dir das jemand über dich erzählt den du gut genug kennst um vertrauen zu können, also keine finanziellen oder Machtmotive ?

    Warum soll das schwierig sein, es ist einfach eine andere Bewusstseinsebene.
    Damit ist sowohl positiver als auch negativer Einfluss möglich.

    Gerade weil es eben unbewusst passieren kann ist es auch unter Umständen dann gefährlich. Gegen bewusste Beeinflussung kannst du dich schliesslich wehren.
     
  7. 0bst

    0bst Guest

    Astralreisende sind sich dessen bewußt und erinnern sich auch später daran.
    Schlafende im Astralkörper sind passiv, schweigend, schauen nicht herum und können sich später nicht erinnern.
    Meine Erlebnisse.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Dezember 2013
  8. Angel7171

    Angel7171 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    509
    Ort:
    DD
    Hat er dich angesprochen ???? oder kennst du ihn ????
    Schick mir bitte ne PN. dann sprechen wir wenn du magst .
    Ich war lange nicht hier aber alles hat seinen grund!
     
  9. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Zitat:Und wenn dir das jemand über dich erzählt den du gut genug kennst um vertrauen zu können, also keine finanziellen oder Machtmotive ?

    Im besten Fall hätte die Person dann eine Halluszination. Normalerweise taucht eben niemand irgendwo als Astralwesen auf und redet (was bedeutet das? telepathisch oder gar real?) mit einem. Und falls jemand das wirklich könnte, muss er das garantiert bewusst machen.

    Zitat:Warum soll das schwierig sein, es ist einfach eine andere Bewusstseinsebene.
    Damit ist sowohl positiver als auch negativer Einfluss möglich.

    Gerade weil es eben unbewusst passieren kann ist es auch unter Umständen dann gefährlich. Gegen bewusste Beeinflussung kannst du dich schliesslich wehren.


    Es muss schwierig sein, weil die Wissenschaft sonst wüsste, dass "Astralpersonen", die sich dann nicht einmal daran erinnern können,
    irgendwo sichtbar und "hörbar" auftauchen. So viele glaubhafte Geistergeschichten gibt es aber nicht.
     
  10. Angel7171

    Angel7171 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    509
    Ort:
    DD
    Werbung:
    Astralreisen / Seelenwanderungen sind meistens bewußt ,können aber auch unbewußt passieren! deine Seele scheint verletzt zu sein dein inneres kind!
    Wann hast du zum letzten mal nach ihm geschaut in Dich mit ihm gesprochen
    ihm liebe und zuwendung gegeben? wenn ich die erfahrung mit dem inneren kind nicht selbst gehabt hätte , wurde ich es als ziehmlich blöde finden!
    lg Angel:umarmen:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Foglocker
    Antworten:
    45
    Aufrufe:
    6.989

Diese Seite empfehlen