1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zieht eine Mauer auf !

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von retual, 23. Mai 2013.

  1. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    Werbung:
    Hirmanagarbhya* oder Meistermaurer,
    Wasser, Luft, Feuer, Erde,
    Erhebt mich zu eurem Tempelarchitekten,
    Lasst uns die Mauern gegen Sturm, Feuer, Hagel und Blitz errichten,
    auf dem Firmament der Gerechtigkeit,
    Seht her, Erneuerer alter Gemäuer,
    Stein auf Stein muss gesetzt werden,
    hart ist die Arbeit,
    groß der Lohn.

    Eine Neue Welt der Meister-Architektur,
    gebaut auf den Grundsteinen von Hirmanagarbhya*,
    nichts kann eine feste Mauer zersprengen,
    Oh Meistermaurer, fanget schon frühzeitig an,
    noch vor Morgengrauen,
    beendet euer Werk vor der sengenden Hitze des Zenits,
    Feuer, Wasser, Hitze, Luft
    Liebe, Gerechtigkeit, Segen und Fleiß
    eine Mauer gebaut auf Hirmanagarbhya*,
    ist sicher vor den Engeln der Zerstörung,
    die Kelle ist der Wille,
    der Mörtel euer Herzensblut,
    den Rest übernimmt der Herr.
    Feuer, Wasser, Hitze, Erde
    Hirmanagarbhya* das Fundament.


    Ein Gleichnis der Wahrheit / Euer väterlicher Freund


    Hirmanagarbhya= die Gruppenseele
     
  2. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Auf dem Firmament der Gerechtigkeit? Menno, das sind jene Worte die meinereins
    immer recht skeptisch aufhorchen lassen ...
    ... welche Gerechtigkeit, retual?
    Deine? Die göttliche? Eine übergeordnete welche?
    Vielleicht bin ich ja etwas bescheuert, aber ich hab nach unzähligen Treads
    von Dir immer noch nicht geschnallt, was Du überhaupt aussagen willst ...
    Kannst Du das für mich mal etwas zusammenfassen?


    Dein, im dunklen tapsender, Ischariot
     
  3. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Du scheinst mir ja mit beiden Beinen fest im Leben zu stehen, retual.
    Also sollte doch kein Problem sein, einfach mal Klartext zu reden, Du
    hältst das schon aus ... ;)

    Deine Worte schaffen es immer wieder, in mir eine gewisse Aversion
    auszulösen, ein unbestimmtes Aufbäumen der Nackenhaare.
    Ich empfinde da immer einen sehr menschlichen Hintergrund bei deinen
    Posts, die aber trotzdem meist ganz weit danebengehen. Gilt natürlich
    nur für meine Sichtweise ...

    Errichten wir eine Mauer? NEIEN! Ich mag keine Mauern aufrichten.
    Davon hat's schon genug! Warum möchtest Du mit der zitierten
    Gruppenseele nicht lieber Brücken schlagen ...

    Alder, warum springt meinereins bloß so auf Dich an?


    Euer, aus den Verzerrungen in manchen Spiegeln nicht schlau werdender, Ischariot
     
  4. sonialux

    sonialux Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    214
    Ort:
    glattfelden
    mein gott last den jungen doch in ruhe, wenn du andworten wilst ok und sonst las es.
     
  5. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu

    Ist es gerecht wenn in Somalia eine ViertelMillion Menschen dem Huntertod erleiden und in Ankara der teuerste Flughafen der Welt gleichzeitig eröffnet wird
    Ist das nicht ekelhaft häßlich und grausam- diese gegensätze

    Könnte man nicht eine Milliarde weniger von dem Flughafen abziehen, und den Menschen was zu essen geben ?
    Mit einer Milliarde könnte man whrl. denen auch noch ein schönes Lebenszelt errichten

    Jetzt kommen wieder die Superschlauen her und sagen ja die sind entweder selber schuld, oder das hat nichts mit Länderpolitik usw. zu tun
    aber
    glaub mir
    die göttlichen Gesetze sehen das anders!!!
    Wir sind alle füreinander verantwortlich und wir werden auch für diese Hungertoten zur Rechenschaft gezogen!
    Und das nenn ich göttliche Gerechtigkeit!!!

    Und das Dilemma wär zu vermeiden!!!

    Deshalb sollten wir hart an uns arbeiten!!!

    MFG
     
  6. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Werbung:
    Naja, zumindest schonmal ein Jünger der offenbar gewillt ist einen Schutzwall aufzuziehen.
     
  7. rainbowrising

    rainbowrising Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    2.007
    Ort:
    In den unendlichen Tiefen des SEINs
    Ich maure schon seit Morgengrauen
    und schmink dabei die Augenbrauen.
    ---------------------------------------------

    Vorsitzender der Psychoklinik
    Komm heim.
     
  8. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Okay, da bin ich ja völlig bei Dir! Aber was hat das mit dem Errichten
    von Mauern durch eine Gruppenseele zu tun? Mauern, zum Schutz?
    Wovor? Vor wem? Der Ungerechtigkeit?

    Sei mir nicht böse, retual. Aber solche abgedroschenen Aussagen haben andere
    schon verwendet um die Leute in faschistischen Regimen bei der Stange zu halten.
    Ein Vergleich, den mir selber widerstrebt und den ich mit Dir als Person auch
    in keinster Weise in Verbindung bringen möchte. Aber die Worte kenn ich
    nunmal auch daher - also bitte jetzt net persönlich nehmen! :)
     
  9. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Guck, ein zweiter Jünger - der an sich arbeitet! :D
     
  10. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    Werbung:
    Was ist der Mensch schon ohne die Schindungen seiner Arbeitshand
    Denkst Du ein Esel trägt seinen Reiter in die richtige Richtung, ohne dass der Reiter ihm ein Zeichen gibt ?
    Denkst Du der Körper verwandelt sich von allein in einen Lichtkörper ?

    Denkst Du die Mauern des Tempels der Menschheit baut Gott
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen